News Service Im Gespräch mit unserer neuen Auszubildenden Jenny Meitinger

Seit September 2023 ist Jenny Meitinger Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Gerade mit der Schule fertig, unterstützt die Auszubildende nun das Sekretariat mit Büro- und Verwaltungsaufgaben. Wir haben Jenny gefragt, was sie bisher am meisten an ihrer Arbeit schätzt – aber auch, wie sie auf die Ausbildungsstelle bei der Regio gestoßen ist.

Liebe Jenny, wie bist du auf die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH aufmerksam geworden?

Im Internet habe ich mich nach Ausbildungsplätzen umgesehen, dort fand ich auch schnell die Ausschreibung der Regio. Auf der Webseite habe ich mich näher über das Unternehmen erkundigt. Hier sprach mich besonders das Gruppenfoto an, welches sehr einladend und freundlich wirkte. Davon motiviert, war das dann der entscheidende Punkt, weshalb ich meine Bewerbung an die Regio abgeschickt habe.

Kannst du uns kurz deinen ersten Arbeitstag beschreiben? Wie hast du dich gefühlt, was waren die ersten Aufgaben?

An meinem ersten Arbeitstag war ich sehr aufgeregt, weil ich wusste, dass mich viel Neues erwarten würde. Das hat sich aber schon in der ersten halben Stunde gelegt, da ich sehr freundlich aufgenommen wurde. Der Tag begann mit einem Rundgang durch die Räumlichkeiten, bei dem ich bereits die ersten Mitarbeiter:innen kennengelernt habe. Dann hatte ich ein Willkommens-Gespräch mit Andreas Thiel und Tamara Weber von der Geschäftsführung. Über den Tag verteilt wurden mir verschiedene, kleinere Aufgaben gezeigt, sodass ich mich nicht überfordert gefühlt habe.

Worauf freust du dich in deiner Ausbildung besonders?

Auf viele neue Erfahrungen, interessante Gespräche bzw. Diskussionen und auf tolle Erlebnisse mit dem ganzen Team. Mir macht es aber auch total Spaß, organisatorische Aufgaben für das Team zu erledigen, zum Beispiel das Buchen der swa-Carsharing-Autos.

Hattest du bisher schon ein persönliches Highlight im Arbeitsalltag?

Ja, als ich mit jemandem außerhalb der Regio telefoniert habe. Er meinte sofort, er fühle sich bei mir gut aufgehoben und dass ich es sehr gut machen würde. Das hat mich total gefreut, gleich solch ein positives Feedback zu bekommen.

Liebe Jenny, vielen Dank für Deine spannenden Einblicke!

Seit September 2023 ist Jenny Meitinger Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Gerade mit der Schule fertig, unterstützt die Auszubildende nun das Sekretariat mit Büro- und Verwaltungsaufgaben. Wir haben Jenny gefragt, was sie bisher am meisten an ihrer Arbeit schätzt – aber auch, wie sie auf die Ausbildungsstelle bei der Regio gestoßen ist.

Liebe Jenny, wie bist du auf die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH aufmerksam geworden?

Im Internet habe ich mich nach Ausbildungsplätzen umgesehen, dort fand ich auch schnell die Ausschreibung der Regio. Auf der Webseite habe ich mich näher über das Unternehmen erkundigt. Hier sprach mich besonders das Gruppenfoto an, welches sehr einladend und freundlich wirkte. Davon motiviert, war das dann der entscheidende Punkt, weshalb ich meine Bewerbung an die Regio abgeschickt habe.

Kannst du uns kurz deinen ersten Arbeitstag beschreiben? Wie hast du dich gefühlt, was waren die ersten Aufgaben?

An meinem ersten Arbeitstag war ich sehr aufgeregt, weil ich wusste, dass mich viel Neues erwarten würde. Das hat sich aber schon in der ersten halben Stunde gelegt, da ich sehr freundlich aufgenommen wurde. Der Tag begann mit einem Rundgang durch die Räumlichkeiten, bei dem ich bereits die ersten Mitarbeiter:innen kennengelernt habe. Dann hatte ich ein Willkommens-Gespräch mit Andreas Thiel und Tamara Weber von der Geschäftsführung. Über den Tag verteilt wurden mir verschiedene, kleinere Aufgaben gezeigt, sodass ich mich nicht überfordert gefühlt habe.

Worauf freust du dich in deiner Ausbildung besonders?

Auf viele neue Erfahrungen, interessante Gespräche bzw. Diskussionen und auf tolle Erlebnisse mit dem ganzen Team. Mir macht es aber auch total Spaß, organisatorische Aufgaben für das Team zu erledigen, zum Beispiel das Buchen der swa-Carsharing-Autos.

Hattest du bisher schon ein persönliches Highlight im Arbeitsalltag?

Ja, als ich mit jemandem außerhalb der Regio telefoniert habe. Er meinte sofort, er fühle sich bei mir gut aufgehoben und dass ich es sehr gut machen würde. Das hat mich total gefreut, gleich solch ein positives Feedback zu bekommen.

Liebe Jenny, vielen Dank für Deine spannenden Einblicke!

Zu den Stellenangeboten

Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

News Fachkräfte Firmenkontaktmesse Pyramid: 3000 BesucherInnen treffen auf über 250 Unternehmen

Zum 34. Mal fand am Mittwoch, 8. Mai 2024, die Firmenkontaktmesse Pyramid im Messezentrum Augsburg statt. ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Vocatium 2024

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH war auch dieses Jahr mit einem A³ Gemeinschaftsstand auf der Augsburger Vocatium Messe vertreten. Die Fachmesse für Ausbildung+Studium gibt Ausbildungssuchenden Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten für Studien- und Berufswahl in der Region A³. Die ... mehr
Mehr lesen

News Service 3 Fragen an...Werkstudentin Maren Schaal

Seit Januar 2024 ist Maren Schaal Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Angelehnt an ihr Studium der Geografie unterstützt Sie das Regio-Team in den Bereichen Nachhaltiges Wirtschaften und Innovation. ... mehr
Mehr lesen

News SERvice 3 Fragen an...Werkstudent Michael Endemann

Seit November 2023 ist Michael Endemann Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Michi ist als Werkstudent im Bereich Nachhaltiges Wirtschaften tätig, v.a. in den Bereichen Ökoprofit und A3 klimaneutral. Hier beantwortet er drei Fragen. ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Berufswahl-Messe Vocatium 2024: Messestand des Wirtschaftsraum A³ und seine Kernbranchen

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist mit einem Messestand auf der Ausbildungsmesse Vocatium am 4. und 5. Juli 2023 in Augsburg vertreten. ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Neue Wege wagen im Fachkräftemangel

Das neue Workbook P³erspektive Personal des rkw-Kompetenzzentrums soll helfen die Fachkräftekrise zu meistern und neue Lösungsmöglichkeiten zu finden. ... mehr
Mehr lesen

Pressemitteilung 15.02.2024 Schlummernde Fachkräftepotenziale heben

Die Fachkräfte Initiative Wirtschaftsraum Augsburg lud zu ihrer jährlichen Gemeinschaftsveranstaltung zur Finstral GmbH ein. ... mehr
Mehr lesen

News SERvice 3 Fragen an...Werkstudent Leon Keßler

Seit September 2023 ist Leon Keßler erst als Praktikant und seit Dezember als Werkstudent Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Aktuell unterstützt er Martina Medrano bei ihrer Arbeit für die Koordinierungsstelle Wasserstoff. Wir haben ihm drei Fragen zu seinen Arbeitserfahrungen bei der ... mehr
Mehr lesen

News Service 3 Fragen an...Praktikantin Hannah Bährle

Seit Oktober 2023 ist Hannah Bährle als Praktikantin Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Hannahs Aufgabengebiet liegt im Bereich Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Standortmarketing. Hier unterstützt sie Lena-Marie Buhler und Werkstudentin Stefanie Göttler im Tagesgeschäft. Wir ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserer neuen Auszubildenden Anna Niederreiter

Seit September 2023 ist Anna Niederreiter Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Nachdem Anna bereits einige Jahre in einem anderen Berufsfeld tätig war, unterstützt die Auszubildende nun das Sekretariat bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben. Wir haben die neue Auszubildende aus Augsburg ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Beteiligungsmöglichkeit für Unternehmen: Firmenkontaktmesse Pyramid 2024

Die Firmenkontaktmesse Pyramid zählt zu den wichtigsten Kommunikations- und Recruiting-Plattformen für Studierende und Unternehmen in Süddeutschland und bietet Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg direkten Kontakt zu potentiellen Nachwuchsfachkräften. ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserer Werkstudentin Stefanie Göttler

Seit Juni 2023 ist Stefanie Göttler Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Steffi ist immer dort zu finden, wo es kreativ wird: Die Werkstudentin unterstützt das Standort- und Kommunikationsteam bei der visuellen und redaktionellen Außendarstellung der Regio. Wir haben sie gefragt, was ihr am ... mehr
Mehr lesen

Newsblog Weitere News aus der Region

News Standort ahochdrei Magazin 01.24 erschienen

News Nachhaltiges Wirtschaften KUMAS-Leitprojekt 2024: Förderung herausragender Umweltinnovationen

News Innovation RFA wird Innovator des Jahres 2024

News Arbeitgeber Fachkräfte gewinnen beim Karriere Kick 2024

News Arbeitgeber Jetzt Anbieter im MINTraum Bayern werden!

News Fachkräfte Firmenkontaktmesse Pyramid: 3000 BesucherInnen treffen auf über 250 Unternehmen

News Fachkräfte Vocatium 2024

News Nachhaltiges Wirtschaften Augsburger Modellquartier Klimaanpassung

News nachhaltiges Wirtschaften Förderverein KUMAS e.V. - Bewerbungsphase für das Leitprojekt 2024 läuft

News Innovation Der bayerisch-schwäbische Innovationspreis Transfer

News Standort Weniger Herzinfarkte durch veränderte Mobilität?

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Bleiben Sie up to date! Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Im Rahmen des Abonnements senden wir Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zu. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter der Region A³ Bleiben Sie up to date!

Sie möchten stets informiert sein? Gerne nehmen wir Sie in unsere themenspezifische Verteiler auf.

Hier können Sie sich anmelden!

Angebot für Unternehmen A³ Fachkräftekampagne: arbeiten und leben in A³

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Jetzt informieren und mitmachen!