News Nachhaltiges Wirtschaften Analyse der eigenen Nachhaltigkeits-Aktivitäten – einfach, schnell, unkompliziert

Stellen Sie gleichwertige Bezahlung für gleichwertige Arbeit in Ihrem Unternehmen sicher? Setzen Sie Maßnahmen um, die zum Erhalt der Biodiversität beitragen? Gibt es eine eindeutig bestimmte Person, die bei Ihnen für das Nachhaltigkeitsmanagement verantwortlich ist?

Was haben diese Fragen gemeinsam? Sie alle sind Thema in der Online-Umfrage „Nachhaltigkeitsmonitor A³“. Und es sind Themen, die in gängigen Reporting-Standards abgefragt werden. Wir rufen alle Unternehmen, Institutionen, Kommunen etc. auf, sich an dem Vorhaben zu beteiligen. Die Teilnahme lohnt sich:

  • Es wird nach Beendigung des Fragebogens eine individuelle Auswertung zur Verfügung gestellt, ganz automatisch per E-Mail
  • Die individuelle Auswertung kann Partnern zur Verfügung gestellt werden. Gleichzeitig ist diese ein Leitfaden für die eigene, erweiterte Berichterstattung.
  • Man erhält eine Orientierung zu den Schwerpunkten in den eigenen Nachhaltigkeits-Bestrebungen und welche Aspekte bei Reporting-Standards abgefragt werden
  • Optional ist es möglich, sich am Netzwerk „Nachhaltigkeitsmonitor“ zu beteiligen.

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH setzt dieses Vorhaben gemeinsam mit der Technischen Hochschule Augsburg um. Ziel ist es, zu erfahren, wie der Status Quo in Sachen Nachhaltigkeit in der Region aussieht. Daraus sollen Handlungsempfehlungen abgeleitet werden, die optional in neuen Projekten bzw. Angeboten münden können. Und sicher gibt es auch Bereiche, in denen die Regio bereits besonders stark unterwegs ist. Dies zu erfahren, dient der weiteren Profilierung des Wirtschaftsraums Augsburg. Die Teilnahme lohnt sich also doppelt. Neben dem individuellen Benefit kann das Projekt zur Stärkung der Region beitragen. Daher machen Sie mit!

Stellen Sie gleichwertige Bezahlung für gleichwertige Arbeit in Ihrem Unternehmen sicher? Setzen Sie Maßnahmen um, die zum Erhalt der Biodiversität beitragen? Gibt es eine eindeutig bestimmte Person, die bei Ihnen für das Nachhaltigkeitsmanagement verantwortlich ist?

Was haben diese Fragen gemeinsam? Sie alle sind Thema in der Online-Umfrage „Nachhaltigkeitsmonitor A³“. Und es sind Themen, die in gängigen Reporting-Standards abgefragt werden. Wir rufen alle Unternehmen, Institutionen, Kommunen etc. auf, sich an dem Vorhaben zu beteiligen. Die Teilnahme lohnt sich:

  • Es wird nach Beendigung des Fragebogens eine individuelle Auswertung zur Verfügung gestellt, ganz automatisch per E-Mail
  • Die individuelle Auswertung kann Partnern zur Verfügung gestellt werden. Gleichzeitig ist diese ein Leitfaden für die eigene, erweiterte Berichterstattung.
  • Man erhält eine Orientierung zu den Schwerpunkten in den eigenen Nachhaltigkeits-Bestrebungen und welche Aspekte bei Reporting-Standards abgefragt werden
  • Optional ist es möglich, sich am Netzwerk „Nachhaltigkeitsmonitor“ zu beteiligen.

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH setzt dieses Vorhaben gemeinsam mit der Technischen Hochschule Augsburg um. Ziel ist es, zu erfahren, wie der Status Quo in Sachen Nachhaltigkeit in der Region aussieht. Daraus sollen Handlungsempfehlungen abgeleitet werden, die optional in neuen Projekten bzw. Angeboten münden können. Und sicher gibt es auch Bereiche, in denen die Regio bereits besonders stark unterwegs ist. Dies zu erfahren, dient der weiteren Profilierung des Wirtschaftsraums Augsburg. Die Teilnahme lohnt sich also doppelt. Neben dem individuellen Benefit kann das Projekt zur Stärkung der Region beitragen. Daher machen Sie mit!

zum Projekt

Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

News Nachhaltiges Wirtschaften Lifeguide mit Umweltpreis 2023 ausgezeichnet

Der Bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker überreichte den Preis, der für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes mit engem Bezug zu Bayern verliehen wird. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien sherlo – Wohnprojekt in Erbpacht

Die Augsburger Initiative sherlo erreichte im Oktober 2023 einen Meilenstein im Kampf gegen steigende Mietpreise und knappen Wohnraum. Die Stiftung trias ist neue Partnerin und übernimmt das Grundstück im Sheridanpark, das für das die Erbpacht zur Verfügung gestellt wird. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Technische Hochschule Augsburg feiert Jubiläum

Den Veränderungen der Branche Rechnung tragend etablierte sich der Studiengang Projektmanagement Bau aus der Keimzelle der Weiterbildung, der damals als Masterstudiengang Baumanagement startete. ... mehr
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Bewerbungsphase zum Bayerischen Biodiversitätenpreis startet

Unter dem Motto "Streuobstwiesen - Blühende Obstgärten der Artenvielfalt" wird dieses Jahr zum 8. Mal der Bayerische Biodiversitätspreis verliehen. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird vom Bayerischen Naturschutzfonds ausgelobt. Mit dem Bayerischen Biodiversitätspreis soll das Bewusstsein ... mehr
Mehr lesen

News Standort Gründung und Innovation anfeuern: Der Funkenwerk-Award

Jedes Jahr werden Studierende und Forschende werden für innovative Gründungsideen mit dem Funkenwerk-Award ausgezeichnet. Die diesjährigen Gewinner glänzen mit Ideen aus den Bereichen Technologie und Nachhaltigkeit. ... mehr
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Augsburger Zukunftspreis 2023

Seit dem Jahr 2006 wird nachhaltiges Engagement mit dem Augsburger Zukunftspreis in der Region Augsburg Stadt und Land ausgezeichnet. Dabei können sowohl Vereine, Unternehmen, Initiativen, Schulen als auch Einzelpersonen den Preis gewinnen. Die Ehrung fand im Rathaus statt. ... mehr
Mehr lesen

Pressemitteilung 03.11.2023 Abschlussveranstaltung der Ökoprofit®-Runde 2022/2023

Ökologische und ökonomische Ziele in Einklang bringen: Auch dieses Jahr wurden wieder zahlreiche Betriebe aus der Region als ÖKOPROFIT®-Betriebe ausgezeichnet - Die neue Runde startet noch in diesem Jahr. Die Abschlussveranstaltung der Ökoprofitrunde 2022/2023 im Landratsamt Augsburg statt.  ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Beteiligungsmöglichkeit für Unternehmen: A³ Gemeinschaftsstand auf Ausbildungsmesse Vocatium 2024

Sie sind auf der Suche nach jungen Nachwuchskräften? Nutzen Sie die Beteiligungsmöglichkeit der regionalen Wirtschaftsförderung für Ausbildungsbetriebe auf der Messe vocatium - Fachmesse für Ausbildung+Studium am 07./08. Mai 2024 in Augsburg. ... mehr
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften liesLotte Medien Verlag belegt den 2. Platz beim Nachhaltigkeitspreis der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien

Der Augsburger liesLotte Medien Verlag erhielt den zweiten Platz beim Nachhaltigkeitspreis Medien Bayern für sein Magazin "Purpur" und seine wertebasierte, nachhaltige Firmenphilosophie. Der Preis wurde von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) im Rahmen der Medientage in München verliehen. Der Verlag zeichnet sich durch sein Engagement für Nachhaltigkeit, Gemeinwohlbilanzierung und ethische Geschäftspraktiken aus. ... mehr
Mehr lesen

Pressemitteilung 19.10.2023 Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ – nachhaltige Unternehmensführung

Bereits zum siebten Mal fand in diesem Jahr der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ statt. Am 18.10.2023 kamen rund 120 Gäste ins Parktheater im Kurhaus Göggingen, um sich mit dem Thema „Nachhaltige Unternehmensführung“ zu beschäftigen. ... mehr
Mehr lesen

Pressemitteilung vom 18.10.2023 Wie nachhaltig wirtschaftet der Wirtschaftsraum Augsburg?

Die erste regionale wirtschaftsnahe Erhebung in Sachen Nachhaltigkeit im Wirtschaftsraum Augsburg ist gestartet – alle Unternehmen und Institutionen sind zum Mitmachen beim Nachhaltigkeitsmonitor, einer Online-Umfrage, aufgerufen. ... mehr
Mehr lesen

News Innovation Technologischer Meilenstein für mehr Wohnungen

Augsburgs bekannter Robotik-Konzern KUKA schließt sich mit dem Prop-Tech-Unternehmen Gropyus aus Baden-Württemberg für ein ehrgeiziges Projekt zusammen. Das Gropyus-Werk Richen bekommt eine neue, vollautomatische Produktions- und Fertigungsanlage von KUKA. ... mehr
Mehr lesen

Newsblog Weitere News aus der Region

News Arbeitgeber Inklusion bringt weiter – Menschen mit Behinderung eine Chance auf dem Arbeitsmarkt geben

News Immobilien ZÜBLIN Timbers klimafreundliche Zentrale

News Immobilien Gersthofens Grünes Herz

News Immobilien Zukunftsweisendes, autofreies Stadtquartier

News immobilien TONI PARK bekommt Zuwachs

News Nachhaltiges Wirtschaften Lifeguide mit Umweltpreis 2023 ausgezeichnet

News Immobilien Aus Schmiedberg 6 wird Leonsheart

Pressemitteilung 04.12.2023 Rückenwind für Augsburgs Handelsimmobilien

News Infrastruktur Teileröffnung Augsburger Hauptbahnhof

News Immobilien sherlo – Wohnprojekt in Erbpacht

News Immobilien Neues Sprachrohr der Immobilienwirtschaft

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Bleiben Sie up to date! Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Im Rahmen des Abonnements senden wir Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zu. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.

30.01.2024 | Stadthalle Neusäss Regionale Klimaschutzkonferenz

Anfang nächsten Jahres steht das Thema Klimaschutz in der Region A³ auf dem Programm: Wir zeigen Good Practice-Beispiele, die die bunte Vielfalt an Klimaschutzprojekten und Engagement in der Region Augsburg auffächern. Außerdem wird es vor Ort einen Marktplatz mit Partnern und Ausstellern geben. Zwei spannende Keynotes zum "Bayernplan 2040" von Detelf Fischer und zum Thema "Klimaresilienz" von Prof. Dr. Harald Kunstmann geben Impulse für unsere Region.

Anfang nächsten Jahres steht das Thema Klimaschutz in der Region A³ auf dem Programm: Wir zeigen Good Practice-Beispiele, die die bunte Vielfalt an Klimaschutzprojekten und Engagement in der Region Augsburg auffächern. Außerdem wird es vor Ort einen Marktplatz mit Partnern und Ausstellern geben. Zwei spannende Keynotes zum "Bayernplan 2040" von Detelf Fischer und zum Thema "Klimaresilienz" von Prof. Dr. Harald Kunstmann geben Impulse für unsere Region.

Mehr zur Veranstaltung