News Immobilien Ideenwettbewerb Nachhaltigkeit im Bausektor

Bis zum 17.03.2024 können Sie beim Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) Ihre Ideen für den nachhaltigen Einsatz von Bauteilen und Recyclingmaterialien im Bausektor einreichen und, wenn Sie die Jury überzeugen, prämiert werden.

Sie arbeiten in Bayern in einem Unternehmen aus der Baubranche, in einer Forschungseinrichtung, oder als Planende & Architekten?

Sie leisten einen Beitrag zum umweltverträglichen, nachhaltigen und ressourceneffizienten Bauen oder sind in der Entwicklung dazu?

Sie möchten zu mehr Ressourceneffizienz im Bausektor beitragen?

Dann reichen Sie bis 17.03.2024 Ihre Ideen für den nachhaltigen Einsatz von Baustoffen und Recyclingmaterialien im Bausektor beim REZ ein!

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) zeichnet zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB) und dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) in diesem Wettbewerb drei Ideen aus, die mit dem nachhaltigen Einsatz von Bauteilen und Recyclingmaterialien zu mehr Ressourceneffizienz im Bausektor beitragen.

Umgesetzte als auch laufende Projekte oder umsetzbare Ideen können eingereicht werden. Es gibt hierbei keine Einschränkung auf mineralische Baustoffe.

Die Gewinner erhalten unter anderem eine Urkunde und einen Geldbetrag.

Weitere Informationen: www.rez.bayern.de/ideenwettbewerb.

Bis zum 17.03.2024 können Sie beim Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) Ihre Ideen für den nachhaltigen Einsatz von Bauteilen und Recyclingmaterialien im Bausektor einreichen und, wenn Sie die Jury überzeugen, prämiert werden.

Sie arbeiten in Bayern in einem Unternehmen aus der Baubranche, in einer Forschungseinrichtung, oder als Planende & Architekten?

Sie leisten einen Beitrag zum umweltverträglichen, nachhaltigen und ressourceneffizienten Bauen oder sind in der Entwicklung dazu?

Sie möchten zu mehr Ressourceneffizienz im Bausektor beitragen?

Dann reichen Sie bis 17.03.2024 Ihre Ideen für den nachhaltigen Einsatz von Baustoffen und Recyclingmaterialien im Bausektor beim REZ ein!

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) zeichnet zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB) und dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) in diesem Wettbewerb drei Ideen aus, die mit dem nachhaltigen Einsatz von Bauteilen und Recyclingmaterialien zu mehr Ressourceneffizienz im Bausektor beitragen.

Umgesetzte als auch laufende Projekte oder umsetzbare Ideen können eingereicht werden. Es gibt hierbei keine Einschränkung auf mineralische Baustoffe.

Die Gewinner erhalten unter anderem eine Urkunde und einen Geldbetrag.

Weitere Informationen: www.rez.bayern.de/ideenwettbewerb.

Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

News Infrastruktur Mehrwert durch Bahnerneuerung für den Landkreis Augsburg

Die in einer Resolution des Landkreises geforderten Mehrwerte wurden zugesichert. Dazu gehört unter anderem eine Modernisierung der Bahnhöfe auf der betroffenen Strecke. Außerdem sollen bereits im Sommer erste Informationen zum Bau der Zugtrasse veröffentlicht werden. ... mehr
Mehr lesen

News Infrastruktur Smartes Gießmanagement für Augsburg

Auch in Augsburg werden die Auswirkungen des Klimawandels immer stärker spürbar. Einen Teil zu den nötigen Anpassungen soll das smarte Gießmanagement beitragen. So soll eine effizientere Wasserversorgung gewährleistet werden und gleichzeitig die Entwässerung bei Starkregen entlastet werden. ... mehr
Mehr lesen

News Standort Digitale Agenda für eine bessere "Bürger Experience"

Der Digitalrat der Stadt Augsburg präsentiert die Digitale Agenda „Die Bürger Experience“. In diesem sollen verschiedene strategische Grundlagen und praxisorientierte Empfehlungen ausgegeben werden, um die Digitalisierung am Standort Augsburg weiterzuentwickeln. Letztlich soll so die sogenannte "Bürger Experience" verbessert werden. ... mehr
Mehr lesen

News Standort Delegationsreise von bayerischem Staatssekretär nach Ostafrika – Seien Sie dabei!

Tobias Gotthardt führt eine Delegation hochrangiger Repräsentanten Bayerns nach Ostafrika, um dort Kontakte zu Wirtschaft und Politik zu knüpfen. ... mehr
Mehr lesen

News Gesundheit Neues Hightech-Labor für eine höhere "Pandemic Prepardness"

Am 11. März 2024 wurde im Rahmen des EU-geförderten Projekts „PerForM-REACT“ zur Pandemievorsorge die Erweiterung des Sicherheitslabors in Augsburg eröffnet. Es ermöglicht die Forschung mit modernster Hightech-Infrastruktur. Das gemeinsame Vorhaben von Helmholtz Munich und dem Universitätsklinikum Augsburg stärkt die Effektivität der Pandemieprävention und die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Bereich der Gesundheitsforschung. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Erlebnisgastronomie im HELIO Augsburg

Die Branicks Group AG, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, schließt einen langfristigen Mietvertrag über rund 1.400 Quadratmter im Augsburger Geschäftshaus HELIO ab. Das expandierende Gastro-Unternehmen KoKoNo wurde für den attraktiven Standort gewonnen. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Lichthallen – neuer Multi-Tenant-Gewerbepark

BEOS hat die „Lichthallen Augsburg“ erfolgreich verkauft. Bei dem Käufer handelt es sich um einen Fonds, welcher von Edmond de Rothschild REIM gemanagt wird. Das Areal ist Teil des größten Gewerbegebiets in Augsburg Lechhausen Nord. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Mit 300.000 Kubik Aushub am Start

Im März beginnen die Bauarbeiten für den neuen Containerbahnhof. Das Projektteam der DB InfraGO AG (ehemals DB Netz) informierte bei einem Spaziergang über den aktuellen Stand der Dinge. Rund 300.000 Kubikmeter weichen für die tiefer gelegten Gleise für den künftigen Umschlag. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Light industrial Areal in Schwabmünchen

Landkreis Augsburg attraktiv für Investoren: Die LIVOS Gruppe, Bestandshalter im Segment Light Industrial und Entwickler von Wohnimmobilien in Berlin, hat ein Light-Industrial-Objekt in Schwabmünchen im Landkreis Augsburg erworben. ... mehr
Mehr lesen

News Standort Gemeinsam für die Region: zwei neue Sponsoringpartner in der A³ Standortkampagne

Vier erfolgreiche Jahre liegen bald hinter uns. Für das kommende Jahr der A³ Standortkampagne konnten zwei neue Sponsoringpartner gewonnen werden: Dierig Holding AG und brixx Projektentwicklung GmbH. Auch der Sponsor der Nachwuchspreises des A³ Immobilien Awards steht bereits fest! ... mehr
Mehr lesen

News Standort #AUXMP24: Wertschätzung für wegweisende Medienarbeit

Das Medienforum Augsburg e.V. lädt zur Nominierung für den Augsburger Medienpreis 2024 ein. Die Preisverleihung findet live am 26. Juli 2024 mit anschließender Gala statt. Die Einreichungsfrist endet am 31.3.2024 ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Vision für den Europaplatz Königsbrunn

Das neue Europahaus soll zusammen mit dem großzügig gestalteten Europaplatz neue Aufenthaltsqualitäten im Herzen Königsbrunns bieten und einen Schwerpunkt am neuen Innenstadtboulevard bilden. ... mehr
Mehr lesen

Newsblog Weitere News aus der Region

NEWS Nachhaltiges wirtschaften KUMAS UMWELTNETZWERK bei „Woche der Umwelt“ in Berlin

News Immobilien 15 Mehrfamilienhäuser auf altem Hessing-Gelände

News Infrastruktur Mehrwert durch Bahnerneuerung für den Landkreis Augsburg

News Nachhaltiges Wirtschaften Flottes Gewerbe - Jetzt bewerben beim E-Lastenradtest für Gewerbe

News Fachkräfte Erfolgreiches Leadership Mindset entwickeln!

News Nachhaltiges Wirtschaften Augsburger Zukunftspreis 2024

News Nachhaltiges Wirtschaften Regio Augsburg goes FC Augsburg

News Innovation sparkscon 2024 – Ein Tag voller digitaler Innovation

News Innovation Innovatives Kühlsystem für Quantencomputer aus Augsburg

News Infrastruktur Smartes Gießmanagement für Augsburg

News Innovation Doktorwürde nun auch an der THA – Promotionszentrum DigiTech eröffnet

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Bleiben Sie up to date! Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Im Rahmen des Abonnements senden wir Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zu. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.

Angebot für Unternehmen A³ Fachkräftekampagne: arbeiten und leben in A³

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Jetzt informieren und mitmachen!