News Nachhaltigkeit Bayerische Landesstiftung verleiht Umweltpreis 2023

Die Bayerische Landesstiftung verleiht im Jahr 2023 wieder den mit 30.000 Euro dotierten Umweltpreis. Ausgezeichnet werden hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes mit engem Bezug zu Bayern. Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) ruft alle Bewohner Bayerns sowie alle bayerischen Institutionen auf, bis zum 31. März 2023 potenzielle Preisträger vorzuschlagen!

Background und Kreis der Teilnehmenden

Der Bayerische Umweltpreis wird seit 1985 für praktische oder wissenschaftliche Leistungen vergeben, die in besonderem Maße zur Erhaltung und Verbesserung der Umwelt beitragen und einen engen Bezug zu Bayern haben. Dies umfasst insbesondere innovative Projekte im technischen Umweltschutz z. B. der Abfallwirtschaft, der Wasserreinhaltung oder des Lärmschutzes sowie neue, zukunftsorientierte Wege und Vorgehensweisen im Naturschutz oder in der Umweltbildung und ebenso Leistungen mit Bezug zum Klimaschutz, zur Umsetzung der Energiewende wie auch im Bereich des ökologisch nachhaltigen Wirtschaftens oder im Umweltmanagement. Ehrenamtliches Engagement wird dabei besonders berücksichtigt. Der Bayerische Umweltpreis kann an Einzelpersonen oder an Gruppen, unabhängig von der Rechtsform, vergeben werden und wird gegebenenfalls auf mehrere Empfänger aufgeteilt.

Vorgehen

Nach einer fachlichen Sichtung am LfU werden die Bewerbungsvorschläge an die Bayerische Landesstiftung zur endgültigen Auswahl weitergeleitet. Über die Entscheidung des Stiftungsrates der Bayerischen Landesstiftung werden die Vorschlagenden voraussichtlich im August 2023 von der Bayerischen Landesstiftung benachrichtigt. Alle Interessierten senden den ausgefüllten Bewerbungsbogen bis zum 31. März 2023 an das Bayerische Landesamt für Umwelt.

Weitere Informationen unter:

Zu den Dokumenten:

Die Bayerische Landesstiftung verleiht im Jahr 2023 wieder den mit 30.000 Euro dotierten Umweltpreis. Ausgezeichnet werden hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes mit engem Bezug zu Bayern. Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) ruft alle Bewohner Bayerns sowie alle bayerischen Institutionen auf, bis zum 31. März 2023 potenzielle Preisträger vorzuschlagen!

Background und Kreis der Teilnehmenden

Der Bayerische Umweltpreis wird seit 1985 für praktische oder wissenschaftliche Leistungen vergeben, die in besonderem Maße zur Erhaltung und Verbesserung der Umwelt beitragen und einen engen Bezug zu Bayern haben. Dies umfasst insbesondere innovative Projekte im technischen Umweltschutz z. B. der Abfallwirtschaft, der Wasserreinhaltung oder des Lärmschutzes sowie neue, zukunftsorientierte Wege und Vorgehensweisen im Naturschutz oder in der Umweltbildung und ebenso Leistungen mit Bezug zum Klimaschutz, zur Umsetzung der Energiewende wie auch im Bereich des ökologisch nachhaltigen Wirtschaftens oder im Umweltmanagement. Ehrenamtliches Engagement wird dabei besonders berücksichtigt. Der Bayerische Umweltpreis kann an Einzelpersonen oder an Gruppen, unabhängig von der Rechtsform, vergeben werden und wird gegebenenfalls auf mehrere Empfänger aufgeteilt.

Vorgehen

Nach einer fachlichen Sichtung am LfU werden die Bewerbungsvorschläge an die Bayerische Landesstiftung zur endgültigen Auswahl weitergeleitet. Über die Entscheidung des Stiftungsrates der Bayerischen Landesstiftung werden die Vorschlagenden voraussichtlich im August 2023 von der Bayerischen Landesstiftung benachrichtigt. Alle Interessierten senden den ausgefüllten Bewerbungsbogen bis zum 31. März 2023 an das Bayerische Landesamt für Umwelt.

Weitere Informationen unter:

Zu den Dokumenten:

Newsblog Das könnte Sie auch interessieren

News Arbeitgeber Fachkräfte gewinnen beim Karriere Kick 2024

Der Karriere Kick Augsburg startet in die nächste Runde und lädt Unternehmen, die auf der Suche nach Azubis sind, zum Mitmachen ein! ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Jetzt Anbieter im MINTraum Bayern werden!

Die MINT-Karte bildet qualitative Bildungsangebote zum Thema MINT in Bayern ab und wird kontinuierlich ausgebaut. ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Firmenkontaktmesse Pyramid: 3000 BesucherInnen treffen auf über 250 Unternehmen

Zum 34. Mal fand am Mittwoch, 8. Mai 2024, die Firmenkontaktmesse Pyramid im Messezentrum Augsburg statt. ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Vocatium 2024

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH war auch dieses Jahr mit einem A³ Gemeinschaftsstand auf der Augsburger Vocatium Messe vertreten. Die Fachmesse für Ausbildung+Studium gibt Ausbildungssuchenden Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten für Studien- und Berufswahl in der Region A³. Die ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Azubireport 2024 veröffentlicht

Zwischen Dezember 2023 und Februar 2024 befragte Ausbildung.de 928 Auszubildende. Der gesamte Prozess der Ausbildung war Gegenstand der Befragung. Heraus kam ein Bild, das Einblick in die Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse der heutigen Azubigeneration gibt und zeigt, wie diese adressiert und ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Berufswahl-Messe Vocatium 2024: Messestand des Wirtschaftsraum A³ und seine Kernbranchen

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist mit einem Messestand auf der Ausbildungsmesse Vocatium am 4. und 5. Juli 2023 in Augsburg vertreten. ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte A³ und Mitaussteller informieren am Messestand der Vocatium 2024

Mit einem Messestand vertritt die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH den Wirtschaftsraum Augsburg und seine Kernbranchen auf der Fachmesse vocatium für Ausbildung und Studium am 7. und 8. Mai 2024 im Kongress am Park. Die Fachmesse vocatium für Ausbildung und Studium wird jährlich vom Institut ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte 34. Firmenkontaktmesse Pyramid am 08. Mai 2024 in Augsburg

Du bist auf der Suche nach attraktiven Praktika, Werkstudententätigkeiten oder Einstiegsstellen? Besuche die regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Regio Augsburg Wirtschaft GmbH auf der Pyramid 2024: wir stellen die wichtigsten Branchen und Berufsperspektiven für Hochschulabsolventen in ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Erfolgreiches Leadership Mindset entwickeln!

Die Impuls- und Vernetzungsveranstaltung im Rahmen des Netzwerks des Cross-Mentoring Augsburg ermöglicht die Vernetzung mit Führungskräften und Gründer:innen der Region. ... mehr
Mehr lesen

News Innovation Doktorwürde nun auch an der THA – Promotionszentrum DigiTech eröffnet

Das Promotionszentrum DigiTech ermöglicht es nun den Weg von Bachelor über Master bis hin zur Promotion direkt an der THA zu gehen. ... mehr
Mehr lesen

A³ Goes Berlin Stefanie Winter und Stefanie Haug als Referentinnen in Berlin

A³ goes Berlin als Teil des Deutschen Fachkräftekongresses vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Stefanie Winter und Stefanie Haug waren Ende Februar als Referentinnen für die Themen Fachkräfte und nachhaltiges Wirtschaften eingeladen. ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte Neue Regelungen zur Fachkräfteeinwanderung ab 1. März 2024

Die neuen Regelungen des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes tritt am 01.03.2024 in Kraft und erleichtert die Anwerbung ausländischer Fachkräfte. ... mehr
Mehr lesen

Newsblog Weitere News aus der Region

News Standort ahochdrei Magazin 01.24 erschienen

News Nachhaltiges Wirtschaften KUMAS-Leitprojekt 2024: Förderung herausragender Umweltinnovationen

News Innovation RFA wird Innovator des Jahres 2024

News Arbeitgeber Fachkräfte gewinnen beim Karriere Kick 2024

News Arbeitgeber Jetzt Anbieter im MINTraum Bayern werden!

News Fachkräfte Firmenkontaktmesse Pyramid: 3000 BesucherInnen treffen auf über 250 Unternehmen

News Fachkräfte Vocatium 2024

News Nachhaltiges Wirtschaften Augsburger Modellquartier Klimaanpassung

News nachhaltiges Wirtschaften Förderverein KUMAS e.V. - Bewerbungsphase für das Leitprojekt 2024 läuft

News Innovation Der bayerisch-schwäbische Innovationspreis Transfer

News Standort Weniger Herzinfarkte durch veränderte Mobilität?

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

Bleiben Sie up to date! Newsticker-Anmeldung

Hier können Sie den wöchentlichen Newsticker abonnieren. Im Rahmen des Abonnements senden wir Ihnen jede Woche eine Zusammenfassung aller News der kommenden Woche zu. So sind Sie immer informiert und up to date!

Anrede

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Lesen Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zur Personalisierung des Newsletters in unserer Datenschutzerklärung.

Angebot für Unternehmen A³ Fachkräftekampagne: arbeiten und leben in A³

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Jetzt informieren und mitmachen!