Nachhaltiges Wirtschaften in A³ Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³

Der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ wird bereits seit 2017 in Zusammenarbeit mit dem Büro für Nachhaltigkeit und der Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg und mit der Unterstützung durch die Stadtwerke Augsburg von der Regio Augsburg Wirtschaft organisiert.

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ am 22.11.2022 im Westhouse Augsburg

Zwischen Klimaschutz und Wirtschaftslichkeit

Informieren, Austauschen und Netzwerken rund um Nachhaltiges Wirtschaften: Beim Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ kommen die Akteure der Region in diesem Jahr zusammen. Die Veranstaltung hat sich zur regionalen Plattform für Nachhaltigkeit und Unternehmertum etabliert und bringt seit 2017 regelmäßig Wirtschaftsvertreter und Experten zusammen.

Klimaneutralität und Energieeffizienz

Im Mittelpunkt des diesjährigen Nachhaltigkeitstags steht die Frage „Wie können Klimaschutz und Nachhaltigkeitsengagement mit Wirtschaftlichkeit vereinbart werden?“. Der Green Deal gibt nicht nur das Kernziel für die europäische Union mit Klimaneutralität bis 2050 vor, sondern sieht in den kommenden Jahren einige weitere Regularien für Unternehmen vor: Die Berichtspflicht für Unternehmen wird um die Offenlegungspflichten weiterentwickelt, mit dem Aktionsplan Sustainable Finance das Greenwashing in der Finanzwelt eingeschränkt und CO2-Emissionen werden künftig bepreist. Das heißt, auch Unternehmen werden handeln müssen und sollten sich rechtzeitig mit ihren eigenen Nachhaltigkeitszielen auseinandersetzen. Dazu setzen die steigenden Energiekosten Unternehmen immens unter Druck. Energieeinsparmaßnahmen oder die Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien oder eigene Energiegewinnung durch beispielsweise Photovoltaik sind die bestimmenden Themen für Unternehmen.

Experten und regionale Vertreter

Mit Prof. Dr. Andreas Löschel wird ein bundesweit anerkannter Energieökonom den Nachhaltigkeitstag begleiten und mit Vertretern aus der Region diskutieren. An Thementischen werden unterschiedliche Facetten der mit regionalen Experten und Unternehmensvertretern dirskutiert. Im Vordergrund stehen hier der Austausch und die Vorstellung der guten Beispiele aus der Region. Die Stadt Augsburg, vertreten durch Umweltreferent Reiner Erben und Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle, werden nicht nur über die städtischen Ziele, sondern über die kommunalen Bestrebungen im Kontext Klimaschutz, Energiekosten und Nachhaltigkeit sprechen.

Der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ wird in Zusammenarbeit mit dem Büro für Nachhaltigkeit und der Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg und mit der Unterstützung durch die Stadtwerke Augsburg von der Regio Augsburg Wirtschaft organisiert.

Wochen der Nachhaltigkeit

Auch in diesem Herbst bündeln die Wochen der Nachhaltigkeit wirtschaftsbezogene Veranstaltungen unabhängiger Partner der Region A³. Bereits zum sechsten Mal verfolgt die Aktion das Ziel, besondere Aufmerksamkeit auf das Thema Nachhaltigkeit in all seinen Facetten zu lenken. Gemeinsam mit unabhängigen Partnern soll das Verständnis für nachhaltiges Wirtschaften in Unternehmen gefördert und die Wichtigkeit der Thematik in den Fokus gerückt werden.

Zwischen Klimaschutz und Wirtschaftslichkeit

Informieren, Austauschen und Netzwerken rund um Nachhaltiges Wirtschaften: Beim Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ kommen die Akteure der Region in diesem Jahr zusammen. Die Veranstaltung hat sich zur regionalen Plattform für Nachhaltigkeit und Unternehmertum etabliert und bringt seit 2017 regelmäßig Wirtschaftsvertreter und Experten zusammen.

Klimaneutralität und Energieeffizienz

Im Mittelpunkt des diesjährigen Nachhaltigkeitstags steht die Frage „Wie können Klimaschutz und Nachhaltigkeitsengagement mit Wirtschaftlichkeit vereinbart werden?“. Der Green Deal gibt nicht nur das Kernziel für die europäische Union mit Klimaneutralität bis 2050 vor, sondern sieht in den kommenden Jahren einige weitere Regularien für Unternehmen vor: Die Berichtspflicht für Unternehmen wird um die Offenlegungspflichten weiterentwickelt, mit dem Aktionsplan Sustainable Finance das Greenwashing in der Finanzwelt eingeschränkt und CO2-Emissionen werden künftig bepreist. Das heißt, auch Unternehmen werden handeln müssen und sollten sich rechtzeitig mit ihren eigenen Nachhaltigkeitszielen auseinandersetzen. Dazu setzen die steigenden Energiekosten Unternehmen immens unter Druck. Energieeinsparmaßnahmen oder die Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien oder eigene Energiegewinnung durch beispielsweise Photovoltaik sind die bestimmenden Themen für Unternehmen.

Experten und regionale Vertreter

Mit Prof. Dr. Andreas Löschel wird ein bundesweit anerkannter Energieökonom den Nachhaltigkeitstag begleiten und mit Vertretern aus der Region diskutieren. An Thementischen werden unterschiedliche Facetten der mit regionalen Experten und Unternehmensvertretern dirskutiert. Im Vordergrund stehen hier der Austausch und die Vorstellung der guten Beispiele aus der Region. Die Stadt Augsburg, vertreten durch Umweltreferent Reiner Erben und Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle, werden nicht nur über die städtischen Ziele, sondern über die kommunalen Bestrebungen im Kontext Klimaschutz, Energiekosten und Nachhaltigkeit sprechen.

Der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ wird in Zusammenarbeit mit dem Büro für Nachhaltigkeit und der Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg und mit der Unterstützung durch die Stadtwerke Augsburg von der Regio Augsburg Wirtschaft organisiert.

Wochen der Nachhaltigkeit

Auch in diesem Herbst bündeln die Wochen der Nachhaltigkeit wirtschaftsbezogene Veranstaltungen unabhängiger Partner der Region A³. Bereits zum sechsten Mal verfolgt die Aktion das Ziel, besondere Aufmerksamkeit auf das Thema Nachhaltigkeit in all seinen Facetten zu lenken. Gemeinsam mit unabhängigen Partnern soll das Verständnis für nachhaltiges Wirtschaften in Unternehmen gefördert und die Wichtigkeit der Thematik in den Fokus gerückt werden.

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 24.11.2021 im Westhouse Augsburg Programm 13:30 - 18:30 Uhr

Programm in Präsenz
13:30 Uhr - Einlass
14:00 Uhr - Begrüßung : Reiner Erben, Umweltreferent und Dr. Wolfgang Hübschle, Wirtschaftsreferent der Stadt Augsburg
Impuls: Alfred Müllner, Geschäftsführer Stadtwerke Augsburg
Keynote: Prof. Dr. Andreas Löschel, Energieökonom an der Ruhr-Universität Bochum und Vorsitzender der Expertenkommission "Energie der Zukunft" der Bundesregierung
Podiumsdiskussion
16:30 Uhr - Thementische: Neue Geschäftsmodelle, A³ klimaneutral, Berichtspflicht, Nachhaltigkeitsstrategie, Energieversorgung der Zukunft, Energieeffizientes Bauen, Betriebliches Mobilitätsmanagement
17:45 Uhr Schlussworte & Networking
18:30 Uhr - Ende der Veranstaltung

Begrüßung Andreas Thiel, Reiner Erben und Dr. Wolfgang Hübschle

Geschäftsführer der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH Andreas Thiel

Umweltreferent der Stadt Augsburg Reiner Erben

Wirtschaftsreferent der Stadt Augsburg Dr. Wolfgang Hübschle

„Der Augsburger Klimapakt mit Unternehmen ist ein wichtiges Instrument, um die städtischen Klimaschutzziele zu erreichen und einen großen Schritt in Richtung Klimaneutralität zu gehen. Zusätzlich werden die Wettbewerbsfähigkeit und der fachliche Austausch der Betriebe gefördert."

Impuls Alfred Müllner

Stadtwerke Augsburg

Alfred Müllner ist Geschäftsführer bei den Stadtwerken Augsburg (swa). Seit 2016 ist er im Konzern besonders für die Sparten Energie und Trinkwasser zuständig. Nach dem Studium „Elektrische Energietechnik“ war er zunächst Projektingenieur bei der ABB-Gruppe in Mannheim. Danach war Müllner bei verschiedenen Energieversorgern in leitender Position tätig.

Alfred Müllner ist Geschäftsführer bei den Stadtwerken Augsburg (swa). Seit 2016 ist er im Konzern besonders für die Sparten Energie und Trinkwasser zuständig. Nach dem Studium „Elektrische Energietechnik“ war er zunächst Projektingenieur bei der ABB-Gruppe in Mannheim. Danach war Müllner bei verschiedenen Energieversorgern in leitender Position tätig.

Gastbeitrag und Video „Gemeinsam nachhaltig"

Keynote-Speaker Prof. Dr. Andreas Löschel

Ruhr-Universität Bochum

Professor Dr. Andreas Löschel ist seit September 2021 Inhaber des Lehrstuhls für Umwelt-/Ressourcenökonomik und Nachhaltigkeit an der Ruhr-Universität Bochum. Im akademischen Jahr 2021/2022 ist er zudem Alfried Krupp Senior Fellow am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg in Greifswald. Seit 2011 ist er Vorsitzender der Expertenkommission zum Monitoring-Prozess "Energie der Zukunft" der Bundesregierung, leitet seit 2017 das Virtuelle Institut Smart Energy in Nordrhein-Westfalen und ist Ko-Direktor des australisch-deutschen Energy Transition Hub. Er ist Leitautor des Weltklimarates (Intergovernmental Panel on Climate Change - IPCC) für den 5. und 6. Sachstandsbericht (2010-2014, 2017 - 2022). Daneben ist er Research Associate des RWI - Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung, Mitglied der Arbeitsgruppe für ökologische Fragen der Deutschen Bischofskonferenz (seit 2013), Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission Niedersachsen (seit 2017) und des deutsch-japanischen Energiewenderates (seit 2018). Andreas Löschel ist Mitglied der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech) und war im Senat der Universität Münster. Im Handelsblatt-Ökonomen-Ranking VWL war er unter den Top-100 Forschern und im F.A.Z.-Ökonomenranking war er mehrfach unter den 50 einflussreichsten Ökonomen in Deutschland.

Professor Dr. Andreas Löschel ist seit September 2021 Inhaber des Lehrstuhls für Umwelt-/Ressourcenökonomik und Nachhaltigkeit an der Ruhr-Universität Bochum. Im akademischen Jahr 2021/2022 ist er zudem Alfried Krupp Senior Fellow am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg in Greifswald. Seit 2011 ist er Vorsitzender der Expertenkommission zum Monitoring-Prozess "Energie der Zukunft" der Bundesregierung, leitet seit 2017 das Virtuelle Institut Smart Energy in Nordrhein-Westfalen und ist Ko-Direktor des australisch-deutschen Energy Transition Hub. Er ist Leitautor des Weltklimarates (Intergovernmental Panel on Climate Change - IPCC) für den 5. und 6. Sachstandsbericht (2010-2014, 2017 - 2022). Daneben ist er Research Associate des RWI - Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung, Mitglied der Arbeitsgruppe für ökologische Fragen der Deutschen Bischofskonferenz (seit 2013), Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission Niedersachsen (seit 2017) und des deutsch-japanischen Energiewenderates (seit 2018). Andreas Löschel ist Mitglied der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech) und war im Senat der Universität Münster. Im Handelsblatt-Ökonomen-Ranking VWL war er unter den Top-100 Forschern und im F.A.Z.-Ökonomenranking war er mehrfach unter den 50 einflussreichsten Ökonomen in Deutschland.

Veranstalter

Unterstützer

Organisator

Gastgeber

Angebote Infos, Veranstaltungen, Tools ...

Erfolgsstory freiwilliges Engagement Für andere da sein - Freiwilliges Engagement in der Region A³

Anderen Menschen zu helfen macht glücklich! Damit ehrenamtliches Engagement auch sinnvoll ankommt, koordinieren mehrere Freiwilligenzentren in der Region  nachbarschaftlichen Einsatz. Von Syliva Schaab
Mehr lesen

Erfolgsstory Holzbau Innovative Holzbauweisen

Nirgendwo in Bayern gibt es eine größere Dichte an großen Holzbaubetrieben und mehr Expertise rund um den Baustoff Holz als im Wirtschaftsraum Augsburg. Mit einem Holzvorrat im Wert von über einer Milliarde Euro – 28 Millionen Quadratmeter – verfügt der Wirtschaftsraum außerdem über ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Werkstoffinnovation Papier, das für Aufsehen sorgt

Papier ist ein Material, über das man schon alles zu wissen glaubt. Doch es hält noch so manche Überraschung bereit. Das beweisen der aus Mering stammende Papieringenieur Walter Reichel und sein langjähriger Partner Peter Helfer. Sie entwickelten ein neues und innovatives Material, das ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Topstar Tradition schätzen, Innovation leben

Das Familienunternehmen TOPSTAR™ verbindet eine über 70-jährige Geschichte mit dem Standort Langenneufnach. Wo einst der Großvater in einer kleinen Fabrik Stühle fertigte, sorgt heute eines der modernsten Logistiksysteme der Branche für eine reibungslose Produktion der Stuhlkollektionen, die ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Wasserschutz in A³ Damit reines Wasser auch morgen noch fließt

Ob Tiere, Pflanzen oder Menschen – wir alle sind auf Wasser angewiesen. Flüsse und Seen sind wichtiger Lebensraum für die Tier- und Pflanzenwelt. Wasser ist ebenso Lebenselixier für uns Menschen und somit eine der wertvollsten Ressourcen, die uns die Natur schenkt. Damit unsere Lebensgrundlage ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Umwelt und Ressourceneffizienz Ressourceneffiziente Fahrzeugwäsche aus A³

Dass hohe Produktperformance und engagierter Umweltschutz kein Widerspruch sein müssen, stellt die WashTec AG aus Augsburg unter Beweis. Der Innovationsführer im Bereich der Autowaschtechnik entwickelt seine Lösungen und Produkte, die weltweit zum Einsatz kommen, unter Umweltaspekten konsequent ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Lifeguide Augsburg Spiegel der Nachhaltigkeitsregion

Seit Sommer 2016 bereichert ein Angebot auf nachhaltige Weise die Region: Die Webseite lifeguide-augsburg bietet Inspiration für ein nachhaltiges Leben und stellt gleichzeitig nachhaltige Orte und Termine aus der Region vor. Damit ist der Lifeguide nicht nur ein Nachschlagewerk für Bürgerinnen ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Friedliches Zusammenleben Grandhotel Cosmopolis – Wo Geflüchtete und Reisende Tür an Tür wohnen

Mitten im Augsburger Domviertel entstand aus einer anfangs wagemutigen Idee ein einzigartiges gesellschaftliches Projekt: Das „Grandhotel Cosmopolis“. Ein Haus, in dem Geflüchtete, Künstler und Reisende zusammenkommen. Ein Ort der Begegnung, der zeigt, dass ein friedvolles Zusammenleben in ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Corporate Citizenship Herzenssache – Unternehmen in A³ übernehmen gesellschaftliche Verantwortung

In A³ liegt es Unternehmen und Mitarbeitenden am Herzen, sich über die wirtschaftlichen Tätigkeiten hinaus auch für ihr lokales Umfeld einzusetzen. Sie beteiligen sich an gemeinnützigen Projekten, sammeln Spenden oder gründen Stiftungen. So entsteht ein starkes Netzwerk des Engagements, das ...
Mehr lesen

Newsblog News zum Thema Nachhaltiges Wirtschaften

Pressemitteilung 07.12.2021 Wochen der Nachhaltigkeit mit knapp 1.400 Teilnehmern

Vom 30. September bis zum 30. November 2021 drehte sich im Rahmen der Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit im Wirtschaftsraum Augsburg“ alles um das facettenreiche Thema Nachhaltigkeit: Im Aktionszeitraum luden 14 wirtschaftsbezogene Events unabhängiger Partner der Region A³ zum Informieren, ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 26.11.2021 Wir müssen ins Tun kommen!

Bereits zum fünften Mal fand am 24.11.2021 der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A3 mit dem Thema Klimaneutralität für Unternehmen statt. Über 580 interessierte Teilnehmer haben sich digital zur Veranstaltung zugeschaltet, um sich darüber zu informieren, wie Unternehmen klimaneutral werden ...
Mehr lesen

Pressemitteilung 08.07.2021 Servicebroschüre für Unternehmen: "Nachhaltiges Wirtschaften in A³"

Klimaschutz, Lieferketten oder Umweltmanagement sind Themen, die von Unternehmen zunehmend Handlungsbedarf erfordern. Doch für die Betriebe stellt sich die Frage: Wie setze ich diese Herausforderungen am besten um, und wo finde ich Ansprechpartner für meine Nachhaltigkeitsprojekte? Mit der neuen ...
Mehr lesen

Wirtschaftskalender Ausblick

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2022

22.11.2022 15:00 - 19:00 Uhr
Save the date! Informieren, Austauschen und Netzwerken: Am 22.11.2022 findet zum sechsten Mal der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A3 statt. Die Veranstaltung hat sich zur regionalen Plattform für Nachhaltigkeit und Unternehmertum etabliert und bringt seit 2018 regelmäßig Wirtschaftsvertreter und ...

Wirtschaftskalender Rückblick

Holzbau Kompakt 2021: Holzbau vs. Massivbau – eine strategische Betrachtung und Kostenvergleich

29.11.2021 18:00 Uhr
Ein neues Material erfordert auch ein neues Denken – wer ein mehrgeschossiges Gebäude in Holz genauso plant wie einen Massivbau verpasst die Chancen, die der Holzbau bietet. Aber was genau ist es, das bei der Planung eines Holzgebäudes anders laufen muss? Mit „MaxAcht“ und „dem ...

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2021: Klimaneutralität für Unternehmen

24.11.2021 14:00 - 18:30 Uhr
Update: Online-Veranstaltung Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2021: Klimaneutralität für Unternehmen Informieren, Austauschen und Netzwerken rund um Nachhaltiges Wirtschaften: Beim Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ kommen die Akteure der Region in diesem Jahr im Westhouse Augsburg zusammen. ...

Holzbau Kompakt 2021: Holz-Hybridbauweise in Gebäudeklasse 5 in der Praxis

22.11.2021 18:00 Uhr
Von der Vision des 4-geschossigen energieeffizienten Holzbaus bis zur Realisierung gab es viele Hürden und große Herausforderungen im Planungsprozess. Durch die unterschiedlichen Nutzungseinheiten mit Versammlungsstätte, Hotel, Bistro, Sporthalle, Büros, Lagerräumen und Tiefgarage ergaben sich ...

Holzbau Kompakt 2021: Mehrgeschossiger Wohnungsbau in Holz mit hoher Vorfertigung

15.11.2021 18:00 Uhr
Wegen seiner ökologischen Vorteile und der rasanten technologischen Entwicklung erfreut sich der Holzbau im mehrgeschossigen Wohnungsbau zunehmender Beliebtheit. Dabei kommen unterschiedliche Bauweisen – von Holz-Beton-Hybrid über die 2D Elementbauweise bis zur Ausführung in 3D Raummodulen – ...

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2020: Nachhaltige Unternehmenskultur

24.11.2020 14:30 - 17:15 Uhr
Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
Der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ findet als digitale Veranstaltung statt. In diesem Jahr dreht sich alles um die Frage: Was bedeutet „nachhaltige Unternehmenskultur“, insbesondere in Zeiten von Covid-19? In diesem Jahr wird die Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie digital ...

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2019: Strategien für eine nachhaltige Industrie

Wie kann die Zukunft der Industrie am Standort Augsburg aussehen? Welche Rolle spielt nachhaltiges Wirtschaften dabei? Wie gehen Unternehmen, Netzwerke und Forschung vor Ort mit diesen Herausforderungen um? Fragen wie diese diskutierten wir im Rahmen des 3. Nachhaltigkeitstag Wirtschaft unter dem ...

Exkursion Prinz-Eugen-Park

12.07.2019 13:00 - 18:00 Uhr
von A³
Mit der ökologischen Mustersiedlung im Prinz-Eugen-Park will die Stadt München neue Maßstäbe in Sachen Klimaschutz und nachhaltiger Stadtentwicklung setzen. In acht individuellen Holzbauprojekten entstehen in unterschiedlichen Gebäudetypen vom Atriumhaus bis zum Siebengeschosser rund 570 ...

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2018: Neue Arbeit

Neue Führungsstile und Vielfalt Die Veranstaltung befasste sich einen Nachmittag lang mit Aspekten von neuer bzw. guter (nachhaltiger) Arbeit. Vielfalt als Erfolgsfaktor in der Unternehmenskultur, Veränderungsprozesse gesund gestalten oder neue Modelle von Führung waren Stichworte ...

Wirtschaftskalender Veranstaltungen in A³ zu Nachhaltigen Wirtschaften

EARTH NIGHT 2022

23.09.2022 - 24.09.2022 22:00 - 06:30 Uhr
Online
Am 23. September 2022 ist es soweit: die nächste Earth Night findet statt. Es handelt sich dabei um ein Ereignis, bei dem Menschen versuchen, eine Nacht im Jahr das künstliche Außenlicht so weit wie möglich zu reduzieren. Diese Aktion findet immer an demjenigen Freitag im September statt, der ...

Impulsvortrag von Christian Felber "Vision einer Gemeinwohl-Region"

24.09.2022 19:00 - 22:00 Uhr
Freuen Sie sich auf einen interessanten Impulsvortrag von Christian Felber, Mitinitiator der Gemeinwohlökonomie, am 24. September 2022 mit spannenden Inhalten. Der Autor, Hochschullehrer und freie Tänzer spricht ab 19 Uhr über das Thema „VISION EINER GEMEINWOHL-REGION – Betriebe nach dem ...

New Hiring – diversitätsorientierte Einstellungsverfahren: Ein Schritt zu mehr Chancengleichheit

27.09.2022 09:30 - 13:30 Uhr
Online
Es ist ein uraltes Muster: Wir sehen einen Menschen und sofort läuft ein unbewusster Prozess ab, der von der Beobachtung über die Interpretation bis zur Bewertung geht. Wenn aber aus unbewussten Mustern Vorurteile und Abwertungen entstehen, ist es wichtig, dies zu erkennen und zu verändern. In ...

IHK-Netzwerk Klimaneutrale und nachhaltige Produktion

27.09.2022 13:30 - 16:30 Uhr
Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH
Die IHK Schwaben lädt interessierte Unternehmen zum Netzwerktreffen klimaneutrale und nachhaltige Produktion ein. Das Netzwerkt klimaneutrale und nachhaltige Produktion besteht überwiegend aus Unternehmensvertreter der Bereiche Gewässer- und Immissionsschutz, Dienstleistern und Produktanbietern. ...

Tagung: Umweltschutz mit langem Atem und 30-jähriges Firmenjubiläum des bifa Umweltinstitut

28.09.2022 09:00 - 17:30 Uhr
bifa Umweltinstitut GmbH
Die größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts sind der Klimawandel und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen. Wie können wir den ökologischen Wandel gestalten? Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit im Rahmen des „Talk im Technikum“. Die Erreichung der globalen und nationalen ...

OnlineWorkshop: Fachkräfte aus dem Ausland gewinnen – Wissenswertes kompakt

28.09.2022 10:00 - 12:00 Uhr
Für viele Betriebe in Bayern wird es zunehmend schwierig, qualifiziertes Personal zu finden. Die Rekrutierung von ausländischen Fachkräften, Auszubildenden und Hochschulabsolvent*innen rückt daher verstärkt in den Fokus, um den Personalbedarf zu decken. In dem OnlineWorkshop informiert de ...

Fachkräfteeinwanderung in den Gesundheitsberufen - Chancen gezielt nutzen

29.09.2022 16:00 - 18:30 Uhr
Agentur für Arbeit Augsburg
Der Fachkräftemangel ist gerade im Gesundheitsbereich eine große Herausforderung für Unternehmen, Institutionen und das gesamte Gesundheitswesen. Arbeitskräfte fehlen nicht nur in der Pflege, sondern auch in vielen anderen nichtakademischen Gesundheitsberufen. Fachkräfte aus dem Ausland sind ...

AUX_divers. Eine Tagung zur Vielfalt in Organisationen

30.09.2022 13:30 - 17:30 Uhr
Alte Mensa | Hochschule Augsburg
Diversity ist in aller Munde, ob im privaten Lebensbereich, an Hochschulen oder im Arbeitsleben. Was verstehen wir eigentlich unter dem Begriff? Reflexionen darüber sind die Grundlage, um Diversity für das Arbeits-Leben weiterentwickeln zu können. Die Tagung AUX_divers lädt Interessierte aus ...

"Gemeinsam besser MACHEN" – die Nachhaltigkeits-Initiative von LEW

03.10.2022 10:00 - 16:00 Uhr
Lechmuseum Bayern im Wasserkraftwerk Langweid
Nachhaltigkeit, die Spaß macht und sparen hilft: Die „Gemeinsam besser MACHEN“-Nachhaltigkeits-Initiative von LEW geht 2022 auf Tour durch die Region – am 02. Oktober mit Stopp im Lechmuseum Langweid. Gedanke hinter der Initiative ist es, Menschen für ein wenig mehr Nachhaltigkeit ...

4. Kooperationsforum Holz als neuer Werkstoff 2022

05.10.2022 10:00 - 15:30 Uhr
Salzstadel Regensburg
Das Kooperationsforum „holz als neuer werkstoff“ bietet – wie zuletzt 2018 – die Möglichkeit, sich über Innovationen und Trends zu informieren und ermöglicht die fach- und branchenübergreifende Vernetzung von Unternehmern und Forschern. In diesem Jahr stehen dabei Lösungen für Holz ...

Die CO2-neutrale Fabrik: Spannende Umsetzungsbeispiele direkt aus der Industrie

11.10.2022 - 12.10.2022 09:00 - 14:30 Uhr
Dorint Hotel An der Kongresshalle / Augsburg
In diesem Jahr treffen sich im Herbst wieder Experten aus Wissenschaft, Forschung und Industrie, um alle relevanten Themen zur Erreichung der Klimaziele für produzierende Unternehmen zu besprechen. Jedes Unternehmen steht in der Pflicht, seinen CO2-Fußabdruck zu verringern und den CO2-Ausstoß zu ...

Webinar: Generation Z – Die neue Generation in der Arbeitswelt

12.10.2022 10:00 - 11:30 Uhr
In der Arbeitswelt treffen verschiedene Generationen aufeinander. Babyboomer, Generation X, Y, Z oder Alpha waren in ihrem Kindheits- und Jugendalter unterschiedlichen Lebensumständen ausgesetzt. Aus diesen unterschiedlichen Erfahrungen resultieren generationenspezifische Werte und Denkmuster, die ...

Veranstaltungskalender Weitere Veranstaltungen in A³

Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz

24.03.2022 - 15.11.2022 18:00 - 12:30 Uhr
Bauen im Bestand gewinnt zunehmend an Bedeutung. In der Veranstaltung der FNR wird u.a. ein imposantes Pilotprojekt vorgestellt, das das Zeug hat, zur Blaupause zu avancieren: Eine Wohnungsgesellschaft überbaute einen kompletten Parkplatz, um der Flächenknappheit Herr zu werden.   Zum ...

Von Gründern und Sparern Themenführung durch Augsburg

24.09.2022 15:00 - 17:00 Uhr
Rathaus Augsburg
1822 wurde die „Augsburgische Ersparniß-Kasse mit Verzinsung“ gegründet – der Name des Initiators Johann Lorenz Freiherr von Schaezler ist damit genauso untrennbar mit der Geschichte dieser Stadt verbunden wie beispielsweise der von Jakob Fugger. Der Vorläufer der heutigen Stadtsparkasse ...

Rudolf Diesel – der geniale Konstrukteur mit Augsburger Wurzeln und sein mysteriöses Ende: Eine Themenführung durch Augsburg

25.09.2022 14:30 - 16:30 Uhr
Am Sonntag, den 25. September um 14:30 Uhr, organisiert die Regio Augsburg Tourismus GmbH die Themenführung „Rudolf Diesel – der geniale Konstrukteur mit Augsburger Wurzeln und sein mysteriöses Ende“ Über den historischen Hintergrund 2022 wird der Dieselmotor 125 Jahre alt – Rudolf ...

Digitaler Nachfolgesprechtag

26.09.2022 09:00 - 16:00 Uhr
Jedes Jahr stehen in Schwaben Unternehmen zur Übergabe an. Oftmals wird die Nachfolgeregelung zu spät angegangen. Eine erfolgreiche Gestaltung der Nachfolge ist für den Übergeber, dem Übernehmer aber auch für die Beschäftigten wichtig und erfordert eine rechtzeitige, individuelle ...

New Hiring – diversitätsorientierte Einstellungsverfahren: Ein Schritt zu mehr Chancengleichheit

27.09.2022 09:30 - 13:30 Uhr
Online
Es ist ein uraltes Muster: Wir sehen einen Menschen und sofort läuft ein unbewusster Prozess ab, der von der Beobachtung über die Interpretation bis zur Bewertung geht. Wenn aber aus unbewussten Mustern Vorurteile und Abwertungen entstehen, ist es wichtig, dies zu erkennen und zu verändern. In ...

Key Technologies in the Bioeconomy - A Global Bioeconomy Alliance Conference

27.09.2022 - 29.09.2022 09:00 - 14:30 Uhr
TUM Campus Straubing
Save the date! Key technologies in the bioeconomy: A Global Bioeconomy Alliance Conference (September 27th to September 29th, 2022 Straubing, Germany) Topics New concepts for valorizing biogenic waste streams C1 compounds as substrates for industrial biotechnology Integrating hydrogen into ...

Webinar: Digitale Finanzdienstleistungen für kleine und mittlere Unternehmen

27.09.2022 10:00 - 11:00 Uhr
Online
Die Beziehung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu ihrer Hausbank ist traditionell geprägt und im Grunde durch eine hohe Kundenloyalität gekennzeichnet. Im Zuge der Digitalisierung bieten sich jedoch im Finanzdienstleistungsbereich neue Möglichkeiten an und auch die Anforderungen sowie ...

Internationales Forum Mechatronik: „Future Mechatronics“

28.09.2022 - 29.09.2022 10:00 - 13:00 Uhr
Der Begriff der Mechatronik ist nun schon über 50 Jahre alt. Das Paradigma eines integrativen Entwicklungsansatzes, der unterschiedliche Disziplinen vereint, um zu intelligenten technischen Systemen kommen, ist aber moderner, denn je. In Zeiten der Digitalisierung vieler – um nicht zu sagen ...

OnlineWorkshop: Fachkräfte aus dem Ausland gewinnen – Wissenswertes kompakt

28.09.2022 10:00 - 12:00 Uhr
Für viele Betriebe in Bayern wird es zunehmend schwierig, qualifiziertes Personal zu finden. Die Rekrutierung von ausländischen Fachkräften, Auszubildenden und Hochschulabsolvent*innen rückt daher verstärkt in den Fokus, um den Personalbedarf zu decken. In dem OnlineWorkshop informiert de ...

Fachkräfteeinwanderung in den Gesundheitsberufen - Chancen gezielt nutzen

29.09.2022 16:00 - 18:30 Uhr
Agentur für Arbeit Augsburg
Der Fachkräftemangel ist gerade im Gesundheitsbereich eine große Herausforderung für Unternehmen, Institutionen und das gesamte Gesundheitswesen. Arbeitskräfte fehlen nicht nur in der Pflege, sondern auch in vielen anderen nichtakademischen Gesundheitsberufen. Fachkräfte aus dem Ausland sind ...

Festveranstaltung: 30 Jahre Wirtschaftsregion Augsburg Förderverein e.V.

Der von der IHK Schwaben am 11. September 1992 gegründete Wirtschaftsregion Augsburg Förderverein e.V. begeht sein 30jähriges Jubiläum. Ein Grund zum Feiern! Daher sind Sie sehr herzlich zur Festveranstaltung am Donnerstag, 29. September 2022, ab 17:00 Uhr im Technologiezentrum Augsburg (TZA) ...

REZ-Workshop „Digitale Transformation" am 10. CSR-Tag

29.09.2022 15:15 - 16:45 Uhr
IHK für München und Oberbayern
Auf dem 10. Bayerische CSR-Tag dreht sich alles um den Europäischen Green Deal im Zeichen der Zeitenwende: Wie gelingt der faire Übergang für eine nachhaltige und klimaneutrale Wirtschaft in Bayern? Und was genau bedeutet der Green Deal in der Praxis für Sie und Ihr Unternehmen? Das erfahren ...

Nachhaltiges Wirtschaften Themen Das könnte Sie auch interessieren

Nachhaltiges Wirtschaften in A³ Arbeitsplatz, Mitarbeiter & Führung

Mehr lesen

Innovation in A³ Bioökonomie

Mehr lesen

Nachhaltiges Wirtschaften in A³ Betriebliches Mobilitätsmanagement

Mehr lesen

Nachhaltiges Wirtschaften in A³ Werte schöpfen durch nachhaltiges Wirtschaften.

Mehr lesen

Nachhaltiges Wirtschaften in A³ Gemeinwesen & Gesellschaft

Mehr lesen

Stream live aus dem Westhouse Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³

Mehr lesen

Download Infos zum herunterladen

Download Flyer Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2020

Herunterladen

Ansprechpartner/in Haben Sie Fragen?

Leitung Geschäftsfeld Nachhaltiges Wirtschaften

Stefanie Haug

Newsletter abonnieren

Bleiben sie auf dem Laufenden

mit unseren mehrmals im Jahr erscheinenden Newslettern:

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

E-Mail-Newsletter Bleiben Sie up to date!

Hier geht's zur Anmeldung