Angebot für Ressourceneffizienz-Experten Plattform Ressourceneffizienz

In der Plattform Ressourceneffizienz kooperieren Experten, Forschungseinrichtungen, Unternehmensnetzwerke und -cluster und Berater aus Augsburg und Bayern, um das Thema Ressourceneffizienz bei Unternehmen stärker zu verankern und den Technologietransfer in diesem Bereich zu fördern.

Bei den ein- bis zweimal jährlich stattfindenden Treffen tauschen sich die Partner zu ihren aktuellen Projekten und über ihre geplanten Aktivitäten im Bereich Ressourceneffizienz aus und planen gemeinsame Veranstaltungen.

Die Plattform Ressourceneffizienz ist Regionalpartner des Ressourceneffizienz-Zentrums Bayern (REZ).

In der Plattform Ressourceneffizienz kooperieren Experten, Forschungseinrichtungen, Unternehmensnetzwerke und -cluster und Berater aus Augsburg und Bayern, um das Thema Ressourceneffizienz bei Unternehmen stärker zu verankern und den Technologietransfer in diesem Bereich zu fördern.

Bei den ein- bis zweimal jährlich stattfindenden Treffen tauschen sich die Partner zu ihren aktuellen Projekten und über ihre geplanten Aktivitäten im Bereich Ressourceneffizienz aus und planen gemeinsame Veranstaltungen.

Die Plattform Ressourceneffizienz ist Regionalpartner des Ressourceneffizienz-Zentrums Bayern (REZ).

Plattform Ressourceneffizienz Aktivitäten

  • Regionales Netzwerk von Ressourceneffizienz-Experten
  • Treffen ein- bis zweimal jährlich
  • Darstellung von Portraits, Best-Practice-Beispielen und Angeboten der Partner unter www.plattform-ressourceneffizienz.de
  • Austausch der Partner zu ihren aktuellen Aktivitäten im Bereich Ressourceneffizienz
  • Planung gemeinsamer Veranstaltungen
  • Entwicklung gemeinsamer Angebote in Kooperation mit den Partnern (z. B. Quickcheck Materialeffizienz, #360 Grad digital. Expertennetzwerk)
  • Regionalpartner des Ressourceneffizienz-Zentrums Bayern

Der Wirtschaftsraum Augsburg ist Kompetenzzentrum für Ressourceneffizienz

Zahlreiche Experten, Forschungseinrichtungen und Unternehmensnetzwerke befassen sich im Wirtschaftsraum Augsburg mit Ressourceneffizienz. Die Fragestellungen sind dabei über den gesamten Produktlebenszyklus weit gefächert und reichen von Ressourcenstrategie über Materialentwicklung und Fragen der ressourceneffizienten Produktion bis zum Recycling. Die Plattform Ressourceneffizienz bündelt diese einzigartige Kompetenzvielfalt und führt all diese Experten in regelmäßigen Abständen zusammen, um sich auszutauschen.

Vision

Mit seinen vielfältigen Ressourceneffizienz-Kompetenzen ist der Wirtschaftsraum Augsburg ein einzigartiges Kompetenzzentrum in Bayern und Deutschland. Ziel ist es, diese Kompetenzen auch bei den Unternehmen am Standort und darüber hinaus bekannt zu machen und die Unternehmen mit Ressourceneffizienz innovativ voranzubringen.

Dazu werden die Kompetenzen der beteiligten Experten durch Portraits, Angebote und Best-Practices für eine breite Öffentlichkeitsarbeit aufbereitet und in Unternehmens-Veranstaltungen immer wieder bekannt gemacht. 

Zielgruppen

Ressourceneffizienz-Experten

Sie haben eine Ressourceneffizienz-Kompetenz, ein Projekt, ein Innovationsangebot, das hier nicht fehlen sollte? Dann vernetzen Sie sich über die Plattform Ressourceneffizienz mit den anderen Experten der Region!

Unternehmen

Sie suchen einen kompetenten Ansprechpartner für eine Fragestellung aus dem Bereich Ressourceneffizienz? Sie haben ein interessantes Projekt durchgeführt, das Ihr Unternehmen ressourceneffizienter gemacht hat? Die Experten der Plattform Ressourceneffizienz unterstützen Sie gern!

weitere Informationen zur Plattform Ressourceneffizienz

Sie haben Fragen? Ihre Ansprechpartnerin

Leitung Geschäftsfeld Technologietransfer & Innovationsförderung

Martina Medrano

Angebote Infos, Veranstaltungen, Tools ...

Angebot Print Broschüre Nachhaltiges Wirtschaften

Mehr lesen

Angebot Online-Plattform Nachhaltigkeitsatlas A³

Mehr lesen

Angebot für Unternehmen Online-Innovationsatlas

Mehr lesen

Downloads

Download Anmeldung KI-Produktionsnetzwerk

Im Rahmen des Zukunftsprogramms für Augsburg stellt der Freistaat Bayern in den nächsten fünf Jahren 92 Mio. Euro zur Förderung von KI-Anwendungen in bayerischen Unternehmen zur Verfügung. Möglichst viele Unternehmen aller Größen in das Programm zu integrieren, ist ein erklärtes Ziel des Programms. Mit diesem Papier machen Sie den ersten Schritt: Fortan teilen wir Informationen mit Ihnen und Sie werden Teil des Netzwerks rund um das Zukunftsprogramm.

Herunterladen

Download Broschüre Nachhaltiges Wirtschaften

Herunterladen

Download Regionales Klimaschutzgesetz Wirtschaftsraum Augsburg

Das regionale Klimaschutzkonzept für den Wirtschaftsraum Augsburg bündelt Kompetenzen auf regionaler Ebene und organisiert die Aktivitäten im Klimaschutz in Form einer gemeinschaftlichen Initiative (Stand 2011).

Herunterladen

NEWSBLOG News aus der Region

News Innovation Additive Fertigung: Freistaat Bayern fördert Forschung und Entwicklung

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie fördert Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in der Additiven Fertigung. Das Augsburger KI-Produktionsnetzwerk unterstützt Interessierte, die passenden Partner zu finden. Der 5. Förderaufruf „3D-Druck“ wurde nun ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Aktiver Beitrag zum Klimaschutz: BMK mit 1. Bayerischen Ressourceneffizienzpreis ausgezeichnet

Am 13. Juli 2021 fand die erstmalige Verleihung des Bayerischen Ressourceneffizienzpreises statt. Im Börsensaal der IHK München und Oberbayern wurde das Augsburger Unternehmen BMK electronic services GmbH vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz für die ...
Mehr lesen

News Innovation Mensch und Umwelt profitieren von Künstlicher Intelligenz für Maschinen

Künstliche Intelligenz (KI) kann dazu beitragen, Industriekapazitäten und Know-How in Leitbranchen, deren Produkte in einem globalisierten Umfeld starker Konkurrenz ausgesetzt sind, in Deutschland zu halten. Aber die vollständige Entfaltung der Stärke von KI wird erst durch praxisnahe ...
Mehr lesen

News Innovation Mit der PrinzBox den eigenen Online-Auftritt perfektionieren

Aus dem Programm des Technologietransfer-Kongresses am 13. und 14. Juli 2021 Videotelefonate und Online Besprechungen haben sich spätestens seit der Pandemie und der Umstellung auf die Heimarbeit etabliert. Doch auch in der Industrie setzt man immer mehr auf die neue Situation und Möglichkeit, ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien