Erfolgsstory Kunst und Kultur Großes Theater auf kleinen Bühnen

So vielseitig und abwechslungsreich wie die Region Augsburg, so vielfältig ist auch die Kunst- und Kulturszene. Neben den großen Bühnen des Augsburger Staatstheaters gibt es auch viele weitere Veranstaltungsorte in der Region verteilt, auf denen die Kunst zuhause ist. Diese lebhafte Szene reicht von Kabarett über Comedy zu Schauspiel und Tanz.

Darum geht’s:

Die Region Augsburg bietet eine Vielzahl an Bühnen und Spielstätten, auf denen Künstler ihr Programm zeigen. Egal ob Stadt oder Land - Kulturliebhaber kommen voll auf ihre Kosten.

Kulturliebhaber kommen in Augsburg voll auf ihre Kosten. Berühmte Künstler wie Leopold Mozart und Bertolt Brecht waren in der Fuggerstadt beheimatet und prägen bis heute die Szene. In ihrem Andenken finden heute Festivals statt, die ein Highlight im Augsburger Kulturkalender sind.
Das 2018 aus dem Vierspatentheater hervorgegangene Staatstheater verzaubert Zuschauer mit Schauspiel, Ballett, Musik und Opern und bildet ohne Zweifel das Herzstück der Augsburger Theaterszene. Wegen Sanierungsarbeiten befinden sich die Ensembles derzeit in Interims-Spielstätten im martini Park und im Ofenhaus am Gaswerk. Im Sommer bespielt das Staatstheater die Freilichtbühne vor der mittelalterlichen Bastion am Roten Tor. Die open-air-Inszenierungen begeistern die Zuschauer mit jährlich wechselndem Programm vor einer wunderschönen Kulisse.

Ergänzt wird das Angebot von vielen weiteren Theatern und Bühnen in der Region. Das Programm reicht von Kabarett über Lesungen zu Schauspiel und Tanz. Gebräuchlich ist auch die französische Bezeichnung Varieté, was übersetzt „vielseitig“ bedeutet. Das passt auch zum Angebot in der Region Augsburg: sowohl in der Stadt als auch auf dem Land ist das Angebot groß.

Freie Szene in Augsburg

In der Fuggerstadt ist die Kunst- und Kulturszene besonders lebhaft und vielseitig. Neben den Inszenierungen der Ensembles des Augsburger Staatstheaters haben Kulturbegeisterte auch die Möglichkeit, kleinere Programme in ganz individuellem Rahmen zu erleben. Zu den Top-Adressen zählt das Kulturhaus Kresslesmühle in der Augsburger Altstadt, auf dessen Bühne künstlerische Experimente stattfinden und Nachwuchstalente auftreten. Gleichzeitig ist die Kresslesmühle auch Bildungshaus, das Menschen mit Migrationshintergrund als Anlaufstelle für Sprachkurse und Bildungsmöglichkeiten dient. Das Konzept fördert Begegnungen und Kommunikation in einer weltoffenen Umgebung und leistet so interkulturelle Kulturarbeit.
Mit dem neuen Format digitale Mühle HomeEdit zeigt sich die Kresslesmühle innovativ und zieht in der Pandemiezeit in die Wohnzimmer der Kulturliebhaber ein - ein voller Erfolg für die Kulturstätte, die damit den Sprung in das digitale Zeitalter wagt.

Eine Spielstätte für zeitgenössisches Theater betreibt das Sensemble Theater in der Kulturfabrik in Augsburg. Die Künstler reagieren in ihren Darbietungen auf Zeitgeschehen und beziehen sich im Besonderen auf die Augsburger Geschichte. Neben dem normalen Spielbetrieb setzt das Senseble Theater mit unterschiedlichen Kooperationspartnern Projekte um.

Freie Szene in Augsburg

In der Fuggerstadt ist die Kunst- und Kulturszene besonders lebhaft und vielseitig. Neben den Inszenierungen der Ensembles des Augsburger Staatstheaters haben Kulturbegeisterte auch die Möglichkeit, kleinere Programme in ganz individuellem Rahmen zu erleben. Zu den Top-Adressen zählt das Kulturhaus Kresslesmühle in der Augsburger Altstadt, auf dessen Bühne künstlerische Experimente stattfinden und Nachwuchstalente auftreten. Gleichzeitig ist die Kresslesmühle auch Bildungshaus, das Menschen mit Migrationshintergrund als Anlaufstelle für Sprachkurse und Bildungsmöglichkeiten dient. Das Konzept fördert Begegnungen und Kommunikation in einer weltoffenen Umgebung und leistet so interkulturelle Kulturarbeit.
Mit dem neuen Format digitale Mühle HomeEdit zeigt sich die Kresslesmühle innovativ und zieht in der Pandemiezeit in die Wohnzimmer der Kulturliebhaber ein - ein voller Erfolg für die Kulturstätte, die damit den Sprung in das digitale Zeitalter wagt.

Eine Spielstätte für zeitgenössisches Theater betreibt das Sensemble Theater in der Kulturfabrik in Augsburg. Die Künstler reagieren in ihren Darbietungen auf Zeitgeschehen und beziehen sich im Besonderen auf die Augsburger Geschichte. Neben dem normalen Spielbetrieb setzt das Senseble Theater mit unterschiedlichen Kooperationspartnern Projekte um.

Besonders kinderfreundlich ist das Kulturhaus abraxas. Auf der Bühne des Theatersaals im ehemaligen Offiziersheim werden dem Publikum seit 1996 Kunstdarbietungen vorgeführt. Ein echtes Highlight für Groß und Klein ist das Märchenzelt auf dem Gelände. In stimmungsvoller Atmosphäre am Lagerfeuer erzählen die Künstler die erstaunlichsten Geschichten. Das begeistert sowohl Kinder als auch Erwachsene.  

Ein weiteres Highlight für alle Altersgruppen ist die Augsburger Puppenkiste. Urmel aus dem Eis, Jim Knopf oder Kabarett – die Stars an den Fäden spielen ein vielfältiges Programm, das für jeden etwas zu bieten hat. Wer einen genaueren Blick auf die Puppen erhaschen will, kann durch das Museum gehen oder nach der Vorführung einen Blick hinter die Kulissen werfen. Alle Puppen sind liebevoll per Hand gefertigt und damit Unikate.

Auch auf der Bühne des prunkvollen Kurhauses im Augsburger Stadtteil Göggingen ist die freie Kunstszene zu Hause. Von Kabarett bis zu Kleinkunstfestivals wird den Besuchern in der ehemaligen Heilanstalt ein breites und abwechslungsreiches Programm geboten. Darüber hinaus ist das Theater aus der Gründerzeit ein echtes architektonisches Juwel und an sich schon einen Besuch wert.

Besonders kinderfreundlich ist das Kulturhaus abraxas. Auf der Bühne des Theatersaals im ehemaligen Offiziersheim werden dem Publikum seit 1996 Kunstdarbietungen vorgeführt. Ein echtes Highlight für Groß und Klein ist das Märchenzelt auf dem Gelände. In stimmungsvoller Atmosphäre am Lagerfeuer erzählen die Künstler die erstaunlichsten Geschichten. Das begeistert sowohl Kinder als auch Erwachsene.  

Ein weiteres Highlight für alle Altersgruppen ist die Augsburger Puppenkiste. Urmel aus dem Eis, Jim Knopf oder Kabarett – die Stars an den Fäden spielen ein vielfältiges Programm, das für jeden etwas zu bieten hat. Wer einen genaueren Blick auf die Puppen erhaschen will, kann durch das Museum gehen oder nach der Vorführung einen Blick hinter die Kulissen werfen. Alle Puppen sind liebevoll per Hand gefertigt und damit Unikate.

Auch auf der Bühne des prunkvollen Kurhauses im Augsburger Stadtteil Göggingen ist die freie Kunstszene zu Hause. Von Kabarett bis zu Kleinkunstfestivals wird den Besuchern in der ehemaligen Heilanstalt ein breites und abwechslungsreiches Programm geboten. Darüber hinaus ist das Theater aus der Gründerzeit ein echtes architektonisches Juwel und an sich schon einen Besuch wert.

Freie Szene im Landkreis Augsburg

Dass Kunst und Kultur auch im ländlichen Raum zu finden sind, beweist der Landkreis Augsburg. Hier finden Kulturinteressierte eine Vielzahl an Bühnen und Veranstaltungsorten, auf denen Kleinkünstler ihr Programm zeigen.

Die Kleinkunstbühne Königsbrunn bietet ein buntes Programm, das die Zuschauer zum Lachen bringt oder zum Nachdenken anregt. Gezeigt wird das Programm an verschiedenen Standorten in Königsbrunn in familiären Rahmen.

Richtig urig ist die Atmosphäre im Kulturstadl in Wörleschwang. Der ehemalige Bauernhof wurde 2014 zur Kulturstätte mit Veranstaltungssaal und Café umgebaut. Auf der Stadl-Bühne treten Künstler aller Art auf. Die Gäste werden währenddessen mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Eine gelungene Umnutzung, die Kunst in den Landkreis bringt.

Auch die Städte des Landkreises Augsburg, Neusäß und Gersthofen bieten der Kleinkunst auf den Bühnen der Stadthallen ein Zuhause. Neben den Profis treten auch die örtlichen Vereine auf. Von Kabarett bis Blasmusik – das Programm ist vielfältig und bietet sicherlich für jeden etwas Passendes.

Freie Szene im Landkreis Aichach-Friedberg

Wer Lust auf interessante Kulturveranstaltungen hat, muss sich nicht auf den Weg nach Augsburg machen. Auf den Bühnen im Landkreis Aichach-Friedberg wartet ein attraktives Programm auf alle Kulturliebhaber. Friedberg bietet mit dem Archivhof und dem Wittelsbacher Schloss ganz außergewöhnliche Eventlocations. Im Archivhof der mittelalterlichen Altstadt von Friedberg, finden neben dem wunderschönen Weihnachtsmarkt auch regelmäßig Freiluft - Kulturveranstaltungen statt.

Nach einer umfangreichen Sanierung erstrahlt das Wittelsbacher Schloss in neuem Glanz und schafft eine einzigartige Atmosphäre für alle Veranstaltungen. Vor diesem Rahmen finden Kulturbegeisterte ein vielfältiges Programm.

Etwas bürgerlicher ist die Atmosphäre im Canada im Aichacher Stadtteil Obermauernbach. Das Kultlokal bietet seinen Gästen selbst gebrautes Bier und Künstlern und Musikern eine Bühne. Eine weitere Spielstätte in Aichach ist das katholische Pfarrzentrum St. Michael.

Die Vielzahl an Bühnen und Veranstaltungen in der Region Augsburg zeigt, wie lebendig die Kulturszene hier ist. Sowohl in der Stadt als auch auf dem Land finden Künstler eine Bühne und Kulturliebhaber ein abwechslungsreiches Programm.

Weitere Erfolgsstorys

Erfolgsstory Wegenetz Spazieren, Wandern, Radfahren - das Wegenetz in A3

Die Region A3 bietet für alle, die gerne aktiv unterwegs sind, ein breites Wegenetz. Egal ob spazieren, wandern oder Radfahren – In der Region Augsburg gibt es eine Vielzahl an Outdoor-Möglichkeiten.  
Mehr lesen

Erfolgsstory Freizeitfaktor Wasser Action, Bewegung, Erholung - Wasserspaß in A³

Flüsse, Kanäle und Seen – Wasser ist in der Region Augsburg allgegenwärtig und erhöht den Freizeitwert in der Stadt und auf dem Land. Es gibt viele Orte, wo Erholungssuchende und Sportliche auf ihre Kosten kommen, von Spaziergängen, über Wassersport bis zum Naturbaden ist Vieles möglich.
Mehr lesen

Erfolgsstory Messe Augsburg WIR – Die Messe Augsburg

Die Messe Augsburg ist ein Wirtschaftsmotor mit Strahlkraft im A3 Land. Als Full-Service-Partner für Messen und Events legt das Unternehmen besonderen Wert auf individuelle Kundenbetreuung. Auf die Herausforderungen, die die Corona-Pandemie dem Messewesen stellt, reagiert die Messe Augsburg mit ...
Mehr lesen

Erfolgsstory A³ Aktivkreis Immobilien Immobilienbranche vernetzt

Im Wirtschaftsraum Augsburg haben sich über 100 Branchenvertreter zusammengeschlossen, um  eine Kommunikations- und Kooperationsplattform zu nutzen. Gemeinsam gestalten, fördern und vermarkten die Mitglieder im Aktivkreis Immobilien die Region Augsburg. Sie verbindet ein gemeinsames Verständnis ...
Mehr lesen

Erfolgsstory freiwilliges Engagement Für andere da sein - Freiwilliges Engagement in der Region A³

Anderen Menschen zu helfen macht glücklich! Damit ehrenamtliches Engagement auch sinnvoll ankommt, koordinieren mehrere Freiwilligenzentren in der Region  nachbarschaftlichen Einsatz. Von Syliva Schaab
Mehr lesen

Erfolgsstory Holzbau Innovative Holzbauweisen

Nirgendwo in Bayern gibt es eine größere Dichte an großen Holzbaubetrieben und mehr Expertise rund um den Baustoff Holz als im Wirtschaftsraum Augsburg. Mit einem Holzvorrat im Wert von über einer Milliarde Euro – 28 Millionen Quadratmeter – verfügt der Wirtschaftsraum außerdem über ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien