Pressemitteilung 28.09.2022 A³ mit Gemeinschaftsstand auf der Expo Real

Im Wirtschaftsraum Augsburg treffen Produktion und Technologie auf Nachhaltigkeit, Innovationen und innovative Immobilienentwicklungen. Genauso vielfältig wie die Region Augsburg ist der A³ Gemeinschaftsstand auf der diesjährigen Expo Real vom 4. bis 6. Oktober 2022.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause heißt der A³ Gemeinschaftsstand auf der Expo Real 2022 alle internationalen Messebesucher mit aktuellen Projekten aus dem Wirtschaftsraum Augsburg willkommen. Neben der Stadt Augsburg, den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg sind der Exklusivpartner Gabler-Saliter Bankgeschäft AG, die Premiumpartner ECO OFFICE GmbH & Co. KG, das Joint-Venture LeitWerk AG & AUDAX GmbH sowie die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG als Immobilien-ExpertInnen aus dem Wirtschaftsraum Augsburg mit spannenden Projekten vertreten. Weitere Mitaussteller am A³ Gemeinschaftsstand sind die Peter Wagner Immobilien AG sowie BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG.

Standort mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Innovation

Im Wirtschaftsraum Augsburg wird aktiv an einer besseren Zukunft gearbeitet: Die Entwicklung von Schlüsseltechnologien in der Region im Bereich Materialien, Leichtbau, künstliche Intelligenz, Digitalisierung, Produktion sowie Gesundheitswirtschaft macht die Region Augsburg zu dem starken Produktions- und Technologiestandort der Zukunft. Neben einer Vielzahl an mittelständischen Unternehmen mit High Tech-Schwerpunkt sorgen Institutionen wie beispielsweise die Hochschule, die Universität, mehrere Institute von Fraunhofer und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt für ein innovatives Klima. Zudem bietet der Wirtschaftsraum A³ ein wachsendes Angebot an hochwertigen Gewerbe- und Wohnimmobilien, vom LEED-zertifizierten Büro-Tower über spannende Brownfield-Entwicklungen und historische Bestandsimmobilien bis hin zu Technologieparks und modernen Büroobjekten. Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit sind in der Region nicht nur im Immobilienbereich bereits stark verankert. All dies macht die Region Augsburg zu einem gleichermaßen attraktiven Standort für UnternehmerInnen, Fachkräfte und InvestorInnen.

 

  • PRESSEEINLADUNG

Herzlich sind Pressevertreter und Interessierte zur Standeröffnung am 4. Oktober 2022 um 11 Uhr eingeladen. Dort begrüßen die Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg, Eva Weber sowie stellvertretend für die MitaustellerInnen und die Branche, Dr. Bernhard Schäpertöns, Geschäftsführer der BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG. Am 5. Oktober 2022 findet zudem ab 19 Uhr die Standparty statt, bei der Sie regionale Köstlichkeiten in bester Gesellschaft genießen können.

Besuchen Sie den A³ Gemeinschaftsstand in Halle A1, Stand 412 auf der Expo Real vom 4.-6. Oktober und lernen Sie die Region Augsburg kennen. Sollten Sie Interesse an einem Interview mit den nachfolgenden Immobilien-ExpertInnen am Stand haben, organisieren wir Ihnen gerne vorab Termine.

  • Herr Stefan Lindermeir, Vorstand Gabler-Saliter Bankgeschäft AG: Im Bereich Immobilien-Finanzierung ist die Privatbank anerkannter Spezialist für anspruchsvolle und zeitkritische Zwischenfinanzierungen. Der Exklusiv-Partner am A³ Gemeinschaftsstand ist eine der wenigen Privatbanken, die sich bis heute in Familienhand befindet.
  • Herr Stephan Deurer, Geschäftsführung ECO OFFICE GmbH & Co. KG: Der Projektentwickler mit umfangreicher Expertise im Bereich moderne Bürowelten und nachhaltiges Bauen stellt auf der Expo Real das neue Großprojekt, den rund 15.000 Quadratmeter großen „Sheridan Campus“ in Augsburg-Pfersee vor.
  • Herr Peter Weis, Geschäftsführung LeitWerk AG & Audax GmbH: Mit umfangreichem Knowhow in der Realisierung innovativer, digitaler Büroimmobilien realisiert die LeitWerk AG als Augsburgs größtes Ingenieurbüro und die Projektentwicklungsfirma Audax GmbH europaweit Projekte.
  • Herr Jürgen Kolper, Vorstand WALTER Beteiligungen und Immobilien AG: Das Unternehmen mit Expertise rund um die gesamte Wertschöpfungskette von Neu- und Bestandsprojekten präsentiert auf der Expo Real den WALTER Technology Campus sowie den aktuell im Entstehen befindlichen Innovationsbogen im Augsburg Innovationspark.

Im Wirtschaftsraum Augsburg treffen Produktion und Technologie auf Nachhaltigkeit, Innovationen und innovative Immobilienentwicklungen. Genauso vielfältig wie die Region Augsburg ist der A³ Gemeinschaftsstand auf der diesjährigen Expo Real vom 4. bis 6. Oktober 2022.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause heißt der A³ Gemeinschaftsstand auf der Expo Real 2022 alle internationalen Messebesucher mit aktuellen Projekten aus dem Wirtschaftsraum Augsburg willkommen. Neben der Stadt Augsburg, den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg sind der Exklusivpartner Gabler-Saliter Bankgeschäft AG, die Premiumpartner ECO OFFICE GmbH & Co. KG, das Joint-Venture LeitWerk AG & AUDAX GmbH sowie die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG als Immobilien-ExpertInnen aus dem Wirtschaftsraum Augsburg mit spannenden Projekten vertreten. Weitere Mitaussteller am A³ Gemeinschaftsstand sind die Peter Wagner Immobilien AG sowie BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG.

Standort mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Innovation

Im Wirtschaftsraum Augsburg wird aktiv an einer besseren Zukunft gearbeitet: Die Entwicklung von Schlüsseltechnologien in der Region im Bereich Materialien, Leichtbau, künstliche Intelligenz, Digitalisierung, Produktion sowie Gesundheitswirtschaft macht die Region Augsburg zu dem starken Produktions- und Technologiestandort der Zukunft. Neben einer Vielzahl an mittelständischen Unternehmen mit High Tech-Schwerpunkt sorgen Institutionen wie beispielsweise die Hochschule, die Universität, mehrere Institute von Fraunhofer und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt für ein innovatives Klima. Zudem bietet der Wirtschaftsraum A³ ein wachsendes Angebot an hochwertigen Gewerbe- und Wohnimmobilien, vom LEED-zertifizierten Büro-Tower über spannende Brownfield-Entwicklungen und historische Bestandsimmobilien bis hin zu Technologieparks und modernen Büroobjekten. Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit sind in der Region nicht nur im Immobilienbereich bereits stark verankert. All dies macht die Region Augsburg zu einem gleichermaßen attraktiven Standort für UnternehmerInnen, Fachkräfte und InvestorInnen.

 

  • PRESSEEINLADUNG

Herzlich sind Pressevertreter und Interessierte zur Standeröffnung am 4. Oktober 2022 um 11 Uhr eingeladen. Dort begrüßen die Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg, Eva Weber sowie stellvertretend für die MitaustellerInnen und die Branche, Dr. Bernhard Schäpertöns, Geschäftsführer der BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG. Am 5. Oktober 2022 findet zudem ab 19 Uhr die Standparty statt, bei der Sie regionale Köstlichkeiten in bester Gesellschaft genießen können.

Besuchen Sie den A³ Gemeinschaftsstand in Halle A1, Stand 412 auf der Expo Real vom 4.-6. Oktober und lernen Sie die Region Augsburg kennen. Sollten Sie Interesse an einem Interview mit den nachfolgenden Immobilien-ExpertInnen am Stand haben, organisieren wir Ihnen gerne vorab Termine.

  • Herr Stefan Lindermeir, Vorstand Gabler-Saliter Bankgeschäft AG: Im Bereich Immobilien-Finanzierung ist die Privatbank anerkannter Spezialist für anspruchsvolle und zeitkritische Zwischenfinanzierungen. Der Exklusiv-Partner am A³ Gemeinschaftsstand ist eine der wenigen Privatbanken, die sich bis heute in Familienhand befindet.
  • Herr Stephan Deurer, Geschäftsführung ECO OFFICE GmbH & Co. KG: Der Projektentwickler mit umfangreicher Expertise im Bereich moderne Bürowelten und nachhaltiges Bauen stellt auf der Expo Real das neue Großprojekt, den rund 15.000 Quadratmeter großen „Sheridan Campus“ in Augsburg-Pfersee vor.
  • Herr Peter Weis, Geschäftsführung LeitWerk AG & Audax GmbH: Mit umfangreichem Knowhow in der Realisierung innovativer, digitaler Büroimmobilien realisiert die LeitWerk AG als Augsburgs größtes Ingenieurbüro und die Projektentwicklungsfirma Audax GmbH europaweit Projekte.
  • Herr Jürgen Kolper, Vorstand WALTER Beteiligungen und Immobilien AG: Das Unternehmen mit Expertise rund um die gesamte Wertschöpfungskette von Neu- und Bestandsprojekten präsentiert auf der Expo Real den WALTER Technology Campus sowie den aktuell im Entstehen befindlichen Innovationsbogen im Augsburg Innovationspark.

Download Presseunterlagen

Download PM A³ mit Gemeinschaftsstand auf der Expo Real 2022

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF zum Download.

Herunterladen

Download Digitale Pressemappe Wirtschaftsraum Augsburg

Hier können Sie die digitale Pressemappe zum Wirtschaftsraum Augsburg als PDF herunterladen.

Herunterladen

Pressekontakt Ansprechpartner/in

Kommunikation & Standortmarketing

Lena-Marie Buhler

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Arbeitgeber Mit DigiTalents Unterstützung für das eigene Unternehmen gewinnen

Unternehmen können von der Expertise sogenannter "DigiTalents" im Rahmen eines Qualifikationsprojektes des RKW profitieren. ... mehr
Mehr lesen

News Standort IHK Schwaben unterstützt Unternehmen nach Hochwasser in Bayerisch-Schwaben

Das aktuelle Hochwasser hat viele Menschen und Unternehmen in Bayerisch-Schwaben schwer getroffen. Besonders Unternehmen leiden unter teils immensen Schäden. Die IHK Schwaben steht ihren Mitgliedsunternehmen in dieser schwierigen Zeit unterstützend zur Seite. Sie bietet umfangreiche Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote, um die drängendsten Fragen zu klären und den Unternehmen zu helfen, schnell wieder auf die Beine zu kommen. ... mehr
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Beratung im Landkreis Augsburg: Betriebe machen mobil

Steigende Energiekosten, Fachkräftemangel, die Notwendigkeit Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen und nicht zuletzt neue Arbeitsweisen, wie das Homeoffice: Die Herausforderungen für Unternehmen sind vielschichtig. Der Landkreis Augsburg will diese daher bei der Bewältigung mit einem ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Eberle-Umzug hält Produktion in der Region

Das Augsburger Unternehmen Eberle zieht gemeinsam mit der s.o. Aktiengesellschaft Greiffenberger innerhalb Augsburgs um. Die neue Produktionsstätte in Lechhausen soll dazu beitragen, zukunftsorientiert zu produzieren. Bis Ende 2027 soll die Produktion dort starten. ... mehr
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften THA stellt „Circular Textiles" vor

Die Technische Hochschule Augsburg (THA) setzt mit der DATIpilot-Innovationscommunity „Circular Textiles” neue Impulse für eine nachhaltige Textilindustrie am Standort Augsburg. Bei einer Informationsveranstaltung im Recycling Atelier Augsburg wurde das Projekt öffentlich vorgestellt. Im ... mehr
Mehr lesen

News Standort Die intersana 2024

Die intersana 2024 ist ein Gesundheits- und Lifestyle-Event. Innerhalb der drei Tage waren 100 Aussteller und 4.500 Besucher vor Ort. ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Business Lab - Bayern

Ab Beginn des Jahres 2024 unterstützt das Bayerische Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales mit Mitteln des ESF+ Bayern Unternehmer:innen und Geschäftsleitungen kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) in Bayern für zwei Jahre dabei, ihr Unternehmen strukturell weiterzuentwickeln und agiler aufzustellen - mit dem Ziel, sich darüber mehr Zeit und Freiräume für zukunftsorientierte „Arbeit am Unternehmen“ zu erschließen. ... mehr
Mehr lesen

News Standort Augsburger Hochschulen erhalten gute Platzierungen in CHE-Hochschulranking

Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE-Hochschulranking) hat die Informatik-Studiengänge der Technischen Hochschule Augsburg und die Universität Augsburg bewertet. Die THA zählt im CHE-Hochschulranking zu den besten fünf Hochschulen für angewandte Wissenschaften/Technische Hochschulen im Bereich Informatik in Deutschland. ... mehr
Mehr lesen

News Standort Die 17. Verleihung des Exportpreises Bayern

Der Exportpreis Bayern wird am 20.11.2024 zum 17. Mal an kleine und mittlere bayerische Unternehmen verliehen. Die Qualität des Unternehmens steht im Vordergrund. Ab sofort bis zum 31. Juli 2024 haben Sie die Möglichkeit, sich für diesen renommierten Preis zu bewerben. ... mehr
Mehr lesen

News Standort Die Messe A/FAIR

Die Messe Augsburg organisiert für März kommenden Jahres vom 7. bis 9. März 2025 eine neue Endverbrauchermesse „A/FAIR – Dein Augsburger Erlebnismesse“. Die Messe beinhaltet die Themen „Freizeit & Tourismus“, Heim & Genuss“ und „Region & Heimat“. Jedes Themengebiet ist in einer eigenen Messehalle, um Verbraucher:innen einen konzentrierten Marktüberblick zu bieten. ... mehr
Mehr lesen

News Standort Reaktivierung der Staudenbahn

Am 5. Juni fand in Fischach eine Informationsveranstaltung zur Reaktivierung der nördlichen Staudenbahn statt. Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ul (SWU) planen die Wiederinbetriebnahme der Bahnstrecke von Gessertshausen über Fischach bis nach Langenneufnach. Die 13km lange Strecke soll im Jahr 2027 für den Personenverkehr fertiggestellt werden. ... mehr
Mehr lesen

News Innovation THA_impact

Am 24. April war die THA_impact der Technischen Hochschule Augsburg. Die Hochschule zeigte, welche Innovationskraft in der Region ist. ... mehr
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Bleiben Sie up to date! Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Im Rahmen des Abonnements senden wir Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zu. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.

Angebot für Unternehmen A³ Fachkräftekampagne: arbeiten und leben in A³

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Jetzt informieren und mitmachen!