Mittelstand Digital Zentrum Augsburg
30.11.2022 13:00 - 17:30 Uhr
Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft – Chancen für den Mittelstand

In nahezu allen Bereichen sehen sich Unternehmen mit veränderten Kundenwünschen, schwankenden Märkten und einem steigenden Nachhaltigkeitsdruck konfrontiert. Auch unsere historisch geprägte Linearwirtschaft, bei dem Produkte am Ende ihrer Lebensdauer weggeworfen werden, wandelt sich zunehmend in eine Kreislaufwirtschaft, mit dem Ziel, Abfall zu vermeiden und möglichst viele Materialen wiederzuverwenden.

Diese Schulung vermittelt Ihnen daher neben den erforderlichen Grundlagen der Nachhaltigkeit und den wesentlichen Grundzügen der Kreislaufwirtschaft auch, wie Sie Ihr Unternehmen auf diese Herausforderungen vorbereiten können und welche Rolle digitale Technologien dabei spielen.

Inhalte

  • Grundlagen und zentrale Konzepte der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft
  • Mögliche Implementierungsstrategien für das eigene Unternehmen
  • Chancen und Herausforderungen bei der Umsetzung
  • Überblick über ausgewählte digitale Technologien aus dem Produktions- und Logistikumfeld sowie deren Rolle im Kontext von Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft

Vorteile für die Teilnehmenden

  • Sie gewinnen einen Einblick in grundlegende Konzepte der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft sowie deren Anwendungsmöglichkeiten.
  • Sie erlernen verschiedene Umsetzungsstrategien für das eigene Unternehmen und können diese bewerten.
  • Sie erfahren, welche Chancen und Herausforderungen mit der Umsetzung von Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft verbunden sind und wie digitale Technologien dabei helfen können.

Zielgruppe
Entscheidungstragende und Mitarbeitende aus kleinen und mittleren Unternehmen, die sich für Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

In nahezu allen Bereichen sehen sich Unternehmen mit veränderten Kundenwünschen, schwankenden Märkten und einem steigenden Nachhaltigkeitsdruck konfrontiert. Auch unsere historisch geprägte Linearwirtschaft, bei dem Produkte am Ende ihrer Lebensdauer weggeworfen werden, wandelt sich zunehmend in eine Kreislaufwirtschaft, mit dem Ziel, Abfall zu vermeiden und möglichst viele Materialen wiederzuverwenden.

Diese Schulung vermittelt Ihnen daher neben den erforderlichen Grundlagen der Nachhaltigkeit und den wesentlichen Grundzügen der Kreislaufwirtschaft auch, wie Sie Ihr Unternehmen auf diese Herausforderungen vorbereiten können und welche Rolle digitale Technologien dabei spielen.

Inhalte

  • Grundlagen und zentrale Konzepte der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft
  • Mögliche Implementierungsstrategien für das eigene Unternehmen
  • Chancen und Herausforderungen bei der Umsetzung
  • Überblick über ausgewählte digitale Technologien aus dem Produktions- und Logistikumfeld sowie deren Rolle im Kontext von Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft

Vorteile für die Teilnehmenden

  • Sie gewinnen einen Einblick in grundlegende Konzepte der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft sowie deren Anwendungsmöglichkeiten.
  • Sie erlernen verschiedene Umsetzungsstrategien für das eigene Unternehmen und können diese bewerten.
  • Sie erfahren, welche Chancen und Herausforderungen mit der Umsetzung von Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft verbunden sind und wie digitale Technologien dabei helfen können.

Zielgruppe
Entscheidungstragende und Mitarbeitende aus kleinen und mittleren Unternehmen, die sich für Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Schnellüberblick Alles auf einen Blick

Termin
30.11.2022 13:00 - 17:30 Uhr
Jetzt zum Kalender hinzufügen (iCal)
Adresse
Technische Universität München, Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften
Boltzmannstraße 15
85748 Garching bei München
Routenplaner
Veranstalter
Mittelstand Digital Zentrum Augsburg
Terminabo
Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter abonnieren Jetzt anmelden

Jetzt anmelden Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.