Teil der Immobilienwoche Region Augsburg A³ Immobilienkongress

Kongress & Dialoge rund um zukunftsorientierte Flächennutzungen, Arbeits- und Wohnwelten

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Veranstaltungsserie, die bereits seit dem Jahr 2013 als beliebtes Format im Wirtschaftsraum Augsburg etabliert ist! Im Juli 2021 ist der A³ Immobilienkongress Teil der Immobilienwoche Region Augsburg. Hier erhalten Sie Fachwissen aus erster Hand, Informationen zu aktuellen und geplanten Projekten, Expertenbeiträge, Videoeinblicke, Informationen über digitale Aussteller, Workshops und vieles mehr. Nutzen Sie die Möglichkeit des digitalen Formats, um sich überregional mit Branchenkollegen auszutauschen.

Vielen Dank an alle Partner, Mitwirkende und Gäste!

Die A³ Immobilienwoche Region Augsburg ist erfolgreich zu Ende gegangen. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, Sponsoren, (digitale) Aussteller, Programmpartner und Gäste.
  • Lassen Sie den A³ Immobilienkongress gerne nochmals Revue passieren und stöbern Sie in unserem Nachbericht. Bzgl. Bilderanfragen kommen Sie ggf. gerne auf uns zu.
Die A³ Immobilienwoche Region Augsburg ist erfolgreich zu Ende gegangen. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, Sponsoren, (digitale) Aussteller, Programmpartner und Gäste.
  • Lassen Sie den A³ Immobilienkongress gerne nochmals Revue passieren und stöbern Sie in unserem Nachbericht. Bzgl. Bilderanfragen kommen Sie ggf. gerne auf uns zu.
zu den Bildern und Videos des Kongresses 2021

Partner A³ Immobilienkongress 2021

Hauptsponsor

Link

Medienpartner

Link

Unsere Sponsoren

brixx projektentwicklung GmbH

„Als Augsburger liegt mir die Stadt am Herzen. Nach diversen Projekten deutschlandweit ergaben sich seit 2016 mehrere Entwicklungen in Augsburg, wie die Augsburg Offices in Göggingen. Unter dieser Marke wollen wir weitere Projekte in Augsburg realisieren."

Norbert Müller, Geschäftsführer, brixx Projektentwicklung GmbH

zur Webseite

Jones Lang LaSalle SE

„Der Ansiedlungswettbewerb unter Städten für innovative Unternehmen ist deutlich anspruchsvoller geworden. Neben veränderten Anforderungsprofilen und dem zunehmenden Einfluss von Megatrends geht es verstärkt um die Verfügbarkeiten von Fachkräften, Infrastruktur und Nachhaltigkeit. Was muss Augsburg tun, um sich weiterhin als Top Standort zu positionieren?“

Sebastian Bögel, Senior Team Leader Industrial Leasing Süd.

Jones Lang LaSalle SE LOGO

zur Webseite

KLAUS Wohnbau GmbH

„Der Kongress bietet die optimale Plattform zur Darstellung des Immobilienstandorts Augsburg. Gerade jetzt ist es wichtig, Augsburg als innovativen Standort und Stadt mit hoher Lebensqualität nach außen zu präsentieren, um die positive Entwicklung fortzusetzen."

Manfred Ruhdorfer, Geschäftsführer KLAUS Wohnbau GmbH

LOGO Klaus

zur Website

WALTER Beteiligungen und Immobilien AG

„Die Zukunft benötigt Innovation – wir entwickeln den Raum dafür."

(von links nach rechts) Jürgen Kolper, Dr. Ralf Walter, Dr. Roy Walter Vorstände, WALTER Beteiligungen und Immobilien AG

zur Webseite

Unsere Sponsoren inkl. Ausstellung (digital)

Augsburg Innovationspark

„Mit dem Augsburg Innovationspark und dem Technologiezentrum Augsburg ist in unserer Region ein Musterbeispiel einer zukunftsfähigen nachhaltigen Quartiersentwicklung entstanden. Nach der Installation von nunmehr bald 15 unternehmensnahen Forschungseinrichtungen haben sich bereits die ersten hochwertigen privatwirtschaftlichen Immobilienprojekte eingefunden und bereichern den Park mit weiteren positiven Standortfaktoren.“

Wolfgang Hehl, Geschäftsführer, Augsburg Innovationspark

zum Aussteller-Portrait

LeitWerk AG / AUDAX GmbH

„Augsburg gewinnt als Gewerbestandort an Bedeutung. Der Augsburg Innovationspark treibt diese Entwicklung mit seinem zunehmenden Wachstum kontinuierlich voran. Davon sind wir und unser Partner, die AUDAX GmbH als Projektentwickler, überzeugt. Deshalb haben wir hier das Projekt „Weitblick 1.7“ realisiert, das erste privatwirtschaftliche Gewerbeobjekt des Innovationsparks."

Peter Weis, Geschäftsführer, LeitWerk AG

zum Aussteller-Portrait

Netzwerk Holzbau

„Der Holzbau bietet für nachhaltiges, klimaneutrales Bauen ideale Lösungen, gerade auch für große Bauvorhaben. In A³ finden sich dazu herausragende Kompetenzen und im Netzwerk Holzbau kompetente Partner für Projektentwickler, Bauträger und Bauherren."

Martina Medrano, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH c/o Netzwerk Holzbau

LOGO Holzbau

zum Aussteller-Portrait

SCHEIDLE & PARTNER Rechtsanwälte Steuerberater mbB

„Auch in diesem Jahr sind wir wieder stolzer Partner des Immobilienkongresses, da er im besonderen Maße dazu beiträgt, den interdisziplinären Austausch und die Vernetzung der in der Branche tätigen Unternehmer und öffentlichen Entscheidungsträger zu intensivieren; im Interesse aller Beteiligten und für den Wirtschaftsraum Augsburg insgesamt.“

Dr. Matthias Seiler, Partner/Gesellschafter, SCHEIDLE & PARTNER Rechtsanwälte Steuerberater mbB

zum Aussteller-Portrait

Unsere Aussteller (digital)

4Wände GmbH

„Das Westhouse ist ein besonderer Ort der Begegnung.“

Gerhard Hab Geschäftsführer 4Wände GmbH und Westhouse GmbH

4Wände - LOGO

zum Aussteller-Portrait

asset bauen wohnen GmbH

„Auf dem Immobilienkongress möchten wir uns als Experte für klimapositive und bauGesunde Hauskonzepte präsentieren, die auch in unseren aktuellen Wohnanlagen für Senioren Anwendung finden.  Das ideale Konzept für einen gelungenen Neustart über 60 bietet REESE27. Hier treffen prägnante Architektur mit markanten Farbakzenten auf ein Höchstmaß an Wohnqualität."

Bernhard Jakob, Geschäftsführer, asset bauen wohnen gmbh

asset -LOGO

zum Aussteller-Portrait

BFW Landesverband Bayern

"Bayern ist ein Land der Zukunft. Der zu erwartende Zuzug und der Aufbau von Arbeitsplätzen durch nationale und internationale Unternehmen wird sich wahrscheinlich fortsetzen. Die Diskussion über lebenswerte und urbane Quartiere wird uns daher auch weiterhin begleiten. Wir sind der Meinung, dass wir eine verständliche und nachvollziehbare Zukunftsvision zur Schaffung neuen Wohn- und Gewerberaums brauchen. Jedoch wackelt der Grundkonsens in der Gesellschaft, neue Entwicklungen zuzulassen. Es wird eine Politik benötigt, die sich klar für Investitionen an richtiger Stelle ausspricht. Ob Selbstverpflichtungen und staatliche Eingriffe die geeigneten regulatorischen Mittel dafür sind, wird aktuell heiß diskutiert. Sie sind es aber nicht."

Andreas Eisele, Präsident BFW Bayern

zum Aussteller-Portrait

ECO OFFICE GmbH & Co. KG

„Mit unseren modernen Bürowelten möchten wir neue Standards setzen. Wir gehen neue Wege, um die hohen Anforderungen der jungen digitalen Generation zu erfüllen. Ein kommunikatives Umfeld mit kreativen Freiräumen für Menschen und Unternehmen zu schaffen, ist das Ziel."

Stephan Deurer, Geschäftsführer, ECO Office GmbH & Co. KG

Logo Eco office

Zum Aussteller-Portrait

ECO Residential GmbH & Co. KG

„Digitalisierung, Urbanisierung, demographischer Wandel und Nachhaltigkeit erfordern ein Umdenken, insbesondere bei der Entwicklung bereits bestehender Flächen in Städten. Wir stellen uns dieser Herausforderung und entwickeln gemeinsam mit Eigentümern, Kommunen und Projektbeteiligten Konzepte, die allen einen Mehrwert bringen."

Stephan Deurer, Geschäftsführer, ECO Residential GmbH & Co. KG

eco residential LOGO

zum Aussteller-Portrait

Europäische Metropolregion München e. V.

„Der Wirtschaftsraum Augsburg ist ein wichtiger Immobilienstandort der Metropolregion München. Um den Austausch zu wichtigen Zukunftsthemen der Immobilienbranche zu stärken, unterstützen wir als Europäische Metropolregion München e.V. den Kongress.“

Wolfgang Wittmann, Geschäftsführer, Europäische Metropolregion München e.V.

Europäische Metripolregion München e.V. LOGO

zum Aussteller-Portrait

GVZ Entwicklungsmaßnahmen GmbH

„Güterverkehrslogistik spielt im Wirtschaftsraum Augsburg eine sehr wichtige Rolle, obgleich andere Wirtschaftsfelder der Region, wie Produktion oder Dienstleistung, in der Außendarstellung mehr bekannt sind. Als Gründungsmitglied spielt das Güterverkehrszentrum Region Augsburg eine Doppelrolle im Förderverein: Getragen durch die Städte Augsburg, Gersthofen und Neusäß bieten wir einerseits den Zugang zur Verwaltung, andererseits bauen wir in der Grundstücksvermarktung des rund 1,1 Mio. m² großen Areals auf die Netzwerke der weiteren Fördervereinsmitglieder. So entsteht eine Symbiose, die Standortbedingungen im Wirtschaftsraum A³ aktiv zu verbessern."

Ralf Schmidtmann, GeschäftsführerLOGO GVZ

zum Aussteller-Portrait

Hochschule Augsburg

Berufsbegleitende Weiterbildung bildet neben Lehre und angewandter Forschung die dritte Kernaufgabe im Bildungsauftrag der Hochschule Augsburg.  Das Institut für Bau und Immobilie initiiert, konzipiert und realisiert weiterbildende Studienangebote. Dazu gehören berufsbegleitende Master- und Zertifikatsstudiengänge sowie Tagungen und Seminare.

 

Logo Hochschule

zum Aussteller-Portrait

Invest in Bavaria

„Als Ansiedlungsagentur des Freistaats Bayern pflegen wir einen regen Austausch mit den Wirtschaftsförderern vor Ort, um insbesondere ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Bayern zu unterstützen.“

Gudrun Weidmann, Leiterin Invest in Bavaria

zum Aussteller-Portrait

Stadt Augsburg

„Augsburgs Immobilienkongress ist nicht mehr wegzudenken. Dynamische Veränderungen im Immobilienmarkt, Networking und Wissensaustausch sind für die Branche von Bedeutung. Investoren bekommen beim Programm das Feeling für den Wirtschaftsstandort, in den sie künftig investieren möchten."

Dr. Wolfgang Hübschle, Wirtschaftsreferent, Stadt AugsburgLOGO Stadt

zum Aussteller-Portrait

Stadtsparkasse Augsburg

"Der Stadtsparkasse Augsburg liegen nachhaltig zufriedene Kunden und der Wirtschaftsraum Augsburg am Herzen, deshalb engagieren wir uns gerne beim A³ Immobilienkongress. Auf diesem Marktplatz für Immobilieninvestoren wird die Entwicklung des Zukunftsstandortes Augsburg mitgestaltet, nachhaltige und zukunftsfähige Bauprojekte werden vorgestellt. Als die Sparkasse der Region Augsburg und Friedberg stehen wir mit unserer Marktkompetenz als verlässliche Partnerin an der Seite der Investierenden."

Wolfgang Tinzmann, Vorstandsmitglied Stadtsparkasse Augsburg

 SSKA logo

zum Aussteller-Portrait

Weitblick Event

"Weitblick1.7 Event ist der perfekte Ort für Veranstaltungen wie den Immobilienkongress. 2030 werden wir auf einige Events & Projekte im Wirtschaftsraum Augsburg zurückblicken - und dies von einem Ort aus, an welchem wir mit 'Weitblick' über die Stadt und in Richtung 2040 sehen.“

David Kink, Geschäftsführer, AUDAX GmbH

zum Aussteller-Portrait

Netzwerkpartner & Unterstützer

Wirtschaftskalender A³ Immobilienkongress & Digitale Investorentage

Immobilienwoche Region Augsburg 2021 (digital/hybrid)

05.07.2021 - 09.07.2021
Kongress & Dialoge rund um zukunftsorientierte Flächennutzungen, Arbeits- und Wohnwelten. Merken Sie sich eine spannende Eventwoche vor. Vom 5. bis 9. Juli dreht sich in der Region Augsburg alles um das Thema Immobilien. Am 5. und 6. Juli findet an zwei halben Tagen der A³ ...

Nachbericht: A³ Immobilienkongress 2019

09.05.2019
Der sechste A³ Immobilienkongress bot erneut eine hochwertige Plattform für den Wissensaustausch und das Networking für die Immobilienbranche, Politik und Verwaltung.

Nachbericht: A³ Immobilienkongress 2018

03.05.2018
Der fünfte A³ Immobilienkongress bot erneut eine hochwertige Plattform für den Wissensaustausch und das Networking für die Immobilienbranche, Politik und Verwaltung.

Ansprechpartner/in Haben Sie Fragen?

Leitung Geschäftsfeld Standortmarketing

Vanessa Bergler

Key Account Managerin Förderverein & Mediaberatung für A³ Publikationen

Sayeh Farahpour

Newsblog News zum Thema Immobilien

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

E-Mail-Newsletter Bleiben Sie up to date!

Hier geht's zur Anmeldung

13.10.2021 14:00 - 17:00 Uhr New Work in der Praxis – Raum, Mensch, Wissen

Erfahren Sie mehr darüber, wie man neue Arbeitswelten und neue Rahmenbedingungen schafft.

Bürokonzepte verändern sich, wenn Mitarbeiter nicht dauerhaft einen Arbeitsplatz vor Ort benötigen, Arbeitsweisen verändern sich und erfordern neue Kenntnisse der Mitarbeiter und andere Methoden der Zusammenarbeit. 

Erfahren Sie mehr darüber, wie man neue Arbeitswelten und neue Rahmenbedingungen schafft.

Bürokonzepte verändern sich, wenn Mitarbeiter nicht dauerhaft einen Arbeitsplatz vor Ort benötigen, Arbeitsweisen verändern sich und erfordern neue Kenntnisse der Mitarbeiter und andere Methoden der Zusammenarbeit. 
Hier erfahren Sie mehr dazu