Nachhaltiges Bauen Zirkuläres Bauen im Wirtschaftsraum Augsburg

Über 170 Anmeldungen für die Auftaktveranstaltung Zirkuläres Bauen im Oktober 2022 zeigen ein überragendes Interesse am Thema in der Region. Hier finden Interessierte aktuelle Informationen zum Thema in der Region, Veranstaltungshinweise, Projektbeispiele und weiterführende Links zum Thema. 

Gemeinsam für nachhaltiges Bauen Was ist zirkuläres Bauen?

Zirkuläres Bauen setzt sich mit dem Erhalt, der Aufwertung und der Aktivierung des Gebäudebestands auseinander und nimmt diesen  als wertvolle Materialquelle und -lager wahr. Zirkuläres Bauen nutzt heute vorhandene Materialströme und geschaffene Werte intensiv und ermöglicht eine langfristige Nutzung und zukünftige Verwendung in geschlossenen Kreisläufen, so dass über den gesamten Lebenszyklus kein Abfall entsteht.

Quelle: DGNB, im Fokus: Zirkuläres Bauen

Zirkuläres Bauen setzt sich mit dem Erhalt, der Aufwertung und der Aktivierung des Gebäudebestands auseinander und nimmt diesen  als wertvolle Materialquelle und -lager wahr. Zirkuläres Bauen nutzt heute vorhandene Materialströme und geschaffene Werte intensiv und ermöglicht eine langfristige Nutzung und zukünftige Verwendung in geschlossenen Kreisläufen, so dass über den gesamten Lebenszyklus kein Abfall entsteht.

Quelle: DGNB, im Fokus: Zirkuläres Bauen

Zum DGNB-Flyer: Was ist zirkuläres Bauen

Netzwerk Zirkuläres Bauen im Wirtschaftsraum Augsburg Sie interessieren sich für zirkuläres Bauen?

Wer wir sind

Viele Unternehmen, Experten und Einrichtungen interessieren sich in Augsburg für das Thema zirkuläres Bauen:

informelles Netzwerk: 

Dreizehn Institutionen arbeiten auf Einladung der Regio Augsburg Wirtschaft zu diesem Thema in der Region zusammen und planen Veranstaltungen und Aktivitäten.

Hochschul-Arbeitsgruppe

eine Arbeitsgruppe aus Hochschulprofessoren, Lehrbeauftragten und Bacheloranden tauscht sich über aktuelle Forschungsthemen und Themen für die Region aus.

Architekten, Ingenieure, Bauproduktehersteller und Bauunternehmen, Kommunen, Planer

Die Auftaktveranstaltung zirkuläres Bauen im Oktober 2022 erlebte einen beispiellosen Ansturm interessierter Unternehmen und Planer. Eine Fortsetzung ist geplant.

 

Sie möchten sich für zirkuläres Bauen engagieren?

Viele Unternehmen und Planer haben sich bereits auf den Weg gemacht, um das zirkuläre Bauen voranzubringen.

  • Sie möchten sich mit Experten vernetzen?
  • Sie haben eine Frage zum zirkulären Bauen?
  • Sie möchten über Ihre Aktivitäten in diesem Bereich berichten?
  • Sie möchten sich mit anderen Unternehmen zu diesem Thema austauschen?
  • Dann kontaktieren Sie uns, damit wir Sie vernetzen können!
Kontakt

Download und Links Weitere Informationen und Angebote

Innovationszentrum zirkuläres Bauen

Das Innovationszentrum Zirkuläres Bauen an der LUBW Landesanstalt für Umwelt Baden- Württemberg versteht sich als Informations- und Vernetzungsplattform. Angesprochen sind die unterschiedlichen AkteurInnen in Verwaltung, Wirtschaft und Forschung und alle interessierten Fachkreise mit den Zielen, 

  • das vorhandene Wissen aus Forschung und Praxis des Zirkulären Bauens zusammenzutragen und verständlich aufzubereiten
  • neues Praxiswissen durch (Leuchtturm) Projekte zu generieren
  • durch fachübergreifende Zusammenarbeit Einsparungen der Treibhausgasemissionen und des Ressourcenverbrauchs zu bewirken
  • das Bewusstsein der PlanerInnen und Bauherren für Umnutzung von Gebäuden und Wiederverwendung von Bauteilen zu stärken.
Zum Innovationszentrum zirkuläres Bauen

DGNB Toolbox zirkuläres Bauen

Die DGNB-Toolbox bietet Checklisten, Umsetzungsbeispiele...

DGNB Toolbox

Circular Buildings Toolkit

Das englischsprachige Circular Buidling Toolkit von ARUO und der Ellen McArthurFoundation erläutert Design-Prinzipien und Strategien und Maßnahmen zum zirkulären Bauen und ein überaus umfangreiches Toolset zu zahlreichen hilfreichen Werkzeugen.

Circular Buildings Toolkit

https://urban-mining-index.de/ https://urban-mining-index.de/

Der Urban Mining Index ist eine Systematik zur quantitativen Bewertung der Kreislaufpotenziale von Baukonstruktionen in der Neubauplanung. Über den gesamten Lebenszyklus des Bauwerks werden alle eingehenden Materialien und alle daraus entstehenden Wert- und Abfallstoffe berechnet und nach den Qualitätsstufen ihrer Nachnutzung bewertet.

In der Post-Use-Phase gilt eine besondere Aufmerksamkeit der Rückbaufähigkeit. Die Wirtschaftlichkeit des selektiven Rückbaus, gemessen am Restwert der Materialien und dem Arbeitsaufwand für deren sortenreine Rückgewinnung am Ende der Nutzungsdauer, bestimmt die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Material ein hochwertiges oder nachrangiges End-of-Life-Szenario erreicht.

Dabei unterstützt der Urban Mining Index als Planungstool.

Urban Mining Index

Infoheft zu biobasierten Materialien Einführung ins Thema biobasierte Materialien

Wie Bakterien aus Abfällen Kunststoff herstellen, was mit Laubholz in der Bioraffinerie und der Textilindustrie passiert und wie sich Biopolymere nach dem Cradle-to-Cradle Konzept in den Nutzungskreislauf integrieren lassen, beschreibt der Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern in der Broschüre „Ersatz von fossilen Rohstoffen – Materialien für eine biobasierte Zukunft“.

Das Infoheft führt in fünf Kapiteln verständlich in die Themen ein und eignet sich zur Behandlung im Unterricht, für den Themeneinstieg in Industrie & Handel oder einfach als Lektüre für Interessierte – hier erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Welt der Biopolymere.

Infoheft zu biobasierten Materialien

Ihre Ansprechpartnerin Sie haben Fragen oder suchen Kontakte zum Thema Zirkuläres Bauen?

Leitung Geschäftsfeld Technologietransfer & Innovationsförderung

Martina Medrano

Diplom-Geographin

  • Projektleitung Regionalmanagement

Wirtschaftskalender Veranstaltungen in A³ und Bayern zum zirkulären Bauen

A³ Businessforum auf den ITA: Fachvortrag "Bezahlbarer Wohnraum vs. Klimaneutralität?"

03.02.2023 14:00 - 15:00 Uhr
Erstmalig wird es auf den Immobilientagen Augsburg das A³ Businessforum geben. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH bringt sich mit ihren fachlichen Kompetenzen aus dem Netzwerk des Aktivkreises Immobilien in dieses Forum ein. In mehreren Vorträgen dreht sich hier alles um aktuelle Themen aus der ...

A³ Businessforum auf den ITA: Fachvortrag "Augsburg City - Multifunktionale Innenstadt"

04.02.2023 14:00 - 15:00 Uhr
Erstmalig wird es auf den Immobilientagen Augsburg das A³ Businessforum geben. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH bringt sich mit ihren fachlichen Kompetenzen aus dem Netzwerk des Aktivkreises Immobilien in dieses Forum ein. In mehreren Vorträgen dreht sich hier alles um aktuelle Themen aus der ...

A³ Businessforum auf den ITA: Fachvortrag "Das Liegenschaftsamt – Immobilienservice der Stadt Augsburg, vom historischen Wasserturm bis zur Wohnbaufläche"

05.02.2023 13:00 - 14:00 Uhr
Erstmalig wird es auf den Immobilientagen Augsburg das A³ Businessforum geben. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH bringt sich mit ihren fachlichen Kompetenzen aus dem Netzwerk des Aktivkreises Immobilien in dieses Forum ein. In mehreren Vorträgen dreht sich hier alles um aktuelle Themen aus der ...

Holzbau 23 - Holzbau dichter denken

17.02.2023 08:30 - 16:20 Uhr
HWK Schwaben „Atrium“
Wachstum nach Innen ist eine grundlegende Anforderung in der nachhaltigen Entwicklung unserer Städte, darauf hat sich die Fachwelt mit der Politik längst verständigt. Die Wahrnehmung des urbanen Holzbaus hat sich stark verändert und ist weiterhin im Wandel: Noch vor wenigen Jahren waren in den ...

Das 4. Kooperationsforum im Februar 2023 „holz als neuer werkstoff"

28.02.2023 14:00 - 17:00 Uhr
Online
Aktuell steigt der Bedarf an Materialien und Werkstoffen auf der Basis nachwachsender Rohstoffe massiv an. Holz ist dabei in Mitteleuropa reichhaltig vorhanden und zeigt ein erstaunliches Innovationspotenzial. Vor diesem Hintergrund führt die Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern gGmbH am ...

Das 4. Kooperationsforum im März 2023 „holz als neuer werkstoff"

01.03.2023 14:00 - 17:00 Uhr
Online
Aktuell steigt der Bedarf an Materialien und Werkstoffen auf der Basis nachwachsender Rohstoffe massiv an. Holz ist dabei in Mitteleuropa reichhaltig vorhanden und zeigt ein erstaunliches Innovationspotenzial. Vor diesem Hintergrund führt die Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern gGmbH am ...

Projekte Praxisbeispiele zirkuläres Bauen

Praxisbeispiel: Sanierungspreis 2021 Denkmalsanierung mit Erneuerung des historischen Fachwerkgiebels

Taglieber Holzbau GmbH aus Oettingen gewinnt Sanierungspreis 2021 Bereits zum elften Mal verlieh die Rudolf Müller Mediengruppe am 17. Februar 2022 den Sanierungspreis in den Kategorien Dach, Holz, Metall, Bauwerkserhaltung und Fliesen sowie den exklusiven OWA-Sonderpreis für nachhaltige ...
Mehr lesen

Praxisbeispiel: Ein Haus, viele Vorteile Westhouse Augsburg

Was vor acht Jahren im Rahmen einer Ideenwerkstatt als Projekt heranreifte, ist heute realisiert. Die 4Wände GmbH setzte das Westhouse in dem aufstrebenden Stadtteil Kriegshaber um.   Innovativer Nutzungsmix Das Westhouse ist ein multifunktionales Begegnungs- und Veranstaltungszentrum. Auf über ...
Mehr lesen

Hilfreiche Kontakte Experten zum Thema zirkuläres Bauen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Ethik, Moral und Menschenrechte in der Wirtschaft – Im neuen Lieferkettengesetz vereint?

Ab 2023 gilt das neue Lieferkettengesetz in Deutschland. Dessen Ziel ist es, ausbeuterische Praktiken wie Kinder- oder Zwangsarbeit zu unterbinden und Menschenrechte entlang der globalen Lieferketten zu verbessern. Wodurch ergibt sich diese moralische Sorgfaltspflicht von Unternehmen? Ein ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Arbeit in einer nachhaltigen Gesellschaft

Ein besseres Leben für alle: Wie neue Definitionen von Arbeit dazu beitragen können und welche Rolle dabei die Digitalisierung spielt, erklärt Prof. Dr. Harald Welzer, der Keynote-Speaker auf dem Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ in 2018, in seinem Gastbeitrag. Zunächst: Im Titel dieses ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Tipps für Nachhaltiges Einkaufen

Nachhaltigkeit beim Konsumieren – wie geht das richtig? Dieses Thema gewinnt jeden Tag an Bedeutung, da es uns täglich begegnet und unser Bewusstsein dafür auf die Probe stellt. Wir haben Henriette Seydel, Eine Welt-Promotorin für (Nord-)Schwaben, nach gängigen Tipps für einen nachhaltigen, ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Ökologischen Landbau voranbringen

Ulrich Deuter koordiniert die Öko-Modellregion Stadt.Land.Augsburg und weiß, dass mehr Öko-Landbau gelingen kann, wenn alle Akteure an einem Strang ziehen. Landwirte, Kommunen und Verbraucher*innen werden im Projekt miteinander vernetzt und Ziele für mehr Bio-Anbauflächen werden gemeinsam ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Innere und äußere Nach-HALT-igkeit – Impulse für die Region

Ein Essay von Christine Pehl zur inneren und äußeren Nachhaltigkeit von Mensch und Unternehmen. Nachhaltigkeit wird klassischerweise als Drei-Säulen-Modell dargestellt, mit den Feldern Wirtschaft, Umwelt und Soziales. Worauf es dabei ankommt, ist das Gleichgewicht. Es braucht die Balance, denn ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Die Gemeinwohl-Bilanz als Instrument der Nachhaltigkeitsstrategie

Über 20 Unternehmen nehmen 2020 an der Gemeinwohl-Bilanzierung in einer regionalen „Peergroup“ teil und unterstützen sich gegenseitig auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Ein Interview mit Jörn Wiedemann. Er ist erfahrener Gemeinwohl-Berater und Experte für nachhaltiges Wirtschaften mit ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Wie Unternehmen in Zeiten der Corona-Pandemie zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen können

In einer modernen, von Konkurrenz und Individualisierungsprozessen geprägten Gesellschaft ist sozialer Zusammenhalt der „Kitt“, der alles zusammen hält. Die Corona-Pandemie zeigt, dass gerade in gesellschaftlichen Ausnahmesituationen Solidarität und Gemeinsinn wertvoll sind, um ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Was hat Glück mit Arbeitsschutz zu tun? Und speziell mit dem Thema der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung gemäß § 5 ArbSchG? Diese Fragen beantwortet Elisabeth Namiri, Spezialistin für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung, in ihrem Gastbeitrag zum Thema ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Plastik reduzieren im Unternehmen

Zu viel Müll, zu viel Plastik – das macht auch vor Unternehmen nicht halt. Sowohl im Büro, aber auch beim Verpacken oder in der Produktion gibt es viele Stellschrauben, an denen Sie drehen können. Hier sehen Sie, wie Sie im Büroalltag Plastik reduzieren und dabei noch Geld sparen können. ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Wie Unternehmen nachhaltig verpacken

Wir sind heutzutage mobiler als je zuvor. Und mit einer steigenden Mobilität wächst auch der Transport von Gütern aller Art. Dass all diese Produkte auf ihren Wegen geschützt sind, dafür sorgen Verpackungen. Um im Einklang mit unserer Umwelt zu leben, muss diese aber nachhaltiger werden. Das ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Alles unter einen Hut kriegen: Nachhaltige Unternehmensentwicklung

Die Arbeitswelt im digitalen Zeitalter hat sich gewandelt. Wie kann die Weiterentwicklung nachhaltig gelingen? Ein Gastbeitrag von Dagmar Rohde. Sie ist Vertriebsprofi,  freiberufliche Trainerin, Sprecherin, Coach und alleinerziehende Mutter. Als multitalentierte Hochsensible kennt sie die ...
Mehr lesen

Expertise Nachhaltiges Wirtschaften Was ist der Sinn meines Unternehmens und mit welcher Kultur wollen wir arbeiten?

Ein Gastbeitrag von Michael Reinhardt: Die Grundidee eines Unternehmens prägt das unternehmerische Schaffen. Hier geht es von Beginn an um die passenden Werte. Was beschreibt die Unternehmenskultur? Sie benennt die soziale Ordnung eines Unternehmens mit grundlegenden Werten, einer angestrebte ...
Mehr lesen

Newsblog News zum Thema zirkuläres Bauen und verwandte Themen

News Immobilien Waldweltmeister Bayern muss umdenken: Waldumbau macht mehr Holzbau nötig

Durch den Klimawandel stehen die schwäbischen Wälder vor immensen Herausforderungen: 59 % Schadholzanteil wurden 2020 durch höhere Temperaturen, Trockenheit und Schädlinge verursacht. Eindrucksvoll erklärte Prof. Hubert Röder von der TU München zum Abschluss der Veranstaltungsreihe Holzbau ...
Mehr lesen

News Immobilien Holzbau für klimafreundliche Heizsysteme

Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Umweltbewusstsein – dafür steht das internationale Unternehmen ÖkoFEN, das im Landkreis Augsburg klimafreundliche Pelletheizungen vertreibt. Auch der 5 Millionen Euro teure Neubau steht unter diesem Motto und wurde in umweltfreundlicher Holzbauweise errichtet. ...
Mehr lesen

News Nachhaltigkeit Beratung für Photovoltaikanlagen

Viele Unternehmen stehen aufgrund der gestiegenen Energiepreise vor großen Herausforderungen. Strom selbst zu erzeugen und sich eine eigene PV-Anlage auf das Firmengebäude zu installieren, ist dabei eine Möglichkeit, den steigenden Preisen etwas entgegen zu setzen. Um die Abhängigkeit von Gas- ...
Mehr lesen

News Nachhaltigkeit Bauschutt ist kein Abfall

Für die Bauwirtschaft ist das Verwerten von Rohstoffen immer wichtiger. Wie das funktionieren kann, wird am 18. Oktober im Alten Gaswerk im Rahmen der Veranstaltung Zirkuläres Bauen vorgestellt. Diskutiert werden soll dabei, wie auch in Augsburg mehr Kreislaufwirtschaft im Bau möglich werden ...
Mehr lesen

Ein Vorbild für Zirkuläres Bauen „Wir haben es mit dem nachhaltigen Bauen auf die Spitze getrieben“

Deutschland hat in Düsseldorf ein neues, international beachtetes und bereits mit zahlreichen Preisen bedachtes Vorzeigeprojekt für nachhaltiges Bauen – wie man das auch in Augsburg bauen könnte, erklärt der Projektleiter von „The Cradle“, Andreas Willms von der Interboden GmbH. Mit ...
Mehr lesen

Richtfest im Michaeli-Park Augsburg Nachhaltiges Wohnen für viele bezahlbar machen

In Augsburg-Pfersee entsteht mit dem Michaeli-Park ein neues Vorzeigeprojekt für nachhaltigen sozialen Wohnungsbau: 74 Wohnungen in nachhaltiger Holzbauweise im kfw 40 Standard machen das Bauvorhaben der Wohnbaugruppe Augsburg auch zu einem Pionierprojekt für den Holzbau in Augsburg. Am 14. ...
Mehr lesen

News nachhaltiges Bauen Neue Förderrichtlinie Holzbau

Wer aktuell einen mehrgeschossigen Holzbau als Neubau, Erweiterung oder Aufstockung plant, kann von der neuen bayerischen Förderrichtlinie Holzbau profitieren. Bis zu 200.000 € können pro Projekt gefördert werden. Der Zuschuss beträgt 500 Euro je Tonne Kohlenstoff, der in den ...
Mehr lesen

News nachhaltiges Bauen Holzbau zieht von Zürich in den Wirtschaftsraum Augsburg

Bei Hörmann-Reisen in Rehling steht seit kurzem ein Holzgebäude, das sich noch vor zwei Jahren an der Zürcher Bahnhofstrasse befand. Das Beispiel zeigt, wie man Immobilien mobil machen und für eine sinnvolle Wiederverwendung planen kann. Dass der zweigeschossige, elegante Holzpavillon einmal ...
Mehr lesen

News Standort Kongress am Park feiert 50. Geburtstag

Am Samstag, den 28. und Sonntag, den 29. Mai, feierte Kongress am Park mit einem Wochenende der offenen Türen und der Eröffnung einer Jubiläumsausstellung seinen 50. Geburtstag. Das Augsburger Wahrzeichen hat sich zu einem kulturellen Treffpunkt in Schwaben entwickelt, strahlt über die ...
Mehr lesen

News Immobilien Vermarktung vor dem Abriss – Die Alte Stadtbücherei Augsburg wird staatliches Pilotprojekt für zirkuläres Bauen

Die Alte Stadtbücherei in Augsburg soll abgerissen werden -  aber nicht ohne vorher sämtliche wiederverwertbare Teile auszubauen und eine neue Heimat für sie zu suchen. Über die neue bundesweite Bauteile-Plattform Concular werden Fenster, Fliesen, Waschbecken, Treppengeländer, Türen und ...
Mehr lesen

News Immobilien Moderne Arbeitswelten für das Landratsamt Aichach-Friedberg

Mit zukunftsweisenden Bürostrukturen wird der Raumbedarf am Hauptstandort des Landratsamts Aichach-Friedberg gesichert. Im neuen Erweiterungsbau sollen künftig die Nebenstellen zusammengeführt werden und so für Synergieeffekte sorgen. Nach der Fertigstellung des Neubaus soll das benachbarte ...
Mehr lesen

News Immobilien Musikbox im Zentrum des Augsburger Kreativquartiers

Ein Juwel der Industriegeschichte nimmt Gestalt an: Das Gaswerk Augsburg entwickelt sich zu einem modernen Zentrum für Kultur und Kreativwirtschaft. Die Musikbox ist ein weiterer Meilenstein neben der Interimsspielstätte des Staatstheaters und den neuen Werkstätten und Ateliers an dem ...
Mehr lesen

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

E-Mail-Newsletter Bleiben Sie up to date!

Hier geht's zur Anmeldung