News SERvice 3 Fragen an...Werkstudent Michael Endemann

Seit November 2023 ist Michael Endemann Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Michi ist als Werkstudent im Bereich Nachhaltiges Wirtschaften tätig, v.a. in den Bereichen Ökoprofit und A3 klimaneutral. Wir haben den Augsburger gefragt, welche Highlights er schon in ihrer Zeit mitnehmen konnte – aber auch, was er allen Studierenden raten würde, die Interesse an einer Stelle bei der Regio haben.

Lieber Michi, wie bist du auf die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH aufmerksam geworden?

Ich habe nach einer Werkstudententätigkeit gesucht, die zu meinem BWL-Studium passt. Besonders Spaß macht mir dabei das Thema Marketing, womit ich bei Regio gut aufgehoben bin. Über verschiedene Stellenportale bin ich dann auf Regio und den Bereich Nachhaltiges Wirtschaften aufmerksam geworden.

Spätestens nach dem sehr netten und offenen Vorstellungsgespräch hatte ich dann keinerlei Zweifel mehr.

 

Du arbeitest als Werkstudentin auch mal von zuhause aus. Wo arbeitest du am liebsten – im Büro oder im Homeoffice? Was sind die Vor- und Nachteile aus beiden Welten?

Schon während der Corona-Pandemie habe ich gemerkt, dass ich im Homeoffice nicht wirklich produktiv bin. Dementsprechend arbeite ich eigentlich immer im Büro. Die zentrale Lage der Regio hilft dabei, mit dem Fahrrad bin ich nicht mal 5 Minuten unterwegs.

Was magst du besonders an deiner Arbeit als Werkstudierender?

Die Aufgaben sind immer sehr vielfältig, Langeweile kehrt somit eigentlich nie ein. Von der Veranstaltungsplanung über Pressemitteilungen verfassen bis hin zum Diagramme auf Excel erstellen ist eigentlich alles dabei. Das sorgt für Abwechslung und hilft dabei, in verschiedenen Bereichen einen Einblick ins Arbeitsleben zu bekommen.

Seit November 2023 ist Michael Endemann Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Michi ist als Werkstudent im Bereich Nachhaltiges Wirtschaften tätig, v.a. in den Bereichen Ökoprofit und A3 klimaneutral. Wir haben den Augsburger gefragt, welche Highlights er schon in ihrer Zeit mitnehmen konnte – aber auch, was er allen Studierenden raten würde, die Interesse an einer Stelle bei der Regio haben.

Lieber Michi, wie bist du auf die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH aufmerksam geworden?

Ich habe nach einer Werkstudententätigkeit gesucht, die zu meinem BWL-Studium passt. Besonders Spaß macht mir dabei das Thema Marketing, womit ich bei Regio gut aufgehoben bin. Über verschiedene Stellenportale bin ich dann auf Regio und den Bereich Nachhaltiges Wirtschaften aufmerksam geworden.

Spätestens nach dem sehr netten und offenen Vorstellungsgespräch hatte ich dann keinerlei Zweifel mehr.

 

Du arbeitest als Werkstudentin auch mal von zuhause aus. Wo arbeitest du am liebsten – im Büro oder im Homeoffice? Was sind die Vor- und Nachteile aus beiden Welten?

Schon während der Corona-Pandemie habe ich gemerkt, dass ich im Homeoffice nicht wirklich produktiv bin. Dementsprechend arbeite ich eigentlich immer im Büro. Die zentrale Lage der Regio hilft dabei, mit dem Fahrrad bin ich nicht mal 5 Minuten unterwegs.

Was magst du besonders an deiner Arbeit als Werkstudierender?

Die Aufgaben sind immer sehr vielfältig, Langeweile kehrt somit eigentlich nie ein. Von der Veranstaltungsplanung über Pressemitteilungen verfassen bis hin zum Diagramme auf Excel erstellen ist eigentlich alles dabei. Das sorgt für Abwechslung und hilft dabei, in verschiedenen Bereichen einen Einblick ins Arbeitsleben zu bekommen.

zu den Stellenangeboten

Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

News Service 3 Fragen an...Werkstudentin Maren Schaal

Seit Januar 2024 ist Maren Schaal Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Angelehnt an ihr Studium der Geografie unterstützt Sie das Regio-Team in den Bereichen Nachhaltiges Wirtschaften und Innovation. ... mehr
Mehr lesen

News SERvice 3 Fragen an...Werkstudent Leon Keßler

Seit September 2023 ist Leon Keßler erst als Praktikant und seit Dezember als Werkstudent Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Aktuell unterstützt er Martina Medrano bei ihrer Arbeit für die Koordinierungsstelle Wasserstoff. Wir haben ihm drei Fragen zu seinen Arbeitserfahrungen bei der ... mehr
Mehr lesen

News Service 3 Fragen an...Praktikantin Hannah Bährle

Seit Oktober 2023 ist Hannah Bährle als Praktikantin Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Hannahs Aufgabengebiet liegt im Bereich Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Standortmarketing. Hier unterstützt sie Lena-Marie Buhler und Werkstudentin Stefanie Göttler im Tagesgeschäft. Wir ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserer neuen Auszubildenden Anna Niederreiter

Seit September 2023 ist Anna Niederreiter Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Nachdem Anna bereits einige Jahre in einem anderen Berufsfeld tätig war, unterstützt die Auszubildende nun das Sekretariat bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben. Wir haben die neue Auszubildende aus Augsburg ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserer Werkstudentin Stefanie Göttler

Seit Juni 2023 ist Stefanie Göttler Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Steffi ist immer dort zu finden, wo es kreativ wird: Die Werkstudentin unterstützt das Standort- und Kommunikationsteam bei der visuellen und redaktionellen Außendarstellung der Regio. Wir haben sie gefragt, was ihr am ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserer neuen Auszubildenden Jenny Meitinger

Seit September 2023 ist Jenny Meitinger Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Gerade mit der Schule fertig, unterstützt die Auszubildende nun das Sekretariat mit Büro- und Verwaltungsaufgaben. Wir haben Jenny gefragt, was sie bisher am meisten an ihrer Arbeit schätzt – aber auch, wie sie ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserer Werkstudentin Natalie Notzon

Seit September 2023 ist Natalie Notzon Werkstudentin im Bereich Assistenz der Geschäftsführung bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Zuvor hat die gebürtige Hessin nebst ihrem BWL-Studium an der Technischen Hochschule Augsburg ein Praktikum bei uns absolviert. Wir haben Natalie gefragt, was ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserer Werkstudentin Franziska Rumold

Seit Februar 2023 ist Franziska Rumold Teil der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. In den Endzügen ihres Geographiestudiums unterstützt die Werkstudentin das Team im Bereich Fachkräftesicherung und -marketing. Wir haben die Augsburger Studentin gefragt, was sie am meisten an ihrer Arbeit schätzt ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserer Werkstudentin Lisa Weißenberger

Seit Februar 2023 unterstützte uns Lisa Weißenberger für neun Monate. In Vorbereitung auf ihr geplantes Masterstudium im Bereich Marketing unterstützte die Werkstudentin das Team im Bereich Kommunikation, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Wir haben die Augsburger Studentin gefragt, was sie ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserer Werkstudentin Isabella Kurtovic

Als Assistenz der Geschäftsführung unterstützt uns die Werkstudentin Isabella Kurtovic seit Juli 2022 tatkräftig. Wir haben die Augsburger Studentin gefragt, was sie am meisten an ihrer Arbeit schätzt – aber auch, was für sie die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH als Arbeitgeber ausmacht…. ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserem Werkstudenten Fabian Malz

Nachhaltiges Wirtschaften, Green Economy und dort speziell das Projekt ÖKOPROFIT®: Das ist das Einsatzgebiet, bei dem uns Fabian Malz als Werkstudent seit Mitte November 2022 tatkräftig unterstützt. Wir haben den Augsburger Studenten gefragt, was er am meisten an seiner Arbeit schätzt – ... mehr
Mehr lesen

News Service Im Gespräch mit unserer Werkstudentin Lena-Marie Buhler

Standortmarketing & Immobilien, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation: Das sind Einsatzgebiete, bei denen uns Lena-Marie Buhler als Werkstudentin seit Mai 2021 tatkräftig unterstützt. Wir haben die Augsburger Studentin gefragt, was sie am meisten an ihrer Arbeit schätzt – aber auch, ... mehr
Mehr lesen

Newsblog Weitere News aus der Region

News Innovation Tech For Good - German Bionic's Exoskelett für die Pflege

News Innovation seele forscht zur sicheren Gebäudesteuerung

News Innovation 3D-Druck von kreislauffähigen, aufbereiteten Baureststoffen

News Standort ahochdrei Magazin 01.24 erschienen

News Nachhaltiges Wirtschaften KUMAS-Leitprojekt 2024: Förderung herausragender Umweltinnovationen

News Innovation RFA wird Innovator des Jahres 2024

News Arbeitgeber Fachkräfte gewinnen beim Karriere Kick 2024

News Arbeitgeber Jetzt Anbieter im MINTraum Bayern werden!

News Fachkräfte Firmenkontaktmesse Pyramid: 3000 BesucherInnen treffen auf über 250 Unternehmen

News Fachkräfte Vocatium 2024

News Nachhaltiges Wirtschaften Augsburger Modellquartier Klimaanpassung

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Bleiben Sie up to date! Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Im Rahmen des Abonnements senden wir Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zu. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter der Region A³ Bleiben Sie up to date!

Sie möchten stets informiert sein? Gerne nehmen wir Sie in unsere themenspezifische Verteiler auf.

Hier können Sie sich anmelden!

Angebot für Unternehmen A³ Fachkräftekampagne: arbeiten und leben in A³

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Jetzt informieren und mitmachen!