ZUKUNFTmobil
04.10.2022 13:00 - 15:30 Uhr
Kick-off Weiterbildungsverbund ZUKUNFTmobil

Die Automobilindustrie befindet sich in Mitten eines komplexen Transformationsprozesses. Krisen und Herausforderungen rund um Lieferketten, die EU-Regelung zum Verbrennerverbot ab 2035, der Umbau einer gesamten Industrie hin zum Elektromotor, der sich stetig verstärkende Fachkräftemangel und gleichzeitig sinkender Bedarf an manueller Wertschöpfung sind nur ein paar ausgewählte Punkte, die die Automobilindustrie aktuell beschäftigen.

Gleichzeitig ist der Fachkräftemangel in allen Branchen zu spüren, insbesondere wie der Green-Tech, die Schlüsseltechnologien für erneuerbare Energien, alternative Antriebe und Technologien für mehr Ressourceneffizienz entwickeln und umsetzen.

ZUKUNFTmobil setzt an dieser Stelle an und macht Menschen bereit für ihre Transformation in zukunftsfähige Felder. Durch Weiterbildung, Stärkung der Resilienz und Innovationskompetenz ergeben sich neue Chancen – raus aus traditionellen Bereichen und hin zu nachhaltigen, innovativen und wettbewerbsfähigen Berufsfeldern.

Mit unserem Weiterbildungsverbund haben Sie die Chance an betriebs- und branchenübergreifenden Kompetenzentwicklungsprogrammen teilzunehmen und diese in Ihrer Organisation anzuwenden.

ZUKUNFTmobil entwickelt dazu bedarfsorientierte Weiterbildungspfade, die Menschen und Unternehmen darin begleiten, Zukunftskompetenzen zu entwickeln. Zielsetzung ist es einerseits die Fahrzeugbranche in der Transformation zu unterstützen und andererseits die Green-Tech-Branche zukunftsweisend voranzubringen. Als Voraussetzung für die nächsten Schritte richtet sich der Projektansatz zunächst darauf, das richtige Mindset aller Beteiligten zu schaffen, um für die Herausforderungen dieser Transformation offen und bereit zu sein.

Dabei geht es zunächst um:

  • innere Beweglichkeit
  • Resilienz und Flexibilität

Anschließend werden Fähigkeiten und Kompetenzen gestärkt, um bestenfalls in der Branche zu verbleiben oder bestehende und neue Kompetenzprofile auszubauen und sich in anderen Berufsfelder weiterentwickeln zu können.

Hier liegt der Fokus auf:

  • Kompetenzentwicklung für Green-Tech
    nachhaltige Innovationen

Dafür stehen u.a. Fördermöglichkeiten des Qualifizierungschancengesetz zur Verfügung.

Projektpartner von ZUKUNFTmobil sind neben der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH  die imu augsburg GmbH & Co. KG (Leadpartner), WBS Training AG, IdeenNetzWerk GbR und Umweltcluster Bayern. Der Weiterbildungsverbund ZUKUNFTmobil wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterstützt (Konjunkturpaket „Zukunftsinvestitionen für Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie“).

Mit dem hybriden Kick-Off Format setzt der Weiterbildungsverbund den offiziellen Startpunkt für Co-Kreation und innere Beweglichkeit der Akteurinnen und Akteure, damit der große Transformationsprozess der Branche zu einer Erfolgsstory wird.

Den Link zur Anmeldung sowie die Agenda finden Sie hier.

Die Automobilindustrie befindet sich in Mitten eines komplexen Transformationsprozesses. Krisen und Herausforderungen rund um Lieferketten, die EU-Regelung zum Verbrennerverbot ab 2035, der Umbau einer gesamten Industrie hin zum Elektromotor, der sich stetig verstärkende Fachkräftemangel und gleichzeitig sinkender Bedarf an manueller Wertschöpfung sind nur ein paar ausgewählte Punkte, die die Automobilindustrie aktuell beschäftigen.

Gleichzeitig ist der Fachkräftemangel in allen Branchen zu spüren, insbesondere wie der Green-Tech, die Schlüsseltechnologien für erneuerbare Energien, alternative Antriebe und Technologien für mehr Ressourceneffizienz entwickeln und umsetzen.

ZUKUNFTmobil setzt an dieser Stelle an und macht Menschen bereit für ihre Transformation in zukunftsfähige Felder. Durch Weiterbildung, Stärkung der Resilienz und Innovationskompetenz ergeben sich neue Chancen – raus aus traditionellen Bereichen und hin zu nachhaltigen, innovativen und wettbewerbsfähigen Berufsfeldern.

Mit unserem Weiterbildungsverbund haben Sie die Chance an betriebs- und branchenübergreifenden Kompetenzentwicklungsprogrammen teilzunehmen und diese in Ihrer Organisation anzuwenden.

ZUKUNFTmobil entwickelt dazu bedarfsorientierte Weiterbildungspfade, die Menschen und Unternehmen darin begleiten, Zukunftskompetenzen zu entwickeln. Zielsetzung ist es einerseits die Fahrzeugbranche in der Transformation zu unterstützen und andererseits die Green-Tech-Branche zukunftsweisend voranzubringen. Als Voraussetzung für die nächsten Schritte richtet sich der Projektansatz zunächst darauf, das richtige Mindset aller Beteiligten zu schaffen, um für die Herausforderungen dieser Transformation offen und bereit zu sein.

Dabei geht es zunächst um:

  • innere Beweglichkeit
  • Resilienz und Flexibilität

Anschließend werden Fähigkeiten und Kompetenzen gestärkt, um bestenfalls in der Branche zu verbleiben oder bestehende und neue Kompetenzprofile auszubauen und sich in anderen Berufsfelder weiterentwickeln zu können.

Hier liegt der Fokus auf:

  • Kompetenzentwicklung für Green-Tech
    nachhaltige Innovationen

Dafür stehen u.a. Fördermöglichkeiten des Qualifizierungschancengesetz zur Verfügung.

Projektpartner von ZUKUNFTmobil sind neben der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH  die imu augsburg GmbH & Co. KG (Leadpartner), WBS Training AG, IdeenNetzWerk GbR und Umweltcluster Bayern. Der Weiterbildungsverbund ZUKUNFTmobil wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterstützt (Konjunkturpaket „Zukunftsinvestitionen für Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie“).

Mit dem hybriden Kick-Off Format setzt der Weiterbildungsverbund den offiziellen Startpunkt für Co-Kreation und innere Beweglichkeit der Akteurinnen und Akteure, damit der große Transformationsprozess der Branche zu einer Erfolgsstory wird.

Den Link zur Anmeldung sowie die Agenda finden Sie hier.

Schnellüberblick Alles auf einen Blick

Termin
04.10.2022 13:00 - 15:30 Uhr
Jetzt zum Kalender hinzufügen (iCal)
Adresse
imu augsburg GmbH & Co.KG
Siebenbrunner Straße 22
86179 Augsburg
Routenplaner
Veranstalter
ZUKUNFTmobil
Terminabo
Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter abonnieren Jetzt anmelden

Jetzt anmelden Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.