STANDORT MIT NACHHALTIGER PERSPEKTIVE Holz ist der Baustoff der Zukunft

• Holz bietet überdurchschnittlichen Wärmeschutz: Als das tragfähigste aller wärmedämmenden Materialien ist Holz als Baustoff für Niedrigenergie- und Passivhausbauweise besonders gut geeignet.


• Holz ist schnell: Durch einen hohen Vorfertigungsgrad sind bei hohem Qualitätsstandard äußerst kurze Bauzeiten möglich.

• Holz hat ein geringes Eigengewicht bei zugleich hoher Tragfähigkeit: ideal für große Spannweiten z.B. im Industrie- und Gewerbebau oder bei Sport- und Mehrzweckhallen.

• Holz ist sicher: durch moderne Brandschutztechnologien bieten heutige Holzgebäude einen hohen Sicherheitsstandard.

• Holz ist flexibel und ermöglicht leicht umrüstbare Gebäude, die flexibel an Änderungswünsche der Nutzer anzupassen sind.

STANDORT MIT NACHHALTIGER PERSPEKTIVE Netzwerk Holzbau im Wirtschaftsraum Augsburg

Der Holzbau wächst rasant: Jeder fünfte Neubau ist inzwischen aus Holz, auch mehrgeschossiges Bauen mit Holz bis hin zu Holzhochhäusern sind stark im Kommen.

Im Wirtschaftsraum Augsburg haben sich Betriebe entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst & Holz zusammengeschlossen, um den Holzbau voranzubringen. Mit Veranstaltungen, Exkursionen zu Best-Practice-Beispielen, Erfahrungsaustausch, Weiterbildung und Kontaktvermittlung zu Experten bündelt das Netzwerk Kompetenz rund um den Holzbau in der Region. 

STANDORT MIT NACHHALTIGER PERSPEKTIVE A³ zu den vorratsreichsten Waldgebieten Mitteleuropas

Der Wirtschaftsraum Augsburg verfügt über die vorratsreichsten und umsatzstärksten Wälder Mitteleuropas. Fast alle Kommunen sind Waldbesitzer – die Stadt Augsburg ist sogar der zweitgrößte kommunale Waldbesitzer Deutschlands. Wälder nehmen im Wirtschaftsraum Augsburg eine Fläche von knapp 57.000 ha ein. Knapp ein Drittel der Gesamtfläche von A³ ist also mit Wald bedeckt! Auf dieser enormen Fläche steht ein Holzvorrat von 20-25 Millionen m³, was einem Wert von ca. 1 Milliarde Euro entspricht. Und jedes Jahr kommen rund 600.000 Festmeter, also ein maximal nachhaltiges Nutzungspotential im Wert von ca. 30 Millionen Euro hinzu! Ein Schatz, der jährlich nachwächst!

Bauen mit Holz ist Klimaschutz Holzverwendung ist aktiver Klimaschutz

Jeder verbaute Kubikmeter Holz ist ein Beitrag zum Klimaschutz und zu einer Wertschöpfungskette der kurzen Wege. Für eine Tonne Holz speichert ein Baum rund 1,9 t CO2. Wird das Holz verbaut, bleibt das CO2 gebunden. Der Wald fungiert folglich als CO2 -Senke. Er bindet mehr CO2 aus der Luft als er abgibt. Jedoch wirkt die Speicherfunktion von Holz erst bei der Nutzung. Jeder genutzte Stamm schafft Platz für neue Bäume und vermehrt somit den CO2 -Speicher durch Holz. 

Die kurzen Bezugswege, geringes Gewicht und die energetisch wenig aufwändige Verarbeitung sorgen auch bei der Verarbeitung für einen geringen Energieaufwand. So benötigt die Herstellung von Stahlbeton fast viermal so viel Primärenergie wie die Produktion vergleichbarer Holzelemente.

Grünes Gold bringt Wertschöpfung in die Region

„Fichtenspeckgürtel Europas“ nennen die Unternehmen das Gebiet um Augsburg, Allgäu und Nordschwaben. Der immense Waldreichtum der Region macht A³ zu einem Zentrum der Holzindustrie: Angelockt vom „Grünen Gold“ der Region haben sich zahlreiche große Sägewerke angesiedelt, Augsburg ist außerdem traditionell ein Zentrum der Papierindustrie. Hidden Champion ist die Region auch im Holzbau: In der Region um Augsburg finden sich nicht nur exzellente spezialisierte kleine Handwerks- und Zimmererbetriebe, sondern die höchste Dichte großer Holzbauunternehmen in ganz Bayern.

Für innovativen Holzbau im Wirtschaftsraum Augsburg Das Netzwerk Holzbau stellt sich vor

Veranstaltungen, Weiterbildung & Networking

  • Exkursionen zu Best-Practice-Beispielen 
  • Fachveranstaltungen für Bauherren, Immobilienwirtschaft, Architekten und Ingenieure im Rahmen der Veranstaltungsreihe Architektur trifft Holz
  • jährliche Weiterbildungsreihe Holzbau Kompakt für Holzbauunternehmen, Architekten und Ingenieure
  • Networking innerhalb der Branche und entlang der Wertschöpfungskette Forst & Holz

Beratung von Kommunen, Architekten und Planern

  • Sie planen ein größeres Projekt mit dem Baustoff Holz?
  • Als Architekt oder Ingenieur haben Sie Fragen zu Holzbau und Holzkonstruktion?
  • Sie diskutieren in Ihrer Kommune oder Ihrem Landkreis über die Einsatzmöglichkeiten von Holz bei Ihren Bauvorhaben?
  • Sie haben Interesse an einer energetischen  Modernisierung mit Holz?
  • Sie sind Unternehmer und erwägen einen Holzbau für Ihre Gewerbeimmobilie?
  • Sie sind ein Unternehmen aus der Wertschöpfungskette Forst & Holz und möchten die regionale Netzwerkarbeit unterstützen?

Networking & Kontakte

  • Im Netzwerk Holzbau tauschen sich Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette Forst & Holz aus: Vom Forst über Sägewerke, Holzhandel bis zu Architektur und Holzbau
  • Betriebsbesuche bieten die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen auch anderer Wertschöpfungsstufen.
  • Sie sind ein Unternehmen aus der Wertschöpfungskette Forst & Holz und möchten die regionale Netzwerkarbeit unterstützen? Unsere Veranstaltungen sind öffentlich, Besucher sind jederzeit herzlich willkommen! Oder Sie möchten aktives Netzwerkmitglied werden uns sich regional engagieren? Kontaktieren Sie uns!

Wirtschaftskalender Veranstaltungen in A³ zu Holzbau, Immobilien und nachhaltiges Bauen

Immobilienwoche Region Augsburg 2021 (digital/hybrid)

05.07.2021 - 09.07.2021
Kongress & Dialoge rund um zukunftsorientierte Flächennutzungen, Arbeits- und Wohnwelten. Merken Sie sich eine spannende Eventwoche vor. Vom 5. bis 9. Juli dreht sich in der Region Augsburg alles um das Thema Immobilien. Am 5. und 6. Juli findet an zwei halben Tagen der A³ ...

Holzbau kompakt 2020

30.11.2020 18:00 - 20:30 Uhr
Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
Veranstaltungsreihe für Bauingenieure, Architekten, Holzbauer, Studierende des Bauingenieurswesens und der Architektur Das Netzwerk Holzbau vereint unabhängige und beratende Institutionen sowie Unternehmen aus der Region. Das Netzwerk fördert betriebsübergreifend die Verbreitung des Holzbaus ...

Holzbau kompakt 2019

04.11.2019 - 25.11.2019

Holzbau kompakt 2018

12.11.2018 - 03.12.2018

A³ Wirtschaftsdialog: Grünes Gold – Wie der Wirtschaftsfaktor Holz die Region prägt

27.07.2018

Newsblog News zum Thema Holzbau

News Immobilien Ausstellung Bauen mit Holz in Bayerisch - Schwaben

60.000 Einfamilienhäuser wachsen jährlich in Bayerisch-Schwaben. Zumindest würde das Holz, das jedes Jahr in Bayerisch-Schwaben nachwächst zum Bau für so viele Einfamilienhäuser ausreichen. Dass man mit diesem Holz auch andere fantastische Bauvorhaben realisieren kann, zeigt die Ausstellung ...
Mehr lesen

News Immobilien Symbiose aus Iconic Skin und Holzbauweise

Im Gewerbepark B2 in Gersthofen entsteht ein moderner Gewerbeneubau mit zwei Hallen. Das Referenzprojekt der CASS GbR ist nachhaltig und architektonisch vielseitig. Der Neubau soll im Jahr 2020 fertiggestellt werden. Er ist ein weiterer Baustein in der Erfolgsgeschichte ‚Gersthofen‘ im ...
Mehr lesen

News Immobilien Holzpavillon wertet Innenstädte auf

Vorgefertigte Modulbauten in Holz bieten maximale Flexibilität. Damit können Unternehmen ihre Immobilien schnell an geänderte Bedarfe anpassen, wie ein aktuelles Beispiel in Zürich zeigt. Der Macher dahinter ist die STR Engineering GmbH (eine Tochter von Strüby), mit Sitz in Augsburg – ...
Mehr lesen

News Immobilien Westhouse: Wirtschaftliches Social Building ist eröffnet

Bereits eineinhalb Jahre nach dem Spatenstich eröffnete am 1. November das Westhouse in Augsburg. Das Begegnungs- und Veranstaltungszentrum bietet zukünftig Raum für kirchliche, gewerbliche und soziale Nutzungen. Dies macht es zu einem besonderen Ort. Was vor acht Jahren im Rahmen einer ...
Mehr lesen

News Immobilien Bürokomplex in Holz-Hybrid Bauweise für Neusäß

In der Stadt Neusäß im Landkreis Augsburg entsteht ein Gebäudekomplex in zukunftsweisender Holz-Hybrid Bauweise. Nahe dem Universitätsklinikum Augsburg gelegen, treibt das Projekt die Transformation von Neusäß zur Gesundheitsstadt weiter voran. Im Frühjahr 2021 hat der Bau eines ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Holzbau Innovative Holzbauweisen

Nirgendwo in Bayern gibt es eine größere Dichte an großen Holzbaubetrieben und mehr Expertise rund um den Baustoff Holz als im Wirtschaftsraum Augsburg. Mit einem Holzvorrat im Wert von über einer Milliarde Euro – 28 Millionen Quadratmeter – verfügt der Wirtschaftsraum außerdem über ... mehr
Nirgendwo in Bayern gibt es eine größere Dichte an großen Holzbaubetrieben und mehr Expertise rund um den Baustoff Holz als im Wirtschaftsraum Augsburg. Mit einem Holzvorrat im Wert von über einer Milliarde Euro – 28 Millionen Quadratmeter – verfügt der Wirtschaftsraum außerdem über einen der vorratsreichsten und umsatzstärksten Waldbestände Mitteleuropas. Ideale Bedingungen für Holzbauinnovationen und nachhaltiges Bauen von morgen.
Mehr lesen

Angebote Infos, Veranstaltungen, Tools ...

Angebot für Architekten, Ingenieure und Zimmerer Holzbau Kompakt

Mit der Veranstaltungsreihe Holzbau Kompakt bietet das Netzwerk Holzbau seit über 10 Jahren jedes Jahr eine praxisorientierte Qualifizierung für Bauingenieure, Zimmerer und Architekten. Über 400 Teilnehmer informieren sich hier jährlich schnell und unkompliziert über aktuelle ...
Mehr lesen

Angebot für Unternehmen Netzwerk Holzbau im Wirtschaftsraum Augsburg

Der Wirtschaftsraum Augsburg ist nicht nur eine der vorratsreichsten Waldregionen Mitteleuropas, sondern verfügt auch über die höchste Dichte an großen Holzbauunternehmen in Bayern. Akteure der gesamten Wertschöpfungskette vom Forst bis zum Holz haben sich im Netzwerk Holzbau im ...
Mehr lesen

Wirtschaftskalender Rückblick

Holzbau kompakt 2020

30.11.2020 18:00 - 20:30 Uhr
Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
Veranstaltungsreihe für Bauingenieure, Architekten, Holzbauer, Studierende des Bauingenieurswesens und der Architektur Das Netzwerk Holzbau vereint unabhängige und beratende Institutionen sowie Unternehmen aus der Region. Das Netzwerk fördert betriebsübergreifend die Verbreitung des Holzbaus ...

Holzbau kompakt 2019

04.11.2019 - 25.11.2019

Holzbau kompakt 2018

12.11.2018 - 03.12.2018

A³ Wirtschaftsdialog: Grünes Gold – Wie der Wirtschaftsfaktor Holz die Region prägt

27.07.2018

in Arbeit... Mitglieder des Netzwerk Holzbau

Mitglied im Netzwerk Holzbau Aumann Holzbau e.K.

Die Unternehmensgruppe Holzbau Aumann in Ziemetshausen bietet ein komplettes Leistungsangebot vom Rohholz bis zum fertigen Gebäude. In ihr vereinen sich Sägewerk, Holzbauunternehmen, Fertighaushersteller, KVH-Produzent und BSH-Anbieter. Holzbau Aumann übernimmt die Planung und den individuellen ...
Mehr lesen

Mitglied im Netzwerk Holzbau Gumpp & Maier GmbH

Das Unternehmen arbeitet mit Universitäten und Hochschulen zusammen und zählt zu den innovativsten seine Branche sowie zu den führenden Holzbauunternehmen Europas. Das Holzbauunternehmen fokussiert sich nicht nur auf Einfamilienhäuser sondern bietet für Zimmerer und Holzbauunternehmen Abbund, ...
Mehr lesen

Mitglied im Netzwerk Holzbau ABA HOLZ van Kempen GmbH

  Seit über 20 Jahren sind wir der exklusive Vertragspartner für KLH Massivholz in Deutschland. Wir liefern Brettsperrholz der Marke „KLH Kreuzlagenholz“ als tragende Wand-, Decken- und Dachelemente an Zimmereien und Baufirmen. Unsere Leistung umfasst Beratung, Statik, Elementplanung und ...
Mehr lesen

Ansprechpartnerin Haben Sie Fragen?

Leitung Geschäftsfeld Technologietransfer & Innovationsförderung

Martina Medrano

Diplom-Geographin

  • Projektleitung Regionalmanagement

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

E-Mail-Newsletter Bleiben Sie up to date!

Hier geht's zur Anmeldung