Mitaussteller Expo Real Peter Wagner Immobilien AG

Ganzheitliche Immobiliendienstleistungen für langfristige Zufriedenheit.

Die Peter Wagner Immobilien AG (PWI) versteht sich als Komplettanbieter: Zusätzlich zur Vermittlung von Immobilien an Mieter und Käufer verwaltet PWI im Kundenauftrag große Bestände an Wohnungen und Gewerbeparks. Weiterhin berät PWI vermögende Kunden ebenso wie institutionelle Investoren bei der Entwicklung einer Anlagestrategie und bei der Zusammenstellung ihres Immobilienportfolios. Umfassende Leistungen in der Projektenwicklung ergänzen das Leistungsportfolio. Die Finanzierungsberatung vervollständigt die 360-Grad-Ausrichtung auf den Kunden.

Highlight-Projekte:

  • Vermarktung von Büro- und Praxisflächen, Office Park Augsburg-Göggingen
  • Vermarktung eines Bürogebäudes, Sheridan Park Augsburg-Pfersee
  • Vermietung Büro- und Konferenzzentrum auf der ehemaligen NCR-Fläche
  • Vermietung von Neubau-Büroflächen in der Hans-Sachs-Straße, Bobingen
  • Begleitung einer Projektentwicklung am Gewerbestandort Porschestraße, Gersthofen

Ganzheitliche Immobiliendienstleistungen für langfristige Zufriedenheit.

Die Peter Wagner Immobilien AG (PWI) versteht sich als Komplettanbieter: Zusätzlich zur Vermittlung von Immobilien an Mieter und Käufer verwaltet PWI im Kundenauftrag große Bestände an Wohnungen und Gewerbeparks. Weiterhin berät PWI vermögende Kunden ebenso wie institutionelle Investoren bei der Entwicklung einer Anlagestrategie und bei der Zusammenstellung ihres Immobilienportfolios. Umfassende Leistungen in der Projektenwicklung ergänzen das Leistungsportfolio. Die Finanzierungsberatung vervollständigt die 360-Grad-Ausrichtung auf den Kunden.

Highlight-Projekte:

  • Vermarktung von Büro- und Praxisflächen, Office Park Augsburg-Göggingen
  • Vermarktung eines Bürogebäudes, Sheridan Park Augsburg-Pfersee
  • Vermietung Büro- und Konferenzzentrum auf der ehemaligen NCR-Fläche
  • Vermietung von Neubau-Büroflächen in der Hans-Sachs-Straße, Bobingen
  • Begleitung einer Projektentwicklung am Gewerbestandort Porschestraße, Gersthofen

Video-Statement Expo 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Peter Wagner Immobilien

Michael Tausch (stellv. Vorstand) über die Peter Wagner Immobilen AG auf der Expo Real 2022

Michael Tausch (stellv. Vorstand) über die Peter Wagner Immobilen AG auf der Expo Real 2022

Aktuelles Objekt

Wankelstraße 5, 86356 Neusäss

Lage

Die Metropolregion Augsburg liegt sehr verkehrsgünstig am Knotenpunkt der Bundesautobahn A 8 Stuttgart/Ulm und München mit den Bundesstraßen B 2 Richtung Donauwörth/Nürnberg bzw. B 17 Richtung Landsberg/Füssen. Der Wirtschaftsraum mit rd. 650.000 Einwohnern wächst kontinuierlich, was nicht zuletzt auch an dem historischen Charme sowie dem hohen Freizeitwert liegt. Neusäß mit rd. 22.000 Einwohnern liegt direkt westlich angrenzend zu Augsburg und will als Gesundheitsstadt von der zukünftigen Universitätsklinik profitieren. Die Stadt plant langfristig die Ansiedlung von Forschungseinrichtungen, Laboren, Büros, Ärzten und weiteren Dienstleistern aus dem Gesundheitsbereich – zahlreiche sind bereits angesiedelt.

Objekt

Dieses Neubauvorhaben entsteht im Ortsteil Täfertingen direkt im dortigen Gewerbegebiet. Sowohl der Bahnhof Neusäß, als auch das Stadtzentrum sowie alle Einkaufsmöglichkeiten und Infrastruktureinrichtungen sind in wenigen Minuten mit dem PKW erreichbar. Um Erschließung durch den öffentlichen Personennahverkehr hat die Stadt Neusäss in der Ausschreibung des ÖPNV durch den AVV Augsburg (nächste Ausschreibung ist in 2023) gebeten. Darüber hinaus soll ein Fußgängerüberweg vom Schulzentrum ins Gewerbegebiet und somit zur Wankelstraße erfolgen. Damit ist die das Objekt innerhalb von 10 Minuten von der nächstgelegenen Bushaltestelle am Schulzentrum erreichbar. Trotz der Nähe zu Augsburg liegt der Hebesatz für die Gewerbesteuer lediglich bei 340 (i. Vgl. Augsburg 470).

Lage

Die Metropolregion Augsburg liegt sehr verkehrsgünstig am Knotenpunkt der Bundesautobahn A 8 Stuttgart/Ulm und München mit den Bundesstraßen B 2 Richtung Donauwörth/Nürnberg bzw. B 17 Richtung Landsberg/Füssen. Der Wirtschaftsraum mit rd. 650.000 Einwohnern wächst kontinuierlich, was nicht zuletzt auch an dem historischen Charme sowie dem hohen Freizeitwert liegt. Neusäß mit rd. 22.000 Einwohnern liegt direkt westlich angrenzend zu Augsburg und will als Gesundheitsstadt von der zukünftigen Universitätsklinik profitieren. Die Stadt plant langfristig die Ansiedlung von Forschungseinrichtungen, Laboren, Büros, Ärzten und weiteren Dienstleistern aus dem Gesundheitsbereich – zahlreiche sind bereits angesiedelt.

Objekt

Dieses Neubauvorhaben entsteht im Ortsteil Täfertingen direkt im dortigen Gewerbegebiet. Sowohl der Bahnhof Neusäß, als auch das Stadtzentrum sowie alle Einkaufsmöglichkeiten und Infrastruktureinrichtungen sind in wenigen Minuten mit dem PKW erreichbar. Um Erschließung durch den öffentlichen Personennahverkehr hat die Stadt Neusäss in der Ausschreibung des ÖPNV durch den AVV Augsburg (nächste Ausschreibung ist in 2023) gebeten. Darüber hinaus soll ein Fußgängerüberweg vom Schulzentrum ins Gewerbegebiet und somit zur Wankelstraße erfolgen. Damit ist die das Objekt innerhalb von 10 Minuten von der nächstgelegenen Bushaltestelle am Schulzentrum erreichbar. Trotz der Nähe zu Augsburg liegt der Hebesatz für die Gewerbesteuer lediglich bei 340 (i. Vgl. Augsburg 470).

Aktuelles Objekt

Imhofstraße 12, 86150 Augsburg

Lage

Die Lage der Einheit sucht ihresgleichen. Vertikal: Weit über allem anderen. Rd. 100 Höhenmeter über Augsburg! Horizontal: Der als eines der Wahrzeichen der Stadt bekannte Hotelturm liegt im Herzen Augsburgs westlich der Innenstadt in direkter Umgebung zum Hauptbahnhof. Diese Lage sichert die perfekte Anbindung an die Augsburger Geschäfts- & Versorgungswelt sowie überregional an den gesamten süddeutschen Wirtschaftsraum. Dazu kommt: Keine Wegbeschreibung ist eindeutiger: Mitten im Zentrum und ganz oben!

Objekt

Die höchsten Büroräumlichkeiten in Bayerisch-Schwaben zeichnen sich durch maximale Sichtbarkeit, Hochwertigkeit und Repräsentativität aus – kurz gesagt konkurrenzlos unvergleichlich. Der Blick schweift über Augsburg, die westlichen Wälder bis zu den Alpen. Die Gesamteinheit besteht aus 18 gleichförmigen ausladenden Waben mit bodentiefen Fenstern. Diese sind durch ebenfalls helle Gangflächen im Rundlauf verbunden. Die dadurch bestehende Flexibilität ermöglicht die Realisierung unzähliger hochwertiger Büro-, Kanzlei- & Praxiskonzepte. Die in der gesamten Einheit bestehende Lüftungsanlage sowie Klimatisierung stellt durchgehend ein angenehmes Arbeitsklima sicher, auch wenn die Sonne gleichzeitig für beste Lichtverhältnisse sorgt. Eine Glasfaserleitung ermöglicht perfekte IT-Anbindung. Die Erschließung der Einheit erfolgt exklusiv durch einen eigenen Antritt sowie einen privaten Aufzug, der den 35. Stock in wenigen Sekunden erreicht.

Lage

Die Lage der Einheit sucht ihresgleichen. Vertikal: Weit über allem anderen. Rd. 100 Höhenmeter über Augsburg! Horizontal: Der als eines der Wahrzeichen der Stadt bekannte Hotelturm liegt im Herzen Augsburgs westlich der Innenstadt in direkter Umgebung zum Hauptbahnhof. Diese Lage sichert die perfekte Anbindung an die Augsburger Geschäfts- & Versorgungswelt sowie überregional an den gesamten süddeutschen Wirtschaftsraum. Dazu kommt: Keine Wegbeschreibung ist eindeutiger: Mitten im Zentrum und ganz oben!

Objekt

Die höchsten Büroräumlichkeiten in Bayerisch-Schwaben zeichnen sich durch maximale Sichtbarkeit, Hochwertigkeit und Repräsentativität aus – kurz gesagt konkurrenzlos unvergleichlich. Der Blick schweift über Augsburg, die westlichen Wälder bis zu den Alpen. Die Gesamteinheit besteht aus 18 gleichförmigen ausladenden Waben mit bodentiefen Fenstern. Diese sind durch ebenfalls helle Gangflächen im Rundlauf verbunden. Die dadurch bestehende Flexibilität ermöglicht die Realisierung unzähliger hochwertiger Büro-, Kanzlei- & Praxiskonzepte. Die in der gesamten Einheit bestehende Lüftungsanlage sowie Klimatisierung stellt durchgehend ein angenehmes Arbeitsklima sicher, auch wenn die Sonne gleichzeitig für beste Lichtverhältnisse sorgt. Eine Glasfaserleitung ermöglicht perfekte IT-Anbindung. Die Erschließung der Einheit erfolgt exklusiv durch einen eigenen Antritt sowie einen privaten Aufzug, der den 35. Stock in wenigen Sekunden erreicht.

Aktuelles Objekt

Dayton Park

Zwischen dem Kobelcenter Süd & der Ulmerstrasse entsteht bei der ehemaligen NCR ein neues conference- und office-center. Das Areal, das neben den ehemaligen NCR-Flächen auch umliegende Bereiche des Augsburger Gewerbehofes beinhaltet, erstreckt sich über 58.000 m² und steht somit exemplarisch für die Realisierung einer konzentrierten, aber gleichzeitig weitläufigen und hochwertigen Agglomeration moderner und innovativer Unternehmen.

Derzeit sind die ca. 33.000 m² Mietfläche eher kleinteilig an insgesamt rd. 120 Mieter vermietet. Die neuen zusätzlichen Mietflächen werden voraussichtlich in zwei Schritten entstehen: Das aktuell in Planung befindliche Büro- & Konferenzzentrum wird ca. 5.500 m² modernste umfänglich an die Mieterwünsche anpassbare Mietfläche beinhalten. So ist unter anderem die Errichtung einem um 90° gedrehten “Symbionten“ in Planung – ein architektonisches Highlight. Im zweiten Schritt werden ca. 20.000 m² weitere Mietfläche in den zusätzlich neu geplanten Gebäuden entstehen, die das skizzierte, Ensemble ganzheitlich abrunden.

Dabei steht die Schaffung eines durch gegenseitige Synergien profitierenden modernen Büro-, Konferenz, Forschungs-, & Dienstleistungsstandortes im Fokus. Der Schwerpunkt soll dabei auchaber explizit nicht nur auf technologieaffinen Forschungs- & Dienstleistungsunternehmen aus der Pharma- & Gesundheitsbranche liegen, die von den Standortfaktoren der perfekt ans Uniklinikum und den Unicampus angebundenen Lage profitieren.

Zwischen dem Kobelcenter Süd & der Ulmerstrasse entsteht bei der ehemaligen NCR ein neues conference- und office-center. Das Areal, das neben den ehemaligen NCR-Flächen auch umliegende Bereiche des Augsburger Gewerbehofes beinhaltet, erstreckt sich über 58.000 m² und steht somit exemplarisch für die Realisierung einer konzentrierten, aber gleichzeitig weitläufigen und hochwertigen Agglomeration moderner und innovativer Unternehmen.

Derzeit sind die ca. 33.000 m² Mietfläche eher kleinteilig an insgesamt rd. 120 Mieter vermietet. Die neuen zusätzlichen Mietflächen werden voraussichtlich in zwei Schritten entstehen: Das aktuell in Planung befindliche Büro- & Konferenzzentrum wird ca. 5.500 m² modernste umfänglich an die Mieterwünsche anpassbare Mietfläche beinhalten. So ist unter anderem die Errichtung einem um 90° gedrehten “Symbionten“ in Planung – ein architektonisches Highlight. Im zweiten Schritt werden ca. 20.000 m² weitere Mietfläche in den zusätzlich neu geplanten Gebäuden entstehen, die das skizzierte, Ensemble ganzheitlich abrunden.

Dabei steht die Schaffung eines durch gegenseitige Synergien profitierenden modernen Büro-, Konferenz, Forschungs-, & Dienstleistungsstandortes im Fokus. Der Schwerpunkt soll dabei auchaber explizit nicht nur auf technologieaffinen Forschungs- & Dienstleistungsunternehmen aus der Pharma- & Gesundheitsbranche liegen, die von den Standortfaktoren der perfekt ans Uniklinikum und den Unicampus angebundenen Lage profitieren.

Kontakt zum Unternehmen

Peter Wagner Immobilien AG

Weitere Mitaussteller und Sponsoren

Exklusiv-Partner Expo Real Gabler-Saliter Bankgeschäft AG

Die Gabler-Saliter-Bank ist eine der wenigen Privatbanken, die sich bis heute in Familienhand befinden. Seit sieben Generationen steht die Familie Gabler für ein selten gewordenes Gut: persönliche Betreuung durch Privatbankiers. Die lange Historie prägt auch die Art, wie Kunden beraten werden. ... mehr
Mehr lesen

Ansprechpartner/in Haben Sie Fragen zur A³ Standortkampagne?

Kommunikation & Standortmarketing

Sayeh Farahpour