News Arbeitgeber tresmo GmbH als Great Place To Work ausgezeichnet

Seit dem 01. Mai 2023 darf sich der Augsburger IoT-Anbieter tresmo GmbH mit der Auszeichnung „Great Place To Work“ vom gleichnamigen Forschungs- und Beratungsinstitut schmücken und kann somit einen weiteren Schritt in Richtung Arbeitgeberattraktivität verzeichnen. Basis dieser Auszeichnung ist die anonyme Meinung der Mitarbeiter:innen, die durch Zahlen und Fakten des Unternehmens rund um die jeweilige Arbeitskultur ergänzt wird.

“Wir setzen uns seit der Unternehmensgründung 2012 dafür ein, ein toller Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter:innen zu sein. Das schließt Benefits für unsere tresmonaut:innen genauso ein wie eine New Work Kultur, ein Miteinander auf Augenhöhe und ein sehr großes Maß an Flexibilität. Es nun sogar schwarz auf weiß zu haben, dass wir bei tresmo gemeinsam einen Great Place To Work geschaffen haben, macht uns sehr stolz”, äußert sich Bianca Plonner, Head of HR and Office Management zur Auszeichnung.

Positive Wirkung auf Bewerber:innen

Besonders in Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig, sowohl nach innen als auch nach außen eine hohe Arbeitgeberattraktivität vorzuweisen und somit potentielle Bewerber:innen von sich überzeugen zu können. Die Zertifizierung ermöglicht tresmo, sich als attraktiver Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt zu präsentieren und die Aufmerksamkeit von wertvollen Fachkräften auf sich zu ziehen.

Ein attraktiver Arbeitgeber für Mitarbeitende sein

Die Zertifizierung als Great Place To Work ist jedoch nicht nur extern ein aussagekräftiges Merkmal, auch intern ist es eine relevante Bestätigung der bereits vorherrschenden Arbeitskultur. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2012 ist ein Leitziel von tresmo, ein guter Arbeitgeber für seine Fachkräfte zu sein. Ob Flexibilität, New Work Methoden oder Benefits für die sogenannten „tresmonaut:innen“, es wird viel dafür getan, einen angenehmen Arbeitsalltag zu ermöglichen.

 

Seit dem 01. Mai 2023 darf sich der Augsburger IoT-Anbieter tresmo GmbH mit der Auszeichnung „Great Place To Work“ vom gleichnamigen Forschungs- und Beratungsinstitut schmücken und kann somit einen weiteren Schritt in Richtung Arbeitgeberattraktivität verzeichnen. Basis dieser Auszeichnung ist die anonyme Meinung der Mitarbeiter:innen, die durch Zahlen und Fakten des Unternehmens rund um die jeweilige Arbeitskultur ergänzt wird.

“Wir setzen uns seit der Unternehmensgründung 2012 dafür ein, ein toller Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter:innen zu sein. Das schließt Benefits für unsere tresmonaut:innen genauso ein wie eine New Work Kultur, ein Miteinander auf Augenhöhe und ein sehr großes Maß an Flexibilität. Es nun sogar schwarz auf weiß zu haben, dass wir bei tresmo gemeinsam einen Great Place To Work geschaffen haben, macht uns sehr stolz”, äußert sich Bianca Plonner, Head of HR and Office Management zur Auszeichnung.

Positive Wirkung auf Bewerber:innen

Besonders in Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig, sowohl nach innen als auch nach außen eine hohe Arbeitgeberattraktivität vorzuweisen und somit potentielle Bewerber:innen von sich überzeugen zu können. Die Zertifizierung ermöglicht tresmo, sich als attraktiver Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt zu präsentieren und die Aufmerksamkeit von wertvollen Fachkräften auf sich zu ziehen.

Ein attraktiver Arbeitgeber für Mitarbeitende sein

Die Zertifizierung als Great Place To Work ist jedoch nicht nur extern ein aussagekräftiges Merkmal, auch intern ist es eine relevante Bestätigung der bereits vorherrschenden Arbeitskultur. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2012 ist ein Leitziel von tresmo, ein guter Arbeitgeber für seine Fachkräfte zu sein. Ob Flexibilität, New Work Methoden oder Benefits für die sogenannten „tresmonaut:innen“, es wird viel dafür getan, einen angenehmen Arbeitsalltag zu ermöglichen.

 

Pressemitteilungen und News Das könnte Sie auch interessieren

News Arbeitgeber Mit DigiTalents Unterstützung für das eigene Unternehmen gewinnen

Unternehmen können von der Expertise sogenannter "DigiTalents" im Rahmen eines Qualifikationsprojektes des RKW profitieren. ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Business Lab - Bayern

Ab Beginn des Jahres 2024 unterstützt das Bayerische Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales mit Mitteln des ESF+ Bayern Unternehmer:innen und Geschäftsleitungen kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) in Bayern für zwei Jahre dabei, ihr Unternehmen strukturell weiterzuentwickeln und agiler aufzustellen - mit dem Ziel, sich darüber mehr Zeit und Freiräume für zukunftsorientierte „Arbeit am Unternehmen“ zu erschließen. ... mehr
Mehr lesen

Pressemitteilung 13.06.2024 Gemeinsam stark - Fachkräftemarketing für die Region Augsburg und ihre Arbeitgeber

Digitale Transformation, KI aber auch Nachhaltigkeit sind die großen Schlagworte, die aktuell nicht nur die Arbeitswelt verändern, sondern auch einen elementaren Einfluss darauf haben, wie sich die Arbeitgeber verändern müssen. Was macht ein Unternehmen heute für Fachkräfte attraktiv, wie ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Neue Webinar-Reihe: Wie Transformation gelingt

Die neue Webinar-Reihe vom Weiterbildungsverbund ZUKUNFTmobil steht an. Das Weiterbildungsverbund wird von fünf Partnern gestaltet. Zudem wird das Projekt zwischen 2022 und 2024 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Mit dem Job-Turbo in den Arbeitsmarkt integriert werden

Der Job-Turbo soll geflüchteten Menschen dabei helfen, in den Arbeitsmarkt einzusteigen und somit ihre Integration beschleunigen. ... mehr
Mehr lesen

News Innovation Das DZ.S in neuen Räumen

Der Bau des neuen Digitalen Gründungszentrums Schwaben im Sigma Technopark Augsburg befindet sich in den letzten Zügen. Ein einzigartiger und inspirierender Ort für das Innovations-Ökosystem unserer Region. ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Fachkräfte gewinnen beim Karriere Kick 2024

Der Karriere Kick Augsburg startet in die nächste Runde und lädt Unternehmen, die auf der Suche nach Azubis sind, zum Mitmachen ein! ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Jetzt Anbieter im MINTraum Bayern werden!

Die MINT-Karte bildet qualitative Bildungsangebote zum Thema MINT in Bayern ab und wird kontinuierlich ausgebaut. ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Firmenkontaktmesse Pyramid: 3000 BesucherInnen treffen auf über 250 Unternehmen

Zum 34. Mal fand am Mittwoch, 8. Mai 2024, die Firmenkontaktmesse Pyramid im Messezentrum Augsburg statt. ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Vocatium 2024

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH war auch dieses Jahr mit einem A³ Gemeinschaftsstand auf der Augsburger Vocatium Messe vertreten. Die Fachmesse für Ausbildung+Studium gibt Ausbildungssuchenden Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten für Studien- und Berufswahl in der Region A³. Die ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Azubireport 2024 veröffentlicht

Zwischen Dezember 2023 und Februar 2024 befragte Ausbildung.de 928 Auszubildende. Der gesamte Prozess der Ausbildung war Gegenstand der Befragung. Heraus kam ein Bild, das Einblick in die Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse der heutigen Azubigeneration gibt und zeigt, wie diese adressiert und ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber & Unternehmen Erfolgreich. Familienfreundlich. Bayerns Unternehmenswettbewerb geht in die 5. Runde

„Wir suchen Bayerns TOP 20“ ist da Motto des Unternehmenswettbewerb: Erfolgreich. Familienfreundlich. Das Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales sowie das Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie schreiben den Wettbewerb bereits zum 5. Mal aus. Gesucht ... mehr
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Bleiben Sie up to date! Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Im Rahmen des Abonnements senden wir Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zu. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.

Angebot für Unternehmen A³ Fachkräftekampagne: arbeiten und leben in A³

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Jetzt informieren und mitmachen!