Pressemitteilung 24.10.22 Gute Gespräche in aufregender Umgebung beim Speednetworking 2022

In entspanntem Ambiente inmitten attraktiver Fahrzeuge der Marken BMW und MINI trafen sich Mitte Oktober UnternehmerInnen aus verschiedensten wirtschaftlichen Bereichen mit Top WissenschaftlerInnen aus der Region Augsburg, um sich zu vernetzen und über Kooperationen sowie gemeinsame Forschungsprojekte, die unsere Zukunft besser machen, auszutauschen. Die Wirtschaftsjunioren Augsburg hatten gemeinsam mit der Regio Augsburg Wirtschaft und dem Gastgeber Reisacher am 13. Oktober zur inzwischen zwölften Wiederauflage des beliebten Speednetworkings "Business meets Innovation" eingeladen.

Durch Networking entstehen Kontakte, Ideen und oft sogar neue Partnerschaften für innovative Projekte. Dass dies auch im Schnell-Verfahren und mit viel Freude gelingt, davon konnten sich die etwa 50 Teilnehmenden überzeugen. UnternehmerInnen, Multiplikatoren und WissenschaftlerInnen hatten beim Speednetworking Gelegenheit, einander ihre Arbeits- und Forschungsgebiete innerhalb weniger Minuten zu präsentieren. Dann ertönte die Hupe und es hieß umziehen, um am nächsten BMW oder MINI neue NetworkingpartnerInnen zu treffen.

Was meinen die Teilnehmenden?

Viele der begeisterten TeilnehmerInnen kündigten an, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein: „Ich muss sagen, eine super organisierte Veranstaltung mit tollem Konzept. Ich bin beim nächsten Mal gerne wieder dabei!“. Einige sind schon seit Jahren große Fans. „Ich bin schon das vierte oder fünfte Mal dabei. Das Besondere am Speednetworking ist, dass man wirklich viele neue und interessante Menschen kennenlernt. Nicht nur die, mit denen man immer spricht und die man schon kennt.“

Ein innovativer Gastgeber

Seit über 20 Jahren investiert das Familienunternehmen Reisacher, z.B. mit der Verwendung von regenerativen Energien, in eine nachhaltige und ressourcenschonende Zukunft. Im neuen Gebäude in Augsburg wurde deswegen auf innovative Technologie gesetzt. Dazu gehört beispielweise eine hocheffiziente und ökologische Flächenheizung und -kühlung, LED-Beleuchtung, und eine 500kWp Photovoltaikanlage mit Batteriepufferspeicher.

Gemeinsam Innovationen fördern im Inno Hub A³

Mit dem innovativen Veranstaltungsformat unterstützen die Wirtschaftsjunioren Augsburg und die Regio Augsburg Wirtschaft gemeinsam seit Jahren erfolgreich regionale Innovationskooperationen zwischen Unternehmen und ForscherInnen. Als Veranstaltungspartner waren wieder das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) mit ihren Mitgliedern und ihrem Netzwerk dabei – ganz im Sinne der Initiative ‚Innovation Hub A³‘. Hinter dem Innovation Hub stehen zahlreiche öffentlichen, Innovation fördernden Einrichtungen des Wirtschaftsraums, die gemeinsam an einem Strang ziehen, um Unternehmen Innovationschancen näher zu bringen und bei Innovationsprojekten zu unterstützen.

In entspanntem Ambiente inmitten attraktiver Fahrzeuge der Marken BMW und MINI trafen sich Mitte Oktober UnternehmerInnen aus verschiedensten wirtschaftlichen Bereichen mit Top WissenschaftlerInnen aus der Region Augsburg, um sich zu vernetzen und über Kooperationen sowie gemeinsame Forschungsprojekte, die unsere Zukunft besser machen, auszutauschen. Die Wirtschaftsjunioren Augsburg hatten gemeinsam mit der Regio Augsburg Wirtschaft und dem Gastgeber Reisacher am 13. Oktober zur inzwischen zwölften Wiederauflage des beliebten Speednetworkings "Business meets Innovation" eingeladen.

Durch Networking entstehen Kontakte, Ideen und oft sogar neue Partnerschaften für innovative Projekte. Dass dies auch im Schnell-Verfahren und mit viel Freude gelingt, davon konnten sich die etwa 50 Teilnehmenden überzeugen. UnternehmerInnen, Multiplikatoren und WissenschaftlerInnen hatten beim Speednetworking Gelegenheit, einander ihre Arbeits- und Forschungsgebiete innerhalb weniger Minuten zu präsentieren. Dann ertönte die Hupe und es hieß umziehen, um am nächsten BMW oder MINI neue NetworkingpartnerInnen zu treffen.

Was meinen die Teilnehmenden?

Viele der begeisterten TeilnehmerInnen kündigten an, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein: „Ich muss sagen, eine super organisierte Veranstaltung mit tollem Konzept. Ich bin beim nächsten Mal gerne wieder dabei!“. Einige sind schon seit Jahren große Fans. „Ich bin schon das vierte oder fünfte Mal dabei. Das Besondere am Speednetworking ist, dass man wirklich viele neue und interessante Menschen kennenlernt. Nicht nur die, mit denen man immer spricht und die man schon kennt.“

Ein innovativer Gastgeber

Seit über 20 Jahren investiert das Familienunternehmen Reisacher, z.B. mit der Verwendung von regenerativen Energien, in eine nachhaltige und ressourcenschonende Zukunft. Im neuen Gebäude in Augsburg wurde deswegen auf innovative Technologie gesetzt. Dazu gehört beispielweise eine hocheffiziente und ökologische Flächenheizung und -kühlung, LED-Beleuchtung, und eine 500kWp Photovoltaikanlage mit Batteriepufferspeicher.

Gemeinsam Innovationen fördern im Inno Hub A³

Mit dem innovativen Veranstaltungsformat unterstützen die Wirtschaftsjunioren Augsburg und die Regio Augsburg Wirtschaft gemeinsam seit Jahren erfolgreich regionale Innovationskooperationen zwischen Unternehmen und ForscherInnen. Als Veranstaltungspartner waren wieder das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) mit ihren Mitgliedern und ihrem Netzwerk dabei – ganz im Sinne der Initiative ‚Innovation Hub A³‘. Hinter dem Innovation Hub stehen zahlreiche öffentlichen, Innovation fördernden Einrichtungen des Wirtschaftsraums, die gemeinsam an einem Strang ziehen, um Unternehmen Innovationschancen näher zu bringen und bei Innovationsprojekten zu unterstützen.

Download Presseunterlagen

Download PM Speednetworking 2022 bei Reisacher

Herunterladen

Download Bild PM Speednetworking 2022 bei Reisacher

Herunterladen

Download A³ Logopaket (CMYK)

Die Logos stehen Ihnen in Druckqualität als CMYK  in folgenden Dateiformaten zur Verfügung:
EPS , JPEG und TIF.

Nutzungsrechte und Verwendungshinweise: siehe ReadMe-Datei.

Herunterladen

Pressekontakt Ansprechpartnerin

Projektmanagement Innovation Hub A³ & Projektleitung A³-Gemeinschaftsstand Expo Real

Lisa Dallner

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Arbeitgeber Inklusion bringt weiter – Menschen mit Behinderung eine Chance auf dem Arbeitsmarkt geben

Auch dieses Jahr möchte die Bundesagentur für Arbeit anlässlich des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderung für deren Belange sensibilisieren und die Chancen, die sich aus einer inklusiven Arbeitswelt ergeben, in den Fokus rücken. Behinderte Menschen haben es meist deutlich schwerer, ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien ZÜBLIN Timbers klimafreundliche Zentrale

Nachhaltigkeit in Planung, Bau und Betrieb: ZÜBLIN Timber setzt für ihre neue Zentrale auf klimafreundliche Holz-Hybrid-Bauweise. Die neue Zentrale von ZÜBLIN Timber ist ein Bekenntnis zum Standort Aichach und ein weithin sichtbares Statement für den Holzbau und sein Potenzial. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Gersthofens Grünes Herz

Der Stadtrat von Gersthofen stimmte im Oktober für das grüne Herz. Die Pläne für Gersthofens neue Mitte werden nun umgesetzt. Grün, multifunktional, urban – das sind die Schlagwörter, die die Neugestaltung der Gersthofer Stadtmitte beschreiben sollen. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Zukunftsweisendes, autofreies Stadtquartier

Die Wohnbaugruppe Augsburg wird das Gebiet „Centerville-Nord / Weltwiese“ neu entwickeln. Geplant ist die umfassende Neustrukturierung des rund 14,5 ha großen Geländes rund um die Carl-Schurz-Straße in Kriegshaber. Dazu wurde im März ein Realisierungswettbewerb ausgelobt. ... mehr
Mehr lesen

News immobilien TONI PARK bekommt Zuwachs

Neuigkeiten aus dem Augsburger Süden: Der TONI PARK, das moderne Gewerbegebiet zwischen Berufsschule und Sigma-Park im Hochfeld, gibt drei neue Mieter:innen bekannt. Die Unternehmen zeichnen sich durch Serviceleistungen und hohe Kundenorientierung aus und bereichern damit das bestehende Angebot. ... mehr
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Lifeguide mit Umweltpreis 2023 ausgezeichnet

Der Bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker überreichte den Preis, der für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes mit engem Bezug zu Bayern verliehen wird. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Aus Schmiedberg 6 wird Leonsheart

Einem großvolumigen Geschäfts- und Wohnhaus aus der Nachkriegszeit wird nun neues Leben eingehaucht. Nach langem Leerstand wird das Objekt am Leonhardsberg von der Hamburger Köse Group zu einer attraktiven, urbanen Adresse in zentraler Lage umgewandelt. Der Gebäudekomplex wurde entkernt, wobei das architektonische Erscheinungsbild äußerlich erhalten blieb. ... mehr
Mehr lesen

Pressemitteilung 04.12.2023 Rückenwind für Augsburgs Handelsimmobilien

Der A³ Wirtschaftsdialog Immobilien & Einzelhandel fand Ende November in der gerade entstehenden Lidl-Filiale im Augsburger Textilviertel statt. Rund 60 Teilnehmende aus der regionalen Immobilienbranche nutzten die Gelegenheit, sich fachlich auszutauschen und zu vernetzen. ... mehr
Mehr lesen

News Infrastruktur Teileröffnung Augsburger Hauptbahnhof

Insgesamt investieren die swa mit den Partnern und Fördergebern aus Bund und Land rund 250 Millionen Euro in den neuen Hauptbahnhof mit der unterirdischen Straßenbahnhaltestelle. Der Ausbau des Hauptbahnhofs ist das größte Einzelprojekt des Gesamtprojekts „Mobilitätsdrehscheibe Augsburg“. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien sherlo – Wohnprojekt in Erbpacht

Die Augsburger Initiative sherlo erreichte im Oktober 2023 einen Meilenstein im Kampf gegen steigende Mietpreise und knappen Wohnraum. Die Stiftung trias ist neue Partnerin und übernimmt das Grundstück im Sheridanpark, das für das die Erbpacht zur Verfügung gestellt wird. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Neues Sprachrohr der Immobilienwirtschaft

Alle 14 Tage (22 mal im Jahr) berichtet der neue Newsletter beispielsweise über wegweisende neue Projekte. Die Region Augsburg wird von den Machern als ein spannender Wirtschafts- und Immobilienstandort gesehen, eine Art Hidden Champion mit großer Geschichte. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Technische Hochschule Augsburg feiert Jubiläum

Den Veränderungen der Branche Rechnung tragend etablierte sich der Studiengang Projektmanagement Bau aus der Keimzelle der Weiterbildung, der damals als Masterstudiengang Baumanagement startete. ... mehr
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Bleiben Sie up to date! Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Im Rahmen des Abonnements senden wir Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zu. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.

Angebot für Unternehmen Nachhaltigkeitsmonitoring A³

Wie nachhaltig wirtschaftet Ihr Unternehmen? Was sind Stärken und Schwächen der Region?

Mit einem neuen Angebot möchten wir die Region Augsburg in Sachen nachhaltige Entwicklung noch besser aufstellen! Mit dem Nachhaltigkeitsmonitor A³ haben wir ein Analysetool auf den Weg gebracht, dass es ermöglicht, in kurzer Zeit einen Überblick zu erhalten, wie es um die eigenen Aktivitäten in Sachen wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit steht.

 

Wie nachhaltig wirtschaftet Ihr Unternehmen? Was sind Stärken und Schwächen der Region?

Mit einem neuen Angebot möchten wir die Region Augsburg in Sachen nachhaltige Entwicklung noch besser aufstellen! Mit dem Nachhaltigkeitsmonitor A³ haben wir ein Analysetool auf den Weg gebracht, dass es ermöglicht, in kurzer Zeit einen Überblick zu erhalten, wie es um die eigenen Aktivitäten in Sachen wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit steht.

 

Hier erfahren Sie mehr zum Monitor