News Nachhaltigkeit Messe Augsburg auf dem Weg der Nachhaltigkeit

Gelebte Nachhaltigkeit ist in der Veranstaltungsbranche wichtig – viele Stellschrauben lassen ein Messegelände nachhaltiger bewirtschaften. Die Messe Augsburg macht sich Schritt für Schritt auf den Weg in eine nachhaltige Zukunft und liefert bei Veranstaltungen im Januar greifbare Beispiele mit spürbaren Erfolgen.

Operative Stellschrauben leisten direkten Beitrag

Bei der Messe Augsburg wurde Mitte Januar erstmalig die Intralogistik auf dem Messegelände bei einer Messeveranstaltung ausschließlich durch elektrisch betriebene eStapler umgesetzt, die für eine nachhaltigere Logistik auf dem Messegelände sorgten. Zusammen mit dem weltweit tätigen Logistikpartner BTG wurde die JAGEN UND FISCHEN 2023 bewusst als Pilotprojekt gewählt – die Messe Augsburg gehört damit zu den ersten Messeplätzen überhaupt, die im Rahmen des Pilotprojekts auf die üblicherweise eingesetzten dieselbetriebenen Staplerfahrzeuge verzichten und stattdessen Elektro-Geräte für die messeinterne Logistik einsetzen.

Gemeinsam mit seinen Partnern stellt sich die Messe Augsburg zu Jahresbeginn auch anderen Aspekten der gelebten Nachhaltigkeit: Im Bereich Catering ist seit Januar ein neuer regionaler Caterer im Einsatz. Die „Tafeldecker“ punkten mit lokalen Lieferanten, von denen sich viele im Umkreis von 10 bis 30 Kilometern befinden. Auf diese Weise werden nicht nur die Betriebe der Region gestärkt, sondern mit den kurzen Anlieferungswegen für die Lebensmittel auch Emissionen eingespart und die Frische der Produkte in den Vordergrund gestellt.

Auch der Partner der Messe Augsburg im Reinigungsdienst, die blitzblank GmbH, leistet einen Beitrag bei der nachhaltigen Veranstaltungsorganisation: sie ist Mitglied im Umweltpakt Bayern und nach ISO 14001-2015 zertifiziert. Auf dem Messegelände Augsburg werden ausschließlich Elektromaschinen und -geräte eingesetzt. Darüber hinaus verfügt die blitzblank GmbH über einen eigenen Umweltschutzbeauftragten, der Prozesse stetig überprüft und verbessert.

Über die Messe Augsburg

Die Messe Augsburg ist ein Wirtschaftsmotor mit Ausstrahlung weit über die Grenzen Bayerns hinaus. Augsburg punktet mit einem bestens strukturierten und auch international gut erreichbaren Messegelände, persönlichem Service und dem Charme der zweitältesten Stadt Deutschlands. Die Messe Augsburg ist Full-Service-Partner für Messen und Events: 7 Hallen mit 48.000 m² Bruttofläche, 10.000 m² Freigelände, ein Tagungscenter, vier Eingangsbereiche, beste Verkehrsanbindung sowie 3.650 Parkplätze in unmittelbarer Nähe bieten eine Vielzahl an individuell planbaren Veranstaltungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen unter:

Gelebte Nachhaltigkeit ist in der Veranstaltungsbranche wichtig – viele Stellschrauben lassen ein Messegelände nachhaltiger bewirtschaften. Die Messe Augsburg macht sich Schritt für Schritt auf den Weg in eine nachhaltige Zukunft und liefert bei Veranstaltungen im Januar greifbare Beispiele mit spürbaren Erfolgen.

Operative Stellschrauben leisten direkten Beitrag

Bei der Messe Augsburg wurde Mitte Januar erstmalig die Intralogistik auf dem Messegelände bei einer Messeveranstaltung ausschließlich durch elektrisch betriebene eStapler umgesetzt, die für eine nachhaltigere Logistik auf dem Messegelände sorgten. Zusammen mit dem weltweit tätigen Logistikpartner BTG wurde die JAGEN UND FISCHEN 2023 bewusst als Pilotprojekt gewählt – die Messe Augsburg gehört damit zu den ersten Messeplätzen überhaupt, die im Rahmen des Pilotprojekts auf die üblicherweise eingesetzten dieselbetriebenen Staplerfahrzeuge verzichten und stattdessen Elektro-Geräte für die messeinterne Logistik einsetzen.

Gemeinsam mit seinen Partnern stellt sich die Messe Augsburg zu Jahresbeginn auch anderen Aspekten der gelebten Nachhaltigkeit: Im Bereich Catering ist seit Januar ein neuer regionaler Caterer im Einsatz. Die „Tafeldecker“ punkten mit lokalen Lieferanten, von denen sich viele im Umkreis von 10 bis 30 Kilometern befinden. Auf diese Weise werden nicht nur die Betriebe der Region gestärkt, sondern mit den kurzen Anlieferungswegen für die Lebensmittel auch Emissionen eingespart und die Frische der Produkte in den Vordergrund gestellt.

Auch der Partner der Messe Augsburg im Reinigungsdienst, die blitzblank GmbH, leistet einen Beitrag bei der nachhaltigen Veranstaltungsorganisation: sie ist Mitglied im Umweltpakt Bayern und nach ISO 14001-2015 zertifiziert. Auf dem Messegelände Augsburg werden ausschließlich Elektromaschinen und -geräte eingesetzt. Darüber hinaus verfügt die blitzblank GmbH über einen eigenen Umweltschutzbeauftragten, der Prozesse stetig überprüft und verbessert.

Über die Messe Augsburg

Die Messe Augsburg ist ein Wirtschaftsmotor mit Ausstrahlung weit über die Grenzen Bayerns hinaus. Augsburg punktet mit einem bestens strukturierten und auch international gut erreichbaren Messegelände, persönlichem Service und dem Charme der zweitältesten Stadt Deutschlands. Die Messe Augsburg ist Full-Service-Partner für Messen und Events: 7 Hallen mit 48.000 m² Bruttofläche, 10.000 m² Freigelände, ein Tagungscenter, vier Eingangsbereiche, beste Verkehrsanbindung sowie 3.650 Parkplätze in unmittelbarer Nähe bieten eine Vielzahl an individuell planbaren Veranstaltungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen unter:

Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

News Innovation Große Semestereröffnung an der Technischen Hochschule Augsburg

Hightech Agenda Bayern im Fokus: Am Dienstag, 14. März 2023, haben der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, und Markus Blume, MdL, Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, das Sommersemester 2023 an der Technischen Hochschule Augsburg
Mehr lesen

News Fachkräfte Unternehmen für „Bayerns Best 50“ gesucht

Jedes Jahr ehrt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie die 50 wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen: „Bayerns Best 50“. Die Auszeichnung wird an besonders wachstumsstarke MittelständlerInnen
Mehr lesen

Pressemitteilung 23.02.2023 Was macht unsere Region aus? Videoclips aus der und über die Region Augsburg

Lebensqualität, soziale Nähe, kurze Wege, Natur und Erholung – solche und ähnliche Merkmale zeichnen die Region Augsburg aus. 17 kurze Videoclips greifen regionale Charakteristika auf und erlauben einen wunderbaren Einblick in die vielfältige Region
Mehr lesen

News Fachkräfte Umfrage Coworking im Wirtschaftsraum Augsburg startet jetzt

Coworking-Spaces bieten in Zeiten von New-Work und mobilem Arbeiten eine Alternative zum Firmenarbeitsplatz und dem Homeoffice. Eine Online-Umfrage soll Anforderungen und Wünsche potenzieller NuterInnen ermitteln und Chancen und Herausforderungen für
Mehr lesen

News Immobilien Kooperation großer Coworking-Space Anbieter

Im Gegensatz zu klassischen Büroanbietern werden voll funktionsfähige Arbeitsplätze angeboten und parallel auch Meeting und Workshop-Räume zur Verfügung gestellt. Dieser Sektor verspricht gute Wachstumsmöglichkeiten, da starre Bürokonzepte nicht mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte 13. Cross-Mentoring Augsburg

Das unternehmensübergreifende Cross-Mentoring Programm in Augsburg zur Förderung und Entwicklung von Talenten und Führungskräften startet im März in Form einer Informationsveranstaltung in eine neue Runde. Gesucht werden bereits bestehende und angehende
Mehr lesen

News Fachkräfte Augsburger Leistungsseglerin wird FOM Professorin

Die 34-Jährige segelt seit ihrer Kindheit, später sogar im Bayernkader für Leistungssegler. Nach dem Abitur studierte sie BWL und Psychologie in Innsbruck. Dort entwickelte sie die Liebe zu den Bergen und erfreute sich am Skifahren, Tourengehen und
Mehr lesen

News Fachkräftebindung tresmo erhält „NewWork Excelllence Gütesiegel“

Zum Ende des Jahres 2022 erhält das Unternehmen tresmo das „NewWork Excelllence Gütesiegel“ des bayme vbm. Dabei handelt es sich um eine Auszeichnung, die einmal im Jahr vergeben wird. Das Siegel wird an Unternehmen überreicht, die ihre
Mehr lesen

News Immobilien Holzbau für klimafreundliche Heizsysteme

Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Umweltbewusstsein – dafür steht das internationale Unternehmen ÖkoFEN, das im Landkreis Augsburg klimafreundliche Pelletheizungen vertreibt. Auch der 5 Millionen Euro teure Neubau steht unter diesem Motto und wurde in
Mehr lesen

News Fachkräftebindung Modellprojekt "Kinder im Zentrum"

Das Modellprojekt „Kinder im Zentrum“ ist eine Initiative, um chronisch kranken Kindern und Jugendlichen einen besseren Zugang zu Reha-Angeboten zu verschaffen und die betroffenen Familien auf diesem Weg zu unterstützen.Persönliche, ausgebildete
Mehr lesen

Pressemitteilung 19.10.2022 Das CSR-Barometer: Ein neues Nachhaltigkeitstool für Unternehmen

Im Rahmen eines Transferprojekts mit Studierenden der Hochschule Augsburg hat die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH das CSR-Barometer für Unternehmen neu aufgelegt. Dieses Tool steht ab jetzt kostenfrei für einen Selbstcheck zur Verfügung. Innerhalb von zehn
Mehr lesen

News Fachkräfte e-koris gewinnt Innovationspreis 2022

Beim diesjährigen Innovationspreis Vereinbarkeit konnte das Handwerksunternehmen e-koris GmbH aus Friedberg die Jury des Innovationspreises in der Kategorie „Kleine Unternehmen“ mit einem neuen Arbeitsmodell überzeugen, welches die Vereinbarkeit von
Mehr lesen

Newsblog Weitere News aus der Region

News Innovation Surfwelle Augsburg – Regionale Kooperation mit nachhaltigen Baustoffen

Pressemitteilung 22.03.2023 Immobilieninvestitionen im Wirtschaftsraum Augsburg bleiben attraktiv

News Service Im Gespräch mit unserer Werkstudentin Isabella Kurtovic

Pressemitteilung 20.03.2023 Preisverdächtig: Die Nominierten für den A³ Immobilien Award stehen fest

News Immobilien Zwei Neubauten für die Universität Augsburg

News Nachhaltiges Wirtschaften Mehr Nachhaltigkeit ist möglich: Online-Informationsevent für Unternehmen

News Innovation Große Semestereröffnung an der Technischen Hochschule Augsburg

News Arbeitgeber sedak ist "Arbeitgeber der Zukunft"

News Standort „Erfolgreich handeln“: Bildungsangebot für HändlerInnen

News Standort Vergabesprechstunde für Unternehmen aus der Region

News Innovation Die Enterprise-Intelligence-Werkstatt aus Augsburg

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Jetzt anmelden Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.