Erfolgsstory Westliche Wälder Natur pur – Erholung pur

Urbanes Leben und ländliches Lebensgefühl in schöner Natur liegen in der Region Augsburg Tür an Tür. Heute suchen wir mehr denn je nach Ausgleich und Stille, um in der grünen Natur Energie für den durchgetakteten Alltag zu tanken. Ein hervorragender Entspannungs- und Bewegungsraum für Outdoor-, Sport- und Familienaktivitäten bietet der Naturpark Westliche Wälder: Klein und Groß, Spaziergänger, Wanderer, Jogger, Nordic-Walker, Radlfahrer oder Mountainbiker – jeder findet hier seinen Lieblingsort.

Darum geht’s:

Der Naturpark Westliche Wälder im Westen von Augsburg liegt unmittelbar vor den Toren der Stadt. Dieser ist bemerkenswert grün – etwa die Hälfte der Fläche ist mit Wald bedeckt. 

Insgesamt umfasst der Naturpark Westliche Wälder 1.200 Quadratkilometer dicht bewaldete Hügel, die von Bachläufen, Dörfern und weitläufigen Wiesen durchzogen sind. Begrenzt wird das Erholungsgebiet durch drei Flüsse: der Wertach im Osten, der Mindel im Westen und der Donau im Norden. Als Augsburgerin und Augsburger hat man also ein riesiges Naherholungsgebiet mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten direkt vor der Tür. Seit 1988 gelten die Westlichen Wälder offiziell als Naturpark und zählen somit zu den schönsten und wertvollsten Regionen in Deutschland.

Entdecken. Erleben. Erholen.

Wer sich vom geschäftigen Treiben der Stadt ins Grüne zurückziehen möchte, hat im Naturpark Westliche Wälder diverse Möglichkeiten: zahlreiche Wanderwege, Fahrradwege, Erlebnispfade, Waldpfade und Bäche laden zu körperlicher Aktivität und geistiger Entspannung ein.
Das verzweigte Wegenetz umfasst eine Gesamtlänge von 2.500 Kilometern. Zu Fuß oder mit dem Rad kann sich hier jeder unter freiem Himmel austoben. Die Klosteranlage Oberschönenfeld im Herzen des Naturparks beherbergt neben einem urgemütlichen Biergarten, dem „Klosterstüble“, auch ein Bauernmuseum, einen Waldspielplatz zum Toben für die Kleinen, eine mitten im Wald errichtete Jägerkapelle und vielerlei Walderlebnispfade für Entdecker. Außerdem ist es in Oberschönenfeld ein Muss für jeden Besucher, die köstlich duftenden Brotlaibe aus dem Holzofen der Klosterschwestern zu kosten. Insgesamt bietet das Gebiet spannende, abwechslungsreiche, vielfältige und familienfreundliche Freizeitmöglichkeiten.
Ein Besuch im zukunftsweisenden Naturpark-Haus in der Abtei Oberschönenfeld liefert viele interessante Informationen rund um den Einfluss des Menschen auf die Natur, den Wandel des Klimas und die Wichtigkeit unserer Lebensgrundlage: der Natur. Spielerisch und mit vielen Bildern fühlen sich so Groß und Klein angesprochen. Außerdem werden viele Führungen und bunte Programme für alle Altersgruppen angeboten.

Zahlreiche Erholungs-möglichkeiten

Wanderwege, Fahrradwege, Erlebnispfade, Waldpfade und Bäche: ideal für Outdoor-, Sport- und Familienaktivitäten.

Stauden, Holzwinkel und Reischenau

Im Süden von Augsburg erstreckt sich ein von traditionellen Dorfstrukturen geprägter Landstrich, der neben einer reizvollen Natur kleine Dörfer als Ausflugsziele beherbergt. Viele kleine Flüsse und Bäche, Weiher und Seen prägen das Landschaftsbild. Frisch gefangener Fisch stellt eine lokale Delikatesse dar, die man sich nicht entgehen lassen darf. Für all dies sind die Stauden bekannt – der südliche Teil der westlichen Wälder.
Im nördlichen Teil der westlichen Wälder sind nicht nur Natur-, sondern auch Kulturliebhaber richtig: Der Heimatdichter Ludwig Ganghofer lebte einst im heute Holzwinkel genannten Gebiet. Ein kleines Museum sowie der Ganghofer-Rundweg mit einigen Erlebnisstationen bedienen literarische und geschichtliche Interessen. Außerdem sind weitläufige Waldgebiete und Hügel ein Paradies für Outdooraktivitäten.
Das Zentrum des Naturparks, ein von der Zusam ausgeschwemmter Talkessel, wird Reischenau genannt. Hier ist bis heute die gewaltige Gestaltungsmacht der letzten Eiszeiten zu sehen: Durch das Abschmelzen der Alpengletscher, die Anschwemmung von Schotter und Geröll aus den Gebirgen und die Erosionskräfte der vielen Wasserläufe ist das Gebiet zu dem geworden, was wir heute so schätzen: eine romantische, wunderschöne, ruhige und zur Erholung einladende Hügellandschaft.

Weiterführende Informationen

Weitere Erfolgsstorys

Erfolgsstory Friedliches Zusammenleben Grandhotel Cosmopolis – Wo Geflüchtete und Reisende Tür an Tür wohnen

Mitten im Augsburger Domviertel entstand aus einer anfangs wagemutigen Idee ein einzigartiges gesellschaftliches Projekt: Das „Grandhotel Cosmopolis“. Ein Haus, in dem Geflüchtete, Künstler und Reisende zusammenkommen. Ein Ort der Begegnung, der zeigt, dass ein friedvolles Zusammenleben in ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Corporate Citizenship Herzenssache – Unternehmen in A³ übernehmen gesellschaftliche Verantwortung

In A³ liegt es Unternehmen und Mitarbeitenden am Herzen, sich über die wirtschaftlichen Tätigkeiten hinaus auch für ihr lokales Umfeld einzusetzen. Sie beteiligen sich an gemeinnützigen Projekten, sammeln Spenden oder gründen Stiftungen. So entsteht ein starkes Netzwerk des Engagements, das ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Regionale Produkte Mehr Bio, mehr Region – Der Erfolg heimischer Produkte

Schon heute ist die Region A³ Vorreiterin im Bereich regionaler Bioproduktion. Nicht zuletzt dank engagierter und unternehmerischer Akteure, die sich für eine ökologische Landwirtschaft, Konsum regionaler Produkte sowie ländliche Entwicklung einsetzen. Mit Erfolg: Immer mehr BürgerInnen ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Revitalisierung Innerstädtische Konversionsflächen neu belebt

Die Revitalisierung von Flächen ist Herausforderung und Chance zugleich. Mehrere Beispiele in Augsburg zeigen, wie große innerstädtische Konversionsflächen fit für die Zukunft wurden. Statt Kasernenambiente oder Brachflächen finden sich dort heute attraktive Wohnareale, spannende Arbeitgeber, ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Friedensstadt Friedensstadt Augsburg – Das Hohe Friedensfest

Augsburg ist Friedensstadt. Das sieht man an all den vielfältigen Aktionen, Angeboten und Aktivitäten rund um die Themen Frieden und Toleranz. Symbolisches Datum dafür ist der 8. August, der seit 1950 als Friedensfeiertag gilt: Das Hohe Friedensfest. Dieses ist einzigartig und nur auf die Stadt ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Schloss Blumenthal Ein Lernort für gelebte Zukunft

Südlich von Aichach, ganz in der Nähe von Augsburg, liegt inmitten von sanften Hügeln, umgeben von Feldern und Wäldern, Schloss Blumenthal. In dem ehemaligen Schlossanwesen wagen 62 Menschen ein Experiment und gestalten Zukunft neu. Auf den ersten Blick ist Blumenthal ein typisch ...
Mehr lesen

Erfolgsstory Weltkulturerbe Wasser Wasser – Das blaue Gold in A³

Wassertürme und Prachtbrunnen, Fluss- und Kanallandschaften: Sie zeugen noch heute vom Innovationsgeist und den Meisterleistungen einer Region. Das seit über acht Jahrhunderten bestehende Augsburger Wassermanagement-System ist seit 2019 UNESCO-Welterbe. Dabei treibt die Kraft des Wassers längst ...
Mehr lesen