Nachbericht 11. Speednetworking - Business meets Innovation

Die Stimmung beim diesjährigen Speednetworking unter dem Motto `Business meets Innovation` am 7. Oktober im RIEGA Miele-Center in Augsburg war besonders gut. Mit Abstand, aber endlich wieder persönlich, konnten sich Unternehmen und Wissenschaft aus der Region über innovative Ideen und Kooperationsmöglichkeiten austauschen. Und fanden laut der Veranstaltungsevaluation erfolgsversprechende Kontakte.

Die 15 innovativen Küchenwelten boten dafür ein schönes und anregendes Ambiente. Hier konnten die 60 Teilnehmer sich und ihre Arbeit im rotierenden Verfahren mit begrenzter Redezeit vorstellen. Zehn Minuten hatten die Teilnehmer jeweils Zeit, dann ertönte der Gong und es hieß umziehen, an die nächste Networkingstation. Ein ausgefeilter Algorithmus diente dem ehrgeizigen Ziel, möglichst viele verschiedene Kontakte in kurzer Zeit zu knüpfen. Wer hier noch nicht zusammengefunden hatte, wurde von den Organisatoren während des freien Networkingteils beim optimalen Matching unterstützt. Durch die Kooperation mit dem Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) waren diesmal auch innovative Startups mit dabei. Und auch der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hatte seine Mitglieder geladen.

Den Abschluss bildete auch in diesem Jahr wieder das Visitenkarten-Bingo. Die fleißigsten Networker wurden sogar mit einem von RIEGA getrifteten Preis belohnt. Bereits zum elften Mal veranstalteten die Wirtschaftsjunioren Augsburg gemeinsam mit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und dem TEA-Netzwerk der TransferEinrichtungen Augsburg das beliebte Networking-Event. Motiviert durch die positiven Rückmeldungen feilen die drei Partner schon am Speednetworking 2022.

Die Stimmung beim diesjährigen Speednetworking unter dem Motto `Business meets Innovation` am 7. Oktober im RIEGA Miele-Center in Augsburg war besonders gut. Mit Abstand, aber endlich wieder persönlich, konnten sich Unternehmen und Wissenschaft aus der Region über innovative Ideen und Kooperationsmöglichkeiten austauschen. Und fanden laut der Veranstaltungsevaluation erfolgsversprechende Kontakte.

Die 15 innovativen Küchenwelten boten dafür ein schönes und anregendes Ambiente. Hier konnten die 60 Teilnehmer sich und ihre Arbeit im rotierenden Verfahren mit begrenzter Redezeit vorstellen. Zehn Minuten hatten die Teilnehmer jeweils Zeit, dann ertönte der Gong und es hieß umziehen, an die nächste Networkingstation. Ein ausgefeilter Algorithmus diente dem ehrgeizigen Ziel, möglichst viele verschiedene Kontakte in kurzer Zeit zu knüpfen. Wer hier noch nicht zusammengefunden hatte, wurde von den Organisatoren während des freien Networkingteils beim optimalen Matching unterstützt. Durch die Kooperation mit dem Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) waren diesmal auch innovative Startups mit dabei. Und auch der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hatte seine Mitglieder geladen.

Den Abschluss bildete auch in diesem Jahr wieder das Visitenkarten-Bingo. Die fleißigsten Networker wurden sogar mit einem von RIEGA getrifteten Preis belohnt. Bereits zum elften Mal veranstalteten die Wirtschaftsjunioren Augsburg gemeinsam mit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und dem TEA-Netzwerk der TransferEinrichtungen Augsburg das beliebte Networking-Event. Motiviert durch die positiven Rückmeldungen feilen die drei Partner schon am Speednetworking 2022.

Pressemitteilung 14.10.2021 Speednetworking Neustart 2021 – die besten Networkings finden in der Küche statt!

Lange Zeit konnten aufgrund der COVID-19-Pandemie keine Networkingveranstaltungen in Präsenz stattfinden. Den Wirtschaftsjunioren Augsburg gelang gemeinsam mit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und dem TEA-Netzwerk der TransferEinrichtungen Augsburg am 07. Oktober ein Neustart mit dem ... mehr
Lange Zeit konnten aufgrund der COVID-19-Pandemie keine Networkingveranstaltungen in Präsenz stattfinden. Den Wirtschaftsjunioren Augsburg gelang gemeinsam mit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und dem TEA-Netzwerk der TransferEinrichtungen Augsburg am 07. Oktober ein Neustart mit dem diesjährigen Speednetworking-Event ‚Business meets Innovation‘. Fünfzehn verschiedene Küchenwelten im RIEGA Miele-Center in Augsburg-Lechhausen boten hierfür auf Abstand ein perfektes Ambiente. Veranstaltungspartner waren das Digitale Zentrum Schwaben und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft. Durch Networking ... mehr
Mehr lesen

Jetzt anmelden Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!