Stadt Augsburg in A³ Augsburg ist eine Stadt mit Geschichte und Zukunft

Augsburg ist bayerisch-schwäbische Metropole, UNESCO-Welterbestadt mit Staatstheater, Universität, Uniklinik, Hochschule, Forschungs- und Wissenschaftszentren. Rund 300.000 Einwohner - Tendenz steigend - leben in einer modernen Stadt mit einer enormen Dynamik an Innovationen, gepaart mit familiärem Flair und dem Charme einer Renaissance-Stadt.

Erfolgsstory Vom Strom zum Gas Power-to-Gas-Anlage als wichtiger Baustein der Energiewende

Die Stadtwerke Augsburg haben sich zum Ziel gesetzt, mit ihrem Power-to-Gas-Projekt einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. ... mehr
Die Stadtwerke Augsburg haben sich zum Ziel gesetzt, mit ihrem Power-to-Gas-Projekt einen Beitrag zur Energiewende zu leisten.
Mehr lesen

Erfolgsstory Holzbau Innovative Holzbauweisen

Nirgendwo in Bayern gibt es eine größere Dichte an großen Holzbaubetrieben und mehr Expertise rund um den Baustoff Holz als im Wirtschaftsraum Augsburg. Mit einem Holzvorrat im Wert von über 1 Milliarde Euro – 28 Millionen Quadratmeter – verfügt der Wirtschaftsraum außerdem über einen der vorratsreichsten und umsatzstärksten Waldbestände Mitteleuropas. Ideale Bedingungen für Holzbauinnovationen und nachhaltiges Bauen von Morgen. ... mehr
Nirgendwo in Bayern gibt es eine größere Dichte an großen Holzbaubetrieben und mehr Expertise rund um den Baustoff Holz als im Wirtschaftsraum Augsburg. Mit einem Holzvorrat im Wert von über 1 Milliarde Euro – 28 Millionen Quadratmeter – verfügt der Wirtschaftsraum außerdem über einen der vorratsreichsten und umsatzstärksten Waldbestände Mitteleuropas. Ideale Bedingungen für Holzbauinnovationen und nachhaltiges Bauen von Morgen.
Mehr lesen

Erfolgsstory A³ Förderverein Gemeinsam mehr erreichen

Im Wirtschaftsraum A³ wird das Miteinander großgeschrieben. So engagieren sich im Förderverein der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e. V., kurz A³ Förderverein, immer mehr Unternehmen und Institutionen mit einer Mitgliedschaft. Sie alle verbindet das Motiv, die Zukunft ihres Standortes der ... mehr
Im Wirtschaftsraum A³ wird das Miteinander großgeschrieben. So engagieren sich im Förderverein der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e. V., kurz A³ Förderverein, immer mehr Unternehmen und Institutionen mit einer Mitgliedschaft. Sie alle verbindet das Motiv, die Zukunft ihres Standortes der Region Augsburg, erfolgreich mitzugestalten.
Mehr lesen

Statement

Eva Weber, Oberbürgermeisterin

"Die Stadt Augsburg bietet eine umfangreiche Wissensinfrastruktur mit Hochschulen und Forschungsinstituten, attraktiven Gewerbeflächen und eine hohe Lebensqualität, die die Akquirierung von Fachkräften einfach macht. Machen Sie sich ein Bild davon."

Exzellente Zukunftsaussichten Wichtiges in Kürze

Zentrale Lage in Europa

Die Metropole liegt verkehrlich zentral in Europa an einem Knoten der europäischen Schienengüterverkehrsachsen Skandinavien-Mittelmeer und Frankreich – Ungarn. In nur fünf Stunden erreicht man von Augsburg aus jede wichtige europäische Metropole (Berlin, Paris, Wien, Mailand...). In nur 20 Minuten die Metropole München. Im Straßenverkehr bilden diesen Knoten die A8, die autobahnähnlich ausgebauten B2 und B17, und B10, B300, sowie die Anbindung via B17 an die A 96 in Richtung Österreich, Italien und der Schweiz. Im Schienenverkehr sind die Bahnstrecken auf der "Magistrale für Europa" (TEN-T 17 / Korridor 9 Rhein- Donau) Paris - Strasbourg - Stuttgart - Wien - Bratislava/Budapest, sowie dem Skandinavien - Mittelmeer- Korridor (Europäisches Eisenbahnverkehrsleitsystem (ERMTS) Korridor B und Schienengüterverkehrskorridor 3). Multimodal ermöglicht das Güterverkehrszentrum mit eigenem Bahnanschluss (in Umsetzung) eine hochmoderne Produktions- und Verteilungslogistik. Der City Airport Augsburg ist ein moderner internationaler Business-Flughafen und wird bei Geschäftsfliegern und bei der Stückgutluftfracht immer beliebter.

Stark, nachhaltig und innovativ

Umwelttechnologie, Informations- und Kommunikationstechnologie, Leichtbau sowie Mechatronik und Automation sind die bewährten Kompetenzfelder des Produktionsstandorts Augsburg mit einer einzigartigen Ballung an Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Vereinen, Verbänden und Wissen. In den vergangenen Jahren haben sich zwischen und innerhalb dieser Kompetenzfelder Synergien entwickelt, wodurch sich neue Zukunftsfelder herausbilden konnten mit Schwerpunkten in den Bereichen neue Materialien, neue Produktionstechnologie, Künstliche Intelligenz (KI) und adaptive Produktion. Die Kooperation zwischen Unternehmen und Forschung ist dabei ein Steckenpferd Augsburg. Deutlich wird dies unter anderem im Technologiezentrum Augsburg, das Wirtschaft und Wissenschaft Raum für intensiven Technologietransfer und Wissensaustausch bietet. Als Kooperation der wichtigsten Institutionen im Gründungsgeschehen des Wirtschaftsraums A³ stellt die Initiative Augsburg gründet! den Gründenden vor Ort Angebote zur Verfügung, die so vielseitig sind wie die Szene selbst. Stetige Innovation ist ein wichtiger Faktor zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Die Stadt Augsburg trägt dem bei der Entwicklung neuer Wohn- und Gewerbeflächen Rechnung, zum Beispiel beim neuen Stadtquartier Haunstetten Südwest und dem Innovationspark. Auch bei der Ausschreibung der letzten freien Bauflächen im SheridanPark geht sie mit dem Konzeptvergabeverfahren ganz neue Wege. Hier sollen zukunftsfähige Ideen zum Zug kommen.

Perfekter Zugang garantiert

Eine moderne Verkehrsinfrastruktur mit Augsburg als Knotenpunkt garantiert den Zugang zu den Märkten der Welt. Mit ihrer hochmodernen infrastrukturellen Erschließung in der Luft, auf der Schiene und der Straße glänzt Augsburg mit mehr Flexibilität und einer äußerst komfortablen Erreichbarkeit. So auch mit flexiblen innerstädtischen Moilitätsmöglichkeiten, hochmoderner Produktions- und Verteilungslogistik und Inner-City-Logistik.  Auch in den kommenden Jahren werden Milliarden öffentlicher Gelder in den weiteren Infrastrukturausbau der Region fließen. Die Wirtschaftsregion ist zudem führend im Bereich der digitalen Infrastruktur mit Breitbandkapazitäten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde, wobei der Glasfaserausbau weiter vorangetrieben wird.

Wissen als Grundstein für den Erfolg

Augsburger Schüler können wählen zwischen 11 Gymnasien (davon einer internationalen Schule), 9 Realschulen, 42 Grund- und Hauptschulen, 13 Förderschulen und vielen Freien Schulen. Die Universität und die Hochschule Augsburg bieten auf ihrem jeweiligen modernen Campus sämtliche Fachbereiche an, die für die Kompetenzfelder Augsburgs von Bedeutung sind. Fraunhofer-Institute und die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben sich bewusst für den Standort Augsburg entschieden. Die Stadt Augsburg arbeitet mit den Kammern und dem Bayerischen Bildungsministerium zusammen, damit der Nachwuchs frühzeitig an die Arbeitswelt herangeführt wird. Die Agentur für Arbeit kümmert sich um qualifizierte Arbeitskräfte für die Augsburger Firmen und kooperiert zum Thema "Fachkräfte" mit der Stadt.

Wohlfühlen in der Großstadt im Grünen

Schwäbischer Fleiß gepaart mit bayerischer Gemütlichkeit und italienischer Lebensfreude - das ist Augsburg. Die lebendige, moderne Metropole bietet beste Voraussetzungenzum Wohlfühlen in der Großstadt im Grünen. Nur zehn Minuten vom Herzen der City entfernt findet man den Kuhsee oder man kann am Lechstrand die Füsse ins Wasser baumeln lassen. Insgesamt durchzieht das Stadtgebiet eine Flusslänge von genau 174,1 Kilometern. Weitläufige Parkanlagen wie der Wittelsbacher Park wechseln sich ab mit idyllischen Ruheoasen wie dem Hofgarten und ausgedehnten Naherholungsgebieten wie dem Siebentischwald und den Wertachauen. Die Renaissancebauten in der City tun ihr Übriges, um südliches Flair auszustrahlen,  gemütliches Flanieren auf den Prachtstraßen oder einen Plausch im Straßencafé zu einem Kürzesturlaub zu machen.  Sportbegeisterte können aktiv in einem der vielen Vereine mitmachen und dort vom Rad- bis zum Kanufahren - auf der Kanustrecke der Olympischen Spiele von 1972 - fast mitten in der Stadt die verschiedensten Sportarten ausprobieren. Oder sie bejubeln von den Rängen aus die Augsburger Panther (AEV), den FC Augsburg oder die heimischen Wildwassersportler. Last, but not least: Ein Besuch in der Augsburger Puppenkiste und ihrem Museum ist für alteingesessene Augsburger ebenso wie für Neubürger und Gäste ein unvergessliches Erlebnis.

Unsere Services Angebote der Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg

Video Gründungslandkarte Augsburg

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Zentrale Anlaufstelle für die hiesige Gründungsszene

Als Kooperation der wichtigsten Institutionen im Gründungsgeschehen des Wirtschaftsraums A³ stellt die Initiative Augsburg gründet! den Gründenden vor Ort Angebote zur Verfügung, die so vielseitig sind wie die Szene selbst. Von der Bereitstellung moderner Infrastruktur über die Vermittlung von KnowHow und individueller Beratung bis hin zu zahlreichen Netzwerkevents gibt es in Augsburg viele „gute Gründe zu Gründen“. Auch thematisch wenden sich die Angebote der Initiative an die ganze Branchen-Bandbreite, mit Schwerpunkten in der Umwelttechnologie, der Digitalisierung und KI. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Gründungslandkarte Augsburg, der zentralen Anlaufstelle für die hiesige Gründungsszene. Das Herzstück der Online-Plattform/Website bildet die Gründungslandkarte selbst: hier können sich alle Neugründungen der Region kostenlos eintragen, auf der Landkarte visualisiert werden und somit ihre Sichtbarkeit erhöhen. Zudem informiert die Gründungslandkarte über die neuesten Nachrichten, regionale Veranstaltungen und die regionale Gründungsszene selbst mit den Unterrubriken: Community, Informationen und Initiative Augsburg gründet!. Mit der zugehörige LinkedIn Seite: LinkedIn Gründungslandkarte besteht auch eine eigene Social Media Präsenz – gerne folgen um nichts zu verpassen!

Als Kooperation der wichtigsten Institutionen im Gründungsgeschehen des Wirtschaftsraums A³ stellt die Initiative Augsburg gründet! den Gründenden vor Ort Angebote zur Verfügung, die so vielseitig sind wie die Szene selbst. Von der Bereitstellung moderner Infrastruktur über die Vermittlung von KnowHow und individueller Beratung bis hin zu zahlreichen Netzwerkevents gibt es in Augsburg viele „gute Gründe zu Gründen“. Auch thematisch wenden sich die Angebote der Initiative an die ganze Branchen-Bandbreite, mit Schwerpunkten in der Umwelttechnologie, der Digitalisierung und KI. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Gründungslandkarte Augsburg, der zentralen Anlaufstelle für die hiesige Gründungsszene. Das Herzstück der Online-Plattform/Website bildet die Gründungslandkarte selbst: hier können sich alle Neugründungen der Region kostenlos eintragen, auf der Landkarte visualisiert werden und somit ihre Sichtbarkeit erhöhen. Zudem informiert die Gründungslandkarte über die neuesten Nachrichten, regionale Veranstaltungen und die regionale Gründungsszene selbst mit den Unterrubriken: Community, Informationen und Initiative Augsburg gründet!. Mit der zugehörige LinkedIn Seite: LinkedIn Gründungslandkarte besteht auch eine eigene Social Media Präsenz – gerne folgen um nichts zu verpassen!

Zahlen Daten Fakten

Bevölkerungsstruktur Stadt Augsburg

Aktuell beläuft sich die Bevölkerungszahl auf knapp unter 296.500 Einwohner. Ausschlaggebend für die positive Einwohnerentwicklung sind seit vielen Jahren zunehmend Wanderungsgewinne. Als Bildungsstandort und Universitätsstadt zog die Stadt in den vergangenen Jahren insbesondere eine Vielzahl junger Menschen an. In Folge der Corona-Pandemie wurde das Wachstum im Jahr 2020 gebremst. Zusätzlich zeigte ein Teil der Bevölkerung Tendenzen weg vom Stadtleben hin zum Landleben. Die positive Bevölkerungsentwicklung wird sich wieder fortsetzen. Bis 2035 wird davon ausgegangen, dass insgesamt rd. 308.000 Bewohner in Augsburg leben werden. Dies entspricht einem relativen Zuwachs von +4,1 % im Betrachtungszeitraum beziehungsweise +0,3 % pro Jahr.

Aktuell beläuft sich die Bevölkerungszahl auf knapp unter 296.500 Einwohner. Ausschlaggebend für die positive Einwohnerentwicklung sind seit vielen Jahren zunehmend Wanderungsgewinne. Als Bildungsstandort und Universitätsstadt zog die Stadt in den vergangenen Jahren insbesondere eine Vielzahl junger Menschen an. In Folge der Corona-Pandemie wurde das Wachstum im Jahr 2020 gebremst. Zusätzlich zeigte ein Teil der Bevölkerung Tendenzen weg vom Stadtleben hin zum Landleben. Die positive Bevölkerungsentwicklung wird sich wieder fortsetzen. Bis 2035 wird davon ausgegangen, dass insgesamt rd. 308.000 Bewohner in Augsburg leben werden. Dies entspricht einem relativen Zuwachs von +4,1 % im Betrachtungszeitraum beziehungsweise +0,3 % pro Jahr.

Zahlen Daten Fakten

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Stadt Augsburg

Die Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten stieg in Augsburg im dargestellten Zeitraum moderat an. So nahm bis 2019 die Entwicklung um 19.000 Beschäftigte (+14,7 %) zu. Aufgrund der Pandemie erfuhr der Trend einen kleinen Dämpfer in 2020, stieg in den beiden Folgejahren jedoch wieder an. Im gesamten Wirtschaftsraum Augsburg wird auch die nächsten Jahre von einem weiteren Zuwachs der Beschäftigtenzahlen ausgegangen. Für die Stadt Augsburg wird bis 2027 mit einem Plus von ca. 1,8 % gerechnet. Die Arbeitslosenquote liegt unterhalb des Durchschnittsniveaus der C-Städte, aber über dem Durchschnitt in Bayern (3,1 %).

Die Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten stieg in Augsburg im dargestellten Zeitraum moderat an. So nahm bis 2019 die Entwicklung um 19.000 Beschäftigte (+14,7 %) zu. Aufgrund der Pandemie erfuhr der Trend einen kleinen Dämpfer in 2020, stieg in den beiden Folgejahren jedoch wieder an. Im gesamten Wirtschaftsraum Augsburg wird auch die nächsten Jahre von einem weiteren Zuwachs der Beschäftigtenzahlen ausgegangen. Für die Stadt Augsburg wird bis 2027 mit einem Plus von ca. 1,8 % gerechnet. Die Arbeitslosenquote liegt unterhalb des Durchschnittsniveaus der C-Städte, aber über dem Durchschnitt in Bayern (3,1 %).

Newsblog News aus A³

News Nachhaltigkeit Klimawandelanpassung – „Wie geht es weiter?"

Seit beginn der Wetteraufzeichnungen war der Juli 2023 der heißeste jemals gemessene Monat. Das Klima verändert sich spürbar und die Entwicklung ist klar: Extremwetterereignisse wie Hitzeperioden, Starkregen oder Kältewellen werden häufiger. Gegen all diese Ereignisse, die auch Leib und Leben ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Vision für den Europaplatz Königsbrunn

Das neue Europahaus soll zusammen mit dem großzügig gestalteten Europaplatz neue Aufenthaltsqualitäten im Herzen Königsbrunns bieten und einen Schwerpunkt am neuen Innenstadtboulevard bilden. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilen Markterkundung für das Offizierscasino

Die rund 70 ha große Sheridan-Kaserne im Augsburger Westen ist mittlerweile nahezu vollständig von einem ehemaligen Militär-Areal zu einem qualitativ hochwertigen stark nachgefragten Quartier für Wohnen, Arbeiten und Leben entwickelt. ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Neubauprojekt im Prinz-Karl-Viertel Augsburg

Auf dem Gelände der ehemaligen Prinz-Karl-Kaserne wurde am 05.12.2022 der Spatenstich für das Neubauprojekt „Prinz-Karl-Viertel“, von der Wohnbaugruppe Augsburg gefeiert. Im Rahmen der Einkommensorientierten Förderung (EOF) entstehen dort 47 dauerhaft bezahlbare Wohnungen. Der Spatenstich ... mehr
Mehr lesen

News Innovation Tech For Good - German Bionic's Exoskelett für die Pflege

Das Exoskelett Apogee+ von German Bionic Systems mit Hauptsitz in Augsburg wurde speziell dafür entwickelt, medizinisches Personal in Krankenhäusern, geriatrischen Abteilungen oder Rehabilitationskliniken dynamisch zu unterstützen. ... mehr
Mehr lesen

News Arbeitgeber Ausbildungskompass für das Ausbildungsjahr 2025

Mit dem Projekt „Ausbildungskompass“ trägt das Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.V. auch im Jahr 2025 zum Ziel „Berufsorientierung in der Region“ bei. Es bietet jungen Menschen die Möglichkeit, sich mit der Broschüre und dem Online-Angebot über attraktive Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitgeber in der Region Holzwinkel und Altenmünster mit Zusmarshausen und Horgau zu informieren. Bis zum 12.April können sich interessierte Betriebe für den Ausbildungskompass anmelden. ... mehr
Mehr lesen

News Gesundheitswirtschaft Duales Studium für den Start ins Leben

Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft feierlich eröffnet Hebammenwissenschaft kann seit diesem Semester neu an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg studiert werden. Mit Vorlesungsbeginn am 16. Oktober wurden die ersten 20 Studierenden des dualen Bachelorstudiengangs feierlich ... mehr
Mehr lesen

Pressemitteilung 04.08.2022 Schlaglichter regionaler Identität – Ausstellung, Kurzfilmkino und Networking im Kloster Thierhaupten

Kaiserwetter, gut gelaunte Gäste und ein unkonventionelles Rahmenprogramm bildeten beste Voraussetzungen für ein gelungenes Event im Kloster Thierhaupten am 27.07.2022. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH lud zum Event „Schlaglichter regionaler Identität – Wir sind A³“, um erste ... mehr
Mehr lesen

News Immobilien Die TQ-Group ist erster Mieter im Augsburger THE ONE

Die TQ-Group, einer der größten Technologiedienstleister und Elektronik-Spezialisten in Deutschland, ist erster Mieter im Augsburger Tech-Loft THE ONE im WALTER Technology Campus der WALTER Beteiligungen und Immobilien AG (WALTER). ... mehr
Mehr lesen

News Innovation Wann kommt Wasserstoff nach Schwaben? Von Ihnen hängt die zukünftige Wasserstoffversorgung der Region ab!

Die nächste Erhebungsphase der Wasserstoffbedarfe für die Planung des bundesweiten H2-Netzes läuft vom 07.02. bis zum 22.03.2024. Ob es im Wirtschaftsraum Augsburg-Schwaben 2030 Wasserstoff geben wird, hängt entscheidend davon ab, welche Wasserstoffbedarfe die Unternehmen JETZT melden! ... mehr
Mehr lesen

News Fachkräfte 34. Firmenkontaktmesse Pyramid am 08. Mai 2024 in Augsburg

Du bist auf der Suche nach attraktiven Praktika, Werkstudententätigkeiten oder Einstiegsstellen? Besuche die regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Regio Augsburg Wirtschaft GmbH auf der Pyramid 2024: wir stellen die wichtigsten Branchen und Berufsperspektiven für Hochschulabsolventen in ... mehr
Mehr lesen

News Innovation Hop-on Hop-off – Exkursionen zum Augsburg Innovationspark während der Airtec 2023

Im Rahmen der Airtec 2023 wird den Messebesucher:innen eine kostenfreie Exkursion mit Bus-Shuttle zum nahegelegenenen Augsburg Innovationspark mit seinen Forschungseinrichtungen geboten. ... mehr
Mehr lesen

Wirtschaftskalender Veranstaltungen in A³

A³ Immobilienkongress 2024

27.06.2024 | 09:30–18:00 Uhr
Lassen Sie sich auf dem zehnten A³ Immobilienkongress im Wirtschaftsraum Augsburg von einem abwechslungsreichen Fachprogramm überraschen. Exkursionen, Expertenrunden, Good-Practices und innovative Ansätze füllen erneut einen spannenden Kongresstag. ...

Präsentation A³ Immobilienmarktreport 2023/2024 auf dem A³ Immobilienkongress

27.06.2024
Im Rahmen des A³ Immobilienkongress werden die Ergebnisse durch Herrn Oliver Rohr, Teamleiter der bulwiengesa AG, vorgestellt....

Gründerevent: Augsburg20X

27.06.2024 | 16:00–20:00 Uhr
Am 27. Juni ist das diesjährige Gründerevent „Augsburg20x“. Augsburg20x versammelt herausragende Startup-Teams, die live auf der Bühne ihre innovativen Ideen präsentieren und um ein Preisgeld von insgesamt 10.000 € pitchen, die der Zukunftsregion Augsburg e.V. für das Event zur Verfügung stellt....

go-inno: Von der Idee zur Innovation mit den Innovationsgutscheinen des BMWK

27.06.2024 | 14:00–15:30 Uhr
Online
Beim Webinar am 27. Juni 2024 erfahren Sie, wie das Beratungsförderprogramm go-inno Ihr Unternehmen auf dem Weg zur Verfahrens- und Produktinnovation unterstützen werden kann....

Forum Frauen und Wirtschaft

28.06.2024 | 13:45–18:30 Uhr
In einer zunehmend von KI dominierten, schnelllebigen Welt stehen Sie als Unternehmerin oder Frau in Führungsposition vor großen Herausforderungen. Sie sind konfrontiert mit dem Streben, digital gewandt zu werden, um in einer VUCA-Welt zu führen....

CPSR: Die Anforderungen der neuen Produktionssicherheitsverordnung

01.07.2024 | 14:00–16:00 Uhr
Am 23. Mai 2023 wurde die neue Verordnung über die Produktsicherheit (EU) 2023/988 (engl.: General Product Safety Regulation-GPSR) im Europäischen Amtsblatt veröffentlicht....

Wie Transformation gelingt – Auf die innere Haltung kommt es an!

02.07.2024 | 15:30–18:30 Uhr
Transformation ist in aller Munde, doch wie gelingt sie? Eine unserer zentralen Erkenntnisse nach zwei Jahren Projektarbeit: Die bewusste Weiterentwicklung der inneren Haltung ist für den Transformationsprozess entscheidend. Bei der Veranstaltung teilen wir praktische Erfahrungen. Was gelingt? Was ...

Digitalisierungspotenzial durch Prozessengineering entdecken

03.07.2024 | 14:00–15:00 Uhr
Online
Methoden der künstlichen Intelligenz und des Deep Learning sollten als Mittel zum Zweck betrachtet werden, nicht als Grundvoraussetzung....

Summer Networking 2024

04.07.2024 | 17:00 Uhr
Das Summer Networking ist eine gute Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten zu vernetzen....

AI-Touchdown Augsburg – KI, was Bayerisch-Schwaben daraus macht!

05.07.2024 | 14:00–16:00 Uhr
Die Veranstaltung "AI-Touchdown Augsburg – KI, was Bayerisch-Schwaben daraus macht!" findet am 5. Juli 2024 von 14:00 bis 16:00 in der Handwerkskammer für Schwaben statt.Digitalminister Dr. Fabian Mehring im Gespräch mit Anwendern und Forschern aus Bayerisch-Schwaben....

Tag der offenen Türe Gesundhaus i-Tüpferl

06.07.2024 | 14:00–21:00 Uhr
Lernen Sie ein modernes Praxishaus sowie die Therapeuten, Mediziner & Angebote im Gesundhaus i-Tüpferl kennen und erleben sie vielfältige Formen von Gesundheit & Prävention....

Info-Tour "Richtungsweisend für Bayern" - Tour-Stopp Augsburg

06.07.2024–07.07.2024 | 10:00–18:00 Uhr
Willy-Brandt-Platz
Bei den privaten Haushalten in Bayern besteht viel Potenzial, Energiekosten zu senken und insbesondere die Wärmeversorgung zu optimieren....

Weitere Erfolgsstorys aus A³ Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaftskalender Rückblick

Gemeinsam stark – Fachkräftemarketing für die Region Augsburg und ihre Arbeitgeber

13.06.2024 | 14:00–19:00 Uhr
Innovationsbogen, WALTER Innovation Campus von A³
Die Rekrutierung geeigneter Fachkräfte stellt Unternehmen derzeit vor große Herausforderungen. Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Es braucht ein gutes Konzept und einige Investitionen, um eine gute Arbeitgebermarke aufzubauen, die regional und gegebenenfalls auch ...

Technologietransfer-Kongress 2024

20.03.2024 | 08:30–17:00 Uhr
Innovationsbogen, WALTER Innovation Campus von A³
„Innovation erleben", unter diesem Motto fand der bereits zwölfte Technologietransfer-Kongress am 20.03.2024 im WALTER Innovationsbogen statt....

Aus der Reserve locken – so geht’s. Schlummernde Fachkräftepotenziale entdecken und mobilisieren

07.02.2024 | 17:00–20:00 Uhr
Finstral GmbH von A³
Diese Veranstaltung der Fachkräfte Initiative Wirtschaftsraum Augsburg zeigt unterschiedliche Wege der Fachkräftegewinnung sowie Möglichkeiten zur Erkennung und Mobilisierung der Arbeitsmarktpotentiale....

A³ Marktgespräch Immobilien und Aktivkreistreffen 2024

02.02.2024 | 13:30–16:00 Uhr
Immobilienexperten gaben zum Jahresauftakt erneut ihre Einschätzungen zum Marktgeschehen in verschiedenen Immobiliensegmenten im Wirtschaftsraum Augsburg ab....

Regionale Klimaschutzkonferenz A³

30.01.2024 | 13:30–19:00 Uhr
Stadthalle Neusäß von A³
Die Region A³ lädt zur regionalen Klimaschutzkonferenz ein. Schon seit einigen Jahren arbeiten die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg sowie die Stadt Augsburg zur Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen im Wirtschaftsraum Augsburg zusammen....

A³ Werkstattgespräch: Electronic Health Database – Chancen für digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen

25.01.2024 | 16:00–18:00 Uhr
Im Rahmen des A³ Werkstattgesprächs, einer Kooperationsveranstaltung der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH mit dem Digitalen Zentrum Schwaben, wurden Themen wie "Electronic Health Database - Chancen für digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen" behandelt. ...

2. Regionale Zukunftskonferenz Wasserstoff

12.12.2023 | 10:00–16:30 Uhr
Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen anhand konkreter Projekte die technischen und wirtschatlichen Entwicklungschancen diskutiert werden. Der Fokus liegt bei der Regionalen Zukunftskonferenz Wasserstoff auf der Vorstellung regionaler Kompetenzen....

Wie man Nachhaltigkeit im Unternehmen praktisch verankert

11.12.2023 | 13:30–17:00 Uhr
Im Rahmen der Eventreihe Nachhaltigkeitsreporting bietet die Initiative A³ klimaneutral zusammen mit der Technischen Hochschule, Prof. Sabine Joeris und Andrea Engelien einen Workshop für Unternehmen an. Im Fokus steht das Herangehen an die Corporate Sustainability Reporting Directive der EU....

Mitgliederversammlung des A³ Fördervereins der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e.V. 2023

29.11.2023 | 17:00–22:00 Uhr
Bei seiner diesjährigen Mitgliederversammlung konnte der A³-Förderverein sein 200. Mitglied begrüßen: die Renk Group. Insgesamt hat der Förderverein der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH nun 202 Mitglieder, Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen, Netzwerke, die sich gemeinsam für die wirtschaftliche Entwicklung der Region Augsburg, ihres eigenen Standortes, engagieren. ...

A³ Wirtschaftsdialog Immobilien und Einzelhandel – Lidl

23.11.2023 | 16:00–19:00 Uhr
Lidl von A³
Am 23.11.2023 findet in Kooperation mit dem Einzelhändler LIDL ein A³ Wirtschaftsdialog im Augsburger Textilviertel statt....

A³ Wirtschaftsdialog Fachkräfte finden und binden - Unternehmensnetzwerk Bobingen

14.11.2023 | 14:00–18:00 Uhr
In Kooperation mit dem Unternehmensnetzwerk Bobingen veranstaltet die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH den A³ Wirtschaftsdialog zum Fokusthema „Fachkräfte finden und binden“....

Rückbau und Wiederverwendung von Baumaterialien für zirkuläres Bauen – so funktionierts!

07.11.2023 | 13:30–17:30 Uhr
Bayerisches Landesamt für Umwelt von A³
Wie ermöglicht man einen rechtssicheren Rückbau und die Wiederverwendung von Materialien an einem bestehenden Gebäude? Dazu tauschen sich am 07.11.23 Experten und Interessierte aus. ...

Downloads Infos zum herunterladen

Download A³ Flächenkarte

Herunterladen

Download Immobilienmarktreport Wirtschaftsraum Augsburg 2022/2023

Hier können Sie den Marktbericht als PDF herunterladen.

Herunterladen

Download Das Wirtschaftsmagazin der Stadt Augsburg: Gründer und Kreative

In ihrer über 2000-jährigen Geschichte hat die Stadt Augsburg Gründungen verschiedenster Art erlebt. Von weltumspannenden Handelshäusern und Banken über das Textilgewerbe und den Maschinenbau bis hin zu den heutigen innovativen Start-ups. (Ausgabe 01.2020)

Herunterladen

Kontakt Stadt Augsburg

Stadt Augsburg Wirtschaftsförderung

Karolinenstraße 21
86150 Augsburg

+49 821 324-1570
standortberatung@augsburg.de
https://www.augsburg.de/wirtschaft

Serviceangebote der Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg:

  • Unternehmerservice
  • Investitions- und Ansiedlungsservice
  • Service zur Crowdfunding-Förderung
  • Service bei Gründung und Unternehmensnachfolge
  • Service für die Kreativwirtschaft

Informationen zur Region A³ Serviceangebote der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Angebot für Unternehmen, Fachkräfte und Investoren Standortberatung

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist erster Ansprechpartner zu Fragen für am Standort A³ interessierte Unternehmen, Fachkräfte und Investoren sowie bereits in der Region angesiedelte Wirtschaftsakteure. Sie fördert die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft und unterstützt beim Aufbau ... mehr
Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist erster Ansprechpartner zu Fragen für am Standort A³ interessierte Unternehmen, Fachkräfte und Investoren sowie bereits in der Region angesiedelte Wirtschaftsakteure. Sie fördert die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft und unterstützt beim Aufbau von Branchennetzwerken. Die Regio arbeitet im Auftrag der A³ Gebietskörperschaften: Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg.
Mehr lesen

Aus unserem Themenspektrum Standort Das könnte Sie auch interessieren

Raum mit Mehrwert A³ Immobilien Award

Mehr lesen

Raum mit Mehrwert A³ Standortkampagne: Wir machen die Zukunft. Besser.

Mehr lesen

Raum mit Mehrwert Mediengalerie Immobilien und Standort

Mehr lesen

Raum mit Mehrwert A³ Standortkampagne 2.0: Wir machen die Zukunft. Besser.

Mehr lesen

Regionale Identität Kreativprojekt Kurzfilme

Mehr lesen

Ansprechpartner/in Haben Sie Fragen?

Leitung Geschäftsfeld Standortmarketing

Vanessa Bergler

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

E-Mail-Newsletter Bleiben Sie up to date!

Hier geht's zur Anmeldung

Angebot für Unternehmen A³ Fachkräftekampagne: arbeiten und leben in A³

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Ohne gezieltes Fachkräfte-Marketing geht heute nichts mehr. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH startet 2024 mit einer neuen A³ Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg.

Ziel: Werbung für die Region und für die attraktiven Arbeitgeber in A³.

Beteiligen Sie sich als Arbeitgeber, denn nur gemeinsam erreichen wir einen hohen Bekanntheitsgrad und ein (noch) besseres Image für die Region Augsburg bei gesuchten Fachkräften.

Jetzt informieren und mitmachen!