2. Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ // Neue Arbeit

Neue Führungsstile und Vielfalt

 

Die Veranstaltung wird sich an mehreren Thementischen mit Aspekten von neuer bzw. guter (nachhaltiger) Arbeit befassen. Vielfalt als Erfolgsfaktor in der Unternehmenskultur, Veränderungsprozesse gesund gestalten oder neue Modelle von Führung sind Stichworte dieser Arbeitsrunden.

 

Nähere Informationen zu den Hintergründen des 2. Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ // Neue Arbeit erhalten Sie hier.

 

 

Programm

14:00 Uhr              
   
     

Begrüßung
Eva Weber, 2. Bürgermeisterin und Wirtschafts- und Finanzreferentin der Stadt Augsburg

14:10 Uhr


Arbeit in einer nachhaltigen Gesellschaft
Wie wir heute die Zukunft des Arbeitens denken müssen, Prof. Dr. Harald Welzer

14:30 Uhr


Arbeitstische zu Themen der Nachhaltigkeit – Personalwesen – wir sammeln Wissen
Wählen Sie aus neun Themen: Zur Übersicht

15:30 Uhr

Pause

16:00 Uhr


Zusammenfassung der Ergebnisse
Prof. Dr. Harald Welzer bewertet und diskutiert die zentralen Ergebnisse der Arbeitsphase mit den Moderatoren der Thementische

17:00 Uhr

Kreative Zusammenfassung des Nachmittags

17:30 Uhr

Schlusswort
Reiner Erben Referent für Umwelt, Nachhaltigkeit und Migration der Stadt Augsburg

Ansprechpartner:

 

Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Annabell Hummel

Karlstraße 2, 86150 Augsburg

 

Telefon: (+49) 821 450 10-222
Telefax: (+49) 821 450 10-111
E-Mail: annabell.hummel(at)region-A3.com

 

  

Veranstalter:

Veranstaltungsort:

   

PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen

Klausenberg 6

86199 Augsburg

 

Tel: 0821 / 906 22 11

Fax: 0821 / 906 22 41

 

Informationen zu Anfahrt und Parken finden Sie hier.

Über Prof. Dr. Harald Welzer

Prof. Dr. Harald Welzer ist Soziologe und Sozialpsychologe, Mitbegründer und Direktor von „Futur Zwei. Stiftung Zukunftsfähigkeit“,Professor für Transformationsdesign und Vermittlung an der Universität Flensburg, ständiger Gastprofessor für Sozialpsychologie an der Universität Sankt Gallen.

 

Prof. Dr. Welzer hat zahlreiche Bücher zu gesellschaftspolitischen Fragen und zur Nachhaltigkeit geschrieben, unter anderem „Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird“, „Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand“, zuletzt „Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit“, alle erschienen im S.-Fischer-Verlag. Zudem ist er Kurator der Ausstellung „Arbeit ist unsichtbar“ im Museum Arbeitswelt in Steyr und Mitherausgeber einer gleichnamigen Publikation. Daneben ist er Herausgeber von „Futurzwei. Magazin für Zukunft und Politik.“

Anmeldung

HINWEIS

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH Sie zu den gewählten Themen per E-Mail informiert. Sie können künftiger Werbung jederzeit widersprechen. Ihren Widerruf richten Sie gerne an: datenschutz(at)region-A3.com. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie online unter region-A3.com/datenschutz.

Bei der Veranstaltung werden Fotos zur Veröffentlichung in Printmedien und im Internet gemacht – ggf. auch Filmaufnahmen für das regionale TV. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, melden Sie sich bitte am Veranstaltungstag.

Nachhaltigkeitstag Flyer
Alle Informationen zum 2. Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ finden Sie auch im Flyer der Veranstaltung.
Die Wochen der Nachhaltigkeit
Veranstaltungen für Unternehmer, Wissenschaftler und interessierte Bürger rund um Nachhaltiges Wirtschaften, Ressourceneffizienz & unter- nehmerische Verantwortung.
Nachhaltigkeitstag 2017
Das war der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ im Jahr 2017: Inhalte und Impressionen.