A³ Immobilienkongress Nachbericht Am 3. Mai 2018 fand der 5. A³ Immobilienkongress in Augsburg statt

Der sechste A³ Immobilienkongress bot erneut eine hochwertige Plattform für den Wissensaustausch und das Networking für die Immobilienbranche, Politik und Verwaltung.

Regionale und überregionale Teilnehmer diskutierten über die Trends, Chancen und Herausforderungen im Vergleich zu anderen Standorten und im Kontext der Metropolregion München. Auf dem 5. A³ Immobilienkongress Anfang Mai waren sich die Experten einig: Augsburg hat die Rahmenbedingungen für Ansiedlungen von innovativen Unternehmen geschaffen und wird von diesen zunehmend als attraktiver Standort wahrgenommen. Zudem hat sich der Landkreis Augsburg zu einem der wichtigsten Logistikstandorte in Bayern und Deutschland entwickelt, der weiterhin Potential für Ansiedlungen bietet. Die Chance, durch Entwicklungsprojekte wie Innovationspark als auch Universitätsklinik qualitativ hochwertige Ansiedlung und stabiles Bevölkerungswachstum zu generieren, ist für Augsburg einzigartig. Und trotz extensiver Baukonjunktur sollte im Sinne einer nachhaltigen Weiterentwicklung von Gewerbeflächen und Wohnquartieren eines nie vernachlässigt werden - die Anforderungen an die Qualität der Baukultur.

Hochkarätige Referenten bieten ihre Expertise zu jährlich wechselnden Schwerpunktthemen - im Jahr 2018 speziell zu den Entwicklungsperspektiven für Wohnen und Gewerbe, zur Architektur als Imagefaktor und zur Zukunftsfähigkeit der Region. Der Kongress wird begleitet von Exkursionen, Öffentlichkeitsarbeit und bietet werbliche Plattformen und eine Begleitausstellung an. Rund 200 Teilnehmer entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft nutzen jährlich die etablierte Plattform für den Wissensaustausch und die Kontaktpflege. Veranstalter ist die regionale Wirtschaftsförderung Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, mit Unterstützung von Vertretern des Aktivkreises Immobilien.

Der sechste A³ Immobilienkongress bot erneut eine hochwertige Plattform für den Wissensaustausch und das Networking für die Immobilienbranche, Politik und Verwaltung.

Regionale und überregionale Teilnehmer diskutierten über die Trends, Chancen und Herausforderungen im Vergleich zu anderen Standorten und im Kontext der Metropolregion München. Auf dem 5. A³ Immobilienkongress Anfang Mai waren sich die Experten einig: Augsburg hat die Rahmenbedingungen für Ansiedlungen von innovativen Unternehmen geschaffen und wird von diesen zunehmend als attraktiver Standort wahrgenommen. Zudem hat sich der Landkreis Augsburg zu einem der wichtigsten Logistikstandorte in Bayern und Deutschland entwickelt, der weiterhin Potential für Ansiedlungen bietet. Die Chance, durch Entwicklungsprojekte wie Innovationspark als auch Universitätsklinik qualitativ hochwertige Ansiedlung und stabiles Bevölkerungswachstum zu generieren, ist für Augsburg einzigartig. Und trotz extensiver Baukonjunktur sollte im Sinne einer nachhaltigen Weiterentwicklung von Gewerbeflächen und Wohnquartieren eines nie vernachlässigt werden - die Anforderungen an die Qualität der Baukultur.

Hochkarätige Referenten bieten ihre Expertise zu jährlich wechselnden Schwerpunktthemen - im Jahr 2018 speziell zu den Entwicklungsperspektiven für Wohnen und Gewerbe, zur Architektur als Imagefaktor und zur Zukunftsfähigkeit der Region. Der Kongress wird begleitet von Exkursionen, Öffentlichkeitsarbeit und bietet werbliche Plattformen und eine Begleitausstellung an. Rund 200 Teilnehmer entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft nutzen jährlich die etablierte Plattform für den Wissensaustausch und die Kontaktpflege. Veranstalter ist die regionale Wirtschaftsförderung Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, mit Unterstützung von Vertretern des Aktivkreises Immobilien.

Programmflyer Jahr 2018

News Immobilien News und Pressemitteilungen zu den A³ Immobilienkongressen

Pressemitteilung 17.05.19 A³ Immobilienkongress: Büroimmobilienmarkt Augsburg – eine Erfolgsgeschichte steht am Anfang

Auf dem 6. A³ Immobilienkongress Anfang Mai waren sich die Experten einig: Der Nachfrageanstieg und steigende Renditen im Büroimmobilienmarkt machen die Region Augsburg zu einem zunehmend interessanten C-Standort. Alte Flächenbestände bieten Entwicklungschancen, innovative Projekte werden ...
Mehr lesen

Video Interviews auf dem A³ Immobilienkongress 2018

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Baureferent der Stadt Augsburg, Gerd Merkle, im Interview mit A³:

Der Wirtschaftsraum Augsburg A³ wird für Investoren immer interessanter. Warum das so ist, wurde auf dem Immobilienkongress am 3. Mai 2018 deutlich: Über 200 Besucher aus ganz Deutschland reisten für spannende Einblicke in diese dynamische Branche in der Region Augsburg.

„Trotz extensiver Baukonjunktur sollte im Sinne einer nachhaltigen Weiterentwicklung von Gewerbeflächen und Wohnquartieren eines nie vernachlässigt werden: Die Anforderungen an die Qualität der Baukultur. Dies kann nur in Form einer hochwertigen Planung und Gestaltung erfolgen, die die Lebensqualität unserer Bürgerinnen und Bürger maßgeblich verbessert. Als Verwaltung sehen wir uns in besonderem Maße verpflichtet, die Baukultur stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Der A³ Immobilienkongress bietet hierfür eine ideale Plattform“, so Merkle.

(Mehr Interviews vom Kongress: Youtube)

Baureferent der Stadt Augsburg, Gerd Merkle, im Interview mit A³:

Der Wirtschaftsraum Augsburg A³ wird für Investoren immer interessanter. Warum das so ist, wurde auf dem Immobilienkongress am 3. Mai 2018 deutlich: Über 200 Besucher aus ganz Deutschland reisten für spannende Einblicke in diese dynamische Branche in der Region Augsburg.

„Trotz extensiver Baukonjunktur sollte im Sinne einer nachhaltigen Weiterentwicklung von Gewerbeflächen und Wohnquartieren eines nie vernachlässigt werden: Die Anforderungen an die Qualität der Baukultur. Dies kann nur in Form einer hochwertigen Planung und Gestaltung erfolgen, die die Lebensqualität unserer Bürgerinnen und Bürger maßgeblich verbessert. Als Verwaltung sehen wir uns in besonderem Maße verpflichtet, die Baukultur stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Der A³ Immobilienkongress bietet hierfür eine ideale Plattform“, so Merkle.

(Mehr Interviews vom Kongress: Youtube)

Interessiert? Hier gibt es mehr Informationen zum Kongress

Angebot für Investoren und Unternehmen Mitmachen beim A³ Immobilienkongress

Der A³ Immobilienkongress ist eine hochwertige Veranstaltung für den Wissensaustausch und das Networking der Immobilienbranche, Politik und Verwaltung in A³ und darüber hinaus. Jährlich nehmen bis zu 350 Fachbesucher daran teil. Aussteller präsentieren ihre Angebote, Projekte und Services. ... mehr
Der A³ Immobilienkongress ist eine hochwertige Veranstaltung für den Wissensaustausch und das Networking der Immobilienbranche, Politik und Verwaltung in A³ und darüber hinaus. Jährlich nehmen bis zu 350 Fachbesucher daran teil. Aussteller präsentieren ihre Angebote, Projekte und Services. Die Expertenbeiträge und Diskussionen bieten Einblicke in top-aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen. Auch im Jahr 2021 wird ein spannender Kongress angeboten, diesmal in digitalem/hybridem Veranstaltungsformat. Hier erfahren Sie mehr über die Beteiligungsmöglichkeiten. Der A³ Immobilienkongress findet zusammen ... mehr
Mehr lesen

Ihr Kontakt zu uns Wollen Sie mitmachen?

Leitung Geschäftsfeld Standortmarketing

Vanessa Bergler

Projektmanagement Marketing & Events

Daniela Fitzel

Veranstaltungskalender Ausblick

Berufsfindungstag Aichach

01.02.2021 - 31.12.2021
Leider kann in diesem Jahr der Berufsfindungstag in Aichach aufgrund der aktuellen Situation nicht wie gewohnt stattfinden. Damit Sie dennoch an alle nötigen Infos gelangen, hat die Haimer GmbH als Organisator und dem Rotary Club Schrobenhausen-Aichach als Veranstalter das Ausbildungsmagazin ...

Ressourceneffizienzsteigerung durch energetische Optimierung in der Produktion

Wir haben neue Termine im digitalen Format! Los geht es im März mit drei Terminen rund um die Ressourceneffizienzsteigerung durch energetische Optimierung in der Produktion. Wir vermitteln Ihnen anhand von Best‑Practice-Beispielen anwendungsorientiertes Methodenwissen. Sie möchten ...

Maschinelles Lernen – Intelligente Systeme umsetzen

18.11.2021 13:00 - 17:30 Uhr
Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die derzeitigen Fortschritte im Bereich Künstliche Intelligenz sind maschinelle Lernverfahren. Im Gegensatz zur herkömmlichen Programmierung können diese Verfahren selbstständig Muster und Gesetzmäßigkeiten lernen. Dadurch können Algorithmen bereits heute ...

Virtuelle Hackerkiste 2021

08.10.2021 - 09.10.2021 10:00 - 17:00 Uhr
Die genaue Uhrzeit des Events wird in Kürze bekannt gegeben. Virtuelle Konferenz & Hackathon Es ist wieder soweit! Die Hackerkiste geht in die fünfte Runde. Die diesjährige virtuelle Hackerkiste ist eine Kombination aus Konferenz und Hackathon. Schwerpunktthemen sind Web, IT-Security, IoT ...

Veranstaltungskalender Rückblick

9. Augsburger Technologietransfer-Kongress 2021

13.07.2021 - 14.07.2021 13:30 - 18:30 Uhr
SAVE-THE-DATE: Innovation in der Region bekommt auch 2021 wieder eine Plattform: Wir planen für den 13./14. Juli den Technologietransfer-Kongress als hybrides Veranstaltungsformat im neuen Weitblick 1.7. Bereits acht Mal konnten sich beim „Schaufenster der Region“ ...

Immobilienwoche Region Augsburg 2021

05.07.2021 - 09.07.2021
Kongress & Dialoge rund um zukunftsorientierte Flächennutzungen, Arbeits- und Wohnwelten. Merken Sie sich eine spannende Eventwoche vor. Vom 5. bis 9. Juli dreht sich in der Region Augsburg alles um das Thema Immobilien. Am 5. und 6. Juli findet an zwei halben Tagen der A³ ...

Online-Kooperationsworkshop: VR-/ AR-Anwendungen in Fertigungsprozessen

01.06.2021 14:30 - 16:00 Uhr
Mitarbeiterunterstützung bei komplexen Montage- und Ferti-gungsprozessen mittels Virtueller und Augmented Reality Durch Einsatz sog. Virtueller bzw. Augmented Reality (VR/ AR) sind Unternehmen und ihre Mitarbeitenden in der Lage komplexe Fertigungs- und Montageprozesse effizient zu gestalten und ...

Abschlusssymposium des Forschungsprojekts - DigitalTWIN: architecture IT

27.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr
Unter dem Motto „DigitalTWIN: architecture IT // scale IT // build IT // use IT“ findet am 27. Mai 2021, 9:00 – 17:00 Uhr, das Abschlusssymposium des Forschungsprojekts DigitalTWIN statt. Nach knapp drei Jahren zeigt der Konsortium aus Wissenschaft und Wirtschaft eine beeindruckende ...

Jetzt anmelden Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!