Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg, Landkreis Aichach-Friedberg
14.12.2022
1. Regionale Zukunftskonferenz Wasserstoff

Für die Dekarbonisierung von Wirtschaft und Gesellschaft und für die Substituierung fossiler Rohstoffe von fragwürdigen Lieferländern werden in Zukunft erhebliche Mengen grünen Wasserstoffs notwendig sein. Vor allem für industrielle Prozesse und Verkehrsanwendungen wird er benötigt. Wasserstoff und die dazugehörigen Wasserstofftechnologien bilden die Grundlage für eine weitere industrielle Revolution.

Bayern und Baden-Württemberg haben dies als Industrie- und Technologiestandort erkannt und deshalb Ende August eine Wasserstoffallianz für den Markthochlauf in Süddeutschland gegründet. Geförderte Industriekooperationen sollen auf- und ausgebaut oder auch grenzüberschreitende Kooperationen von Kommunen und Forschungseinrichtungen unterstützt werden. Im Wirtschaftsraum Augsburg haben sich bereits etliche Wasserstoffkompetenzen etabliert und wir wollen nun von der Dynamik der ausgerufenen Wasserstoffallianz profitieren. Hauptziel ist die regionale Teilhabe am Wasserstofftechnologie-Markt, einem der größten Wachstumsmärkte der Welt, der von EU, Bund und Freistaat Bayern gleichermaßen als unverzichtbarer Baustein einer künftigen, klimaneutralen und unabhängigen Energieversorgung gesehen und auch finanziell gefördert wird.

Daher planen die Stadt Augsburg und die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg gemeinsam und in Abstimmung mit weiteren, wichtigen Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung die Durchführung der 1. Regionalen Zukunftskonferenz Wasserstoff am 14. Dezember 2022. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung und Umsetzung konkreter Projekte und Förderungen. Im Rahmen der Konferenz sollen dann konkrete Maßnahmen und Entwicklungsschritte generiert und die Basis für eine regionale Wasserstoffstrategie mit großer Strahlkraft entwickelt werden.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, mit Ihrem Beitrag in der Umfrage über Ihre Aktivitäten zu berichten und die Wasserstofflandkarte für die Wirtschaftsregion zu vervollständigen, indem Sie bis zum 18. November 2022 an folgender Umfrage teilnehmen:

Für die Dekarbonisierung von Wirtschaft und Gesellschaft und für die Substituierung fossiler Rohstoffe von fragwürdigen Lieferländern werden in Zukunft erhebliche Mengen grünen Wasserstoffs notwendig sein. Vor allem für industrielle Prozesse und Verkehrsanwendungen wird er benötigt. Wasserstoff und die dazugehörigen Wasserstofftechnologien bilden die Grundlage für eine weitere industrielle Revolution.

Bayern und Baden-Württemberg haben dies als Industrie- und Technologiestandort erkannt und deshalb Ende August eine Wasserstoffallianz für den Markthochlauf in Süddeutschland gegründet. Geförderte Industriekooperationen sollen auf- und ausgebaut oder auch grenzüberschreitende Kooperationen von Kommunen und Forschungseinrichtungen unterstützt werden. Im Wirtschaftsraum Augsburg haben sich bereits etliche Wasserstoffkompetenzen etabliert und wir wollen nun von der Dynamik der ausgerufenen Wasserstoffallianz profitieren. Hauptziel ist die regionale Teilhabe am Wasserstofftechnologie-Markt, einem der größten Wachstumsmärkte der Welt, der von EU, Bund und Freistaat Bayern gleichermaßen als unverzichtbarer Baustein einer künftigen, klimaneutralen und unabhängigen Energieversorgung gesehen und auch finanziell gefördert wird.

Daher planen die Stadt Augsburg und die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg gemeinsam und in Abstimmung mit weiteren, wichtigen Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung die Durchführung der 1. Regionalen Zukunftskonferenz Wasserstoff am 14. Dezember 2022. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung und Umsetzung konkreter Projekte und Förderungen. Im Rahmen der Konferenz sollen dann konkrete Maßnahmen und Entwicklungsschritte generiert und die Basis für eine regionale Wasserstoffstrategie mit großer Strahlkraft entwickelt werden.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, mit Ihrem Beitrag in der Umfrage über Ihre Aktivitäten zu berichten und die Wasserstofflandkarte für die Wirtschaftsregion zu vervollständigen, indem Sie bis zum 18. November 2022 an folgender Umfrage teilnehmen:

Schnellüberblick Alles auf einen Blick

Adresse
Augsburg Innovationspark GmbH – Technologiezentrum Augsburg
Am Technologiezentrum 5
86159 Augsburg
Routenplaner
Veranstalter
Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg, Landkreis Aichach-Friedberg
Terminabo
Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter abonnieren Jetzt anmelden

Jetzt anmelden Wirtschaftskalender Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker unseres Wirtschaftskalenders abonnieren. Nach dem Abonnement wird Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zugeschickt. So sind Sie immer informiert und up to date!

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.