11.07.2024 | 14:00–18:00 Uhr
Jahreskonferenz A³ klimaneutral

Bei dieser Veranstaltung möchten wir klären: Was kommt auf die Unternehmen in Sachen Regulatorik zu und warum lohnt es sich, schon jetzt bei der Datenerhebung für Nachhaltigkeit aktiv zu werden?

Wir zeigen, wie die Mitglieder der Initiative A³ klimaneutral solche Anforderungen bei der CO2-Bilanz bereits lösen und welche Schlüsse daraus gezogen werden können. Dass in Zukunft mit der Berichtspflicht der Druck auf Unternehmen jeder Branche steigen wird ist klar: Dieter Janecek, MdB und Koordinator der Bundesregierung für maritime Wirtschaft und Tourismus, bringt aktuelle Einschätzungen aus seiner Arbeit für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz mit. Zeit für Austausch und Netzwerken ist ebenso vorgesehen, sowie Workshops, die nochmal tiefer in die CO2-Bilanzierung des Corporate Carbon Footprint einsteigen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Referent:innen finden Sie hier:

Jahreskonferenz A³ klimaneutral

 

Bei dieser Veranstaltung möchten wir klären: Was kommt auf die Unternehmen in Sachen Regulatorik zu und warum lohnt es sich, schon jetzt bei der Datenerhebung für Nachhaltigkeit aktiv zu werden?

Wir zeigen, wie die Mitglieder der Initiative A³ klimaneutral solche Anforderungen bei der CO2-Bilanz bereits lösen und welche Schlüsse daraus gezogen werden können. Dass in Zukunft mit der Berichtspflicht der Druck auf Unternehmen jeder Branche steigen wird ist klar: Dieter Janecek, MdB und Koordinator der Bundesregierung für maritime Wirtschaft und Tourismus, bringt aktuelle Einschätzungen aus seiner Arbeit für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz mit. Zeit für Austausch und Netzwerken ist ebenso vorgesehen, sowie Workshops, die nochmal tiefer in die CO2-Bilanzierung des Corporate Carbon Footprint einsteigen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Referent:innen finden Sie hier:

Jahreskonferenz A³ klimaneutral

 

Jetzt anmelden

Schnellüberblick Alles auf einen Blick

Termin
11.07.2024 | 14:00–18:00 Uhr
Jetzt zum Kalender hinzufügen (iCal)
Adresse
Westhouse GmbH
Alfred-Nobel-Str. 5 - 7
86156 Augsburg
Routenplaner
Veranstalter
Terminabo
Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter abonnieren Jetzt anmelden

Programm

Uhrzeit Programm Referent
13:30

Einlass

14:00

Moderierte Begrüßung durch:

  • Dr. Michael Higl, Aufsichtsratsvorsitzender Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
  • Andreas Thiel, Geschäftsführer Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
  • Martina Flück, Head of General Management, Westhouse
14:20

A³ klimaneutral – regional und vernetzt bis 2030 maximal CO2 reduzieren

  • Stefanie Haug, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
  • Lydia Keller, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Benchmarking von CO2-Bilanzen bei A³ klimaneutral

  • Andreas Kopczewski, ECA Concept
14:40

Pecha Kucha – Aus der Praxis für die Praxis
Unternehmen geben Einblick in ihre CO2-Bilanz und Reduktionsmaßnahmen:

  • Jürgen Baumann, Neue Druck + Service GmbH
  • Anna Schmid, Landratsamt Augsburg
  • Bettina Wolferseder, EN+C Energie- und Nachhaltigkeitsberatung GmbH
15:15

Keynote: Klimaneutrale Wirtschaft: Neue Kennzahlen für Unternehmen

  • Dieter Janecek, MdB und Koordinator der Bundesregierung für maritime
    Wirtschaft und Tourismus
15:45

Pause und Networking

Workshops: CO2-Bilanz – so geht‘s!
Wie erstelle ich eine CO2 -Bilanz? Wie erhebe ich valide Daten in meinem Unternehmen?

  • Andreas Kopczewski und Lukas Einsiedler, ECA Concept
  • Mitglieder der Initiative A³ klimaneutral
18:00

Ende der Veranstaltung

Moderation: Thomas Nieborowsky, KUMAS

Anmeldeformular Jetzt direkt anmelden

20240711_Jahreskonferenz_A³_klimaneutral

Verbindliche Anmeldung per Online-Formular:

Anrede *
Mein Unternehmen ist...
genutztes Verkehrsmittel zur An- und Abreise
Mein Name darf auf der Teilnehmerliste erscheinen: *

Teilnahmebedingungen:

  • Organisator: Veranstalter ist die regionale Wirtschaftsförderung Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Telefon: 0821-45010-235.
  • Datenschutz: Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH Sie zu den gewählten Themen per E-Mail informiert. Sie können künftiger Werbung jederzeit widersprechen. Ihren Widerruf richten Sie gerne an: datenschutz@region-A3.com. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie online unter region-A3.com/datenschutz.
  • Weitere Hinweise: Bei der Veranstaltung werden Fotos zur Veröffentlichung in Printmedien und im Internet gemacht – ggf. auch Filmaufnahmen für das regionale TV. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, melden Sie sich bitte am Veranstaltungstag.

 

Teilnahmebedingungen *

Bleiben Sie up to date! Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Im Rahmen des Abonnements senden wir Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller Events der kommenden Woche zu. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.

Angebot für Unternehmen A³ Fachkräftekampagne: arbeiten und leben in A³

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Jetzt informieren und mitmachen!