News Innovation 4. Wasserstofftag Süddeutschland in Kloster Holzen

Am 05. und 06. Juni findet im Kloster Holzen in Allmanshofen 4. Wasserstofftag Süddeutschland veranstaltet vom Deutschen Verband der Gas- und Wasserwirtschaft DVGW e.V. statt. Die Technologieregion Wasserstoff Augsburg ist hier Veranstaltungspartner.

Die DVGW-Landesgruppen Bayern und Baden-Württemberg laden zum 4. Wasserstofftag Süddeutschland im Kloster Holzen Hotel in Allmannshofen ein. Die Veranstaltung bringt Fach- und Führungskräfte aus verschiedenen Bereichen zusammen, um die Rolle von Wasserstoff als zentralen Baustein der Energiewende zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Veranstaltungsdetails:

Die Teilnehmer erwartet ein umfangreiches Programm, das aktuelle Entwicklungen, praktische Anwendungen und regulatorische Rahmenbedingungen rund um das Thema Wasserstoff abdeckt. Vorgesehen sind praxisorientierte Themen sowie Fallstudien und Erfahrungsberichte, die Einblicke in den effektiven Einsatz von Wasserstofftechnologien bieten.

Agenda-Highlights:

  • Das Kopernikus-Projekt Synergie und die energieflexible Modellregion Augsburg
  • Quo vadis Wasserstoff Bayern
  • Import von Wasserstoff und dessen Derivaten

Die vollständige Agenda und Details zur Anmeldung finden Sie hier.

Technologieregion Wasserstoff Augsburg

Dem Thema Wasserstoff wird auch in der Technologieregion Augsburg eine immer größer werdende Bedeutung beigemessen. Anfang des Jahres fand erneut eine bundesweite Bedarfsabfrage für Wasserstoff zur Planung des deutschen Kernnetzes statt. Wie werden sich diese bundesweiten Planungen auf die Regionen auswirken und wie spielen Kernnetz, regionale Verteilnetze und kommunale Wärmeplanungen zusammen? Welche Rolle kann Wasserstoff in der kommunalen Wärmeplanung spielen? Welche Rolle bei Speichern und in der Kraftwerksstrategie? Und welche Handlungsbedarfe gibt es noch bei der Infrastrukturplanung? Diese Fragen werden im Juni intensiv in Kloster Holzen diskutiert werden

Dies betrifft auch die Region, denn auch hier sind derzeit zahlreiche Projektideen oder schon konkretere Vorhaben in Planung oder Diskussion.

Unter dem Titel Technologieregion Wasserstoff Augsburg haben sich zahlreiche Institutionen der Region zusammengeschlossen, um die Wasserstofftechnologie in der Region voranzubringen. Sie interessieren sich für die Möglichkeiten von Wasserstoff für Ihr Unternehmen? Sie planen ein Wasserstoffprojekt? Wie suchen Technologie- oder Projektpartner? Dann wenden Sie sich gern an unsere Regionale Koordinierungsstelle Wasserstoff! Weitere Informationen zum aktuellen Wasserstoffgeschehen der Region finden Sie unter https://www.region-a3.com/innovation/wasserstoff 

Am 05. und 06. Juni findet im Kloster Holzen in Allmanshofen 4. Wasserstofftag Süddeutschland veranstaltet vom Deutschen Verband der Gas- und Wasserwirtschaft DVGW e.V. statt. Die Technologieregion Wasserstoff Augsburg ist hier Veranstaltungspartner.

Die DVGW-Landesgruppen Bayern und Baden-Württemberg laden zum 4. Wasserstofftag Süddeutschland im Kloster Holzen Hotel in Allmannshofen ein. Die Veranstaltung bringt Fach- und Führungskräfte aus verschiedenen Bereichen zusammen, um die Rolle von Wasserstoff als zentralen Baustein der Energiewende zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Veranstaltungsdetails:

Die Teilnehmer erwartet ein umfangreiches Programm, das aktuelle Entwicklungen, praktische Anwendungen und regulatorische Rahmenbedingungen rund um das Thema Wasserstoff abdeckt. Vorgesehen sind praxisorientierte Themen sowie Fallstudien und Erfahrungsberichte, die Einblicke in den effektiven Einsatz von Wasserstofftechnologien bieten.

Agenda-Highlights:

  • Das Kopernikus-Projekt Synergie und die energieflexible Modellregion Augsburg
  • Quo vadis Wasserstoff Bayern
  • Import von Wasserstoff und dessen Derivaten

Die vollständige Agenda und Details zur Anmeldung finden Sie hier.

Technologieregion Wasserstoff Augsburg

Dem Thema Wasserstoff wird auch in der Technologieregion Augsburg eine immer größer werdende Bedeutung beigemessen. Anfang des Jahres fand erneut eine bundesweite Bedarfsabfrage für Wasserstoff zur Planung des deutschen Kernnetzes statt. Wie werden sich diese bundesweiten Planungen auf die Regionen auswirken und wie spielen Kernnetz, regionale Verteilnetze und kommunale Wärmeplanungen zusammen? Welche Rolle kann Wasserstoff in der kommunalen Wärmeplanung spielen? Welche Rolle bei Speichern und in der Kraftwerksstrategie? Und welche Handlungsbedarfe gibt es noch bei der Infrastrukturplanung? Diese Fragen werden im Juni intensiv in Kloster Holzen diskutiert werden

Dies betrifft auch die Region, denn auch hier sind derzeit zahlreiche Projektideen oder schon konkretere Vorhaben in Planung oder Diskussion.

Unter dem Titel Technologieregion Wasserstoff Augsburg haben sich zahlreiche Institutionen der Region zusammengeschlossen, um die Wasserstofftechnologie in der Region voranzubringen. Sie interessieren sich für die Möglichkeiten von Wasserstoff für Ihr Unternehmen? Sie planen ein Wasserstoffprojekt? Wie suchen Technologie- oder Projektpartner? Dann wenden Sie sich gern an unsere Regionale Koordinierungsstelle Wasserstoff! Weitere Informationen zum aktuellen Wasserstoffgeschehen der Region finden Sie unter https://www.region-a3.com/innovation/wasserstoff 

Leitung Geschäftsfeld Technologietransfer & Innovationsförderung

Martina Medrano

Diplom-Geographin

  • Regionale Koordinierungsstelle Wasserstoff
  • Projektleitung Regionalmanagement

Newsblog Weitere News aus der Region

News Innovation Eröffnung der Wasserstofftankstelle und Mobilitätstag Wasserstoff im GVZ Augsburg

News Innovation Entsteht demnächst Wasserstoff aus Abwasser in Gersthofen?

News Innovation Wann kommt Wasserstoff nach Schwaben? Von Ihnen hängt die zukünftige Wasserstoffversorgung der Region ab!

News Innovation Delegationsreise in den Oman und die VAE zum Thema „Exploring waste and hydrogen opportunities“

News Innovation Wirtschaftsraum Augsburg bündelt Kompetenzen rund um Wasserstoff

News Innovation Förderprogramm zum Aufbau einer Elektrolyseur-Infrastruktur in Bayern

News Innovation Neue Regionale Koordinierungsstelle Wasserstoff

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Bleiben Sie up to date! Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Im Rahmen des Abonnements senden wir Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zu. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.

Angebot für Unternehmen A³ Fachkräftekampagne: arbeiten und leben in A³

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Jetzt informieren und mitmachen!