Stadt Augsburg in A³ Augsburg ist eine Stadt mit Geschichte und Zukunft

Augsburg ist bayerisch-schwäbische Metropole, UNESCO-Welterbestadt mit Staatstheater, Universität, Uniklinik, Hochschule, Forschungs- und Wissenschaftszentren. Rund 300.000 Einwohner - Tendenz steigend - leben in einer modernen Stadt mit einer enormen Dynamik an Innovationen, gepaart mit familiärem Flair und dem Charme einer Renaissance-Stadt.

Erfolgsstory Nachhaltige Logistik In A³ geht Logistik nachhaltig

Auf Logistikflächen werden Güter umgeschlagen und für Transportfahrten vorbereitet. Verkehrsträger, Unternehmen und Dienstleister sind dort vernetzt. Aber nicht nur das. Logistikparks wie auch Logistikunternehmen geben im Wirtschaftsraum Augsburg Impulse für eine nachhaltige Entwicklung.
Auf Logistikflächen werden Güter umgeschlagen und für Transportfahrten vorbereitet. Verkehrsträger, Unternehmen und Dienstleister sind dort vernetzt. Aber nicht nur das. Logistikparks wie auch Logistikunternehmen geben im Wirtschaftsraum Augsburg Impulse für eine nachhaltige Entwicklung.
Mehr lesen

Erfolgsstory Stadtteilentwicklung Augsburg Ost – Wie einem Gewerbequartier neues Leben eingehaucht wird

Das seit den 1950er-Jahren gewachsene Gewerbequartier Lechhausen Nord wiederzubeleben und so als attraktiven Wirtschaftsstandort zu sichern – dies hat sich die Stadt Augsburg zur Aufgabe gemacht. Dafür erarbeitete sie zusammen mit ansässigen Unternehmen und Beschäftigten, Eigentümern und ... mehr
Das seit den 1950er-Jahren gewachsene Gewerbequartier Lechhausen Nord wiederzubeleben und so als attraktiven Wirtschaftsstandort zu sichern – dies hat sich die Stadt Augsburg zur Aufgabe gemacht. Dafür erarbeitete sie zusammen mit ansässigen Unternehmen und Beschäftigten, Eigentümern und Nachbarn sowie Politik und Öffentlichkeit ein Entwicklungskonzept für den Standort. Verschiedene Maßnahmen wurden bereits umgesetzt – mit Erfolg.
Mehr lesen

Erfolgsstory Unimedizin Augsburger Knowhow gestaltet die Medizin von morgen

Seit 2019 ist Augsburg nicht nur Universitätsstadt, sondern auch Standort für Hochschulmedizin. Im Modellstudiengang Humanmedizin und dem Bachelor-Studiengang Medizinische Informatik werden hier neben den Ärzten von morgen auch Medizininformatiker ausgebildet. Die Forschungsschwerpunkte der ... mehr
Seit 2019 ist Augsburg nicht nur Universitätsstadt, sondern auch Standort für Hochschulmedizin. Im Modellstudiengang Humanmedizin und dem Bachelor-Studiengang Medizinische Informatik werden hier neben den Ärzten von morgen auch Medizininformatiker ausgebildet. Die Forschungsschwerpunkte der Augsburger Universitätsmedizin liegen in den Bereichen Umwelt und Gesundheit sowie Medizininformatik. Mit diesen Fachrichtungen besetzt Augsburg eine wichtige Nische – europaweit.
Mehr lesen

Statement

Eva Weber, Oberbürgermeisterin

"Die Stadt Augsburg bietet eine umfangreiche Wissensinfrastruktur mit Hochschulen und Forschungsinstituten, attraktiven Gewerbeflächen und eine hohe Lebensqualität, die die Akquirierung von Fachkräften einfach macht. Machen Sie sich ein Bild davon."

Exzellente Zukunftsaussichten Wichtiges in Kürze

Zentrale Lage in Europa

Die Metropole liegt verkehrlich zentral in Europa an einem Knoten der europäischen Schienengüterverkehrsachsen Skandinavien-Mittelmeer und Frankreich – Ungarn. In nur fünf Stunden erreicht man von Augsburg aus jede wichtige europäische Metropole (Berlin, Paris, Wien, Mailand...). In nur 20 Minuten die Metropole München. Im Straßenverkehr bilden diesen Knoten die A8, die autobahnähnlich ausgebauten B2 und B17, und B10, B300, sowie die Anbindung via B17 an die A 96 in Richtung Österreich, Italien und der Schweiz. Im Schienenverkehr sind die Bahnstrecken auf der "Magistrale für Europa" (TEN-T 17 / Korridor 9 Rhein- Donau) Paris - Strasbourg - Stuttgart - Wien - Bratislava/Budapest, sowie dem Skandinavien - Mittelmeer- Korridor (Europäisches Eisenbahnverkehrsleitsystem (ERMTS) Korridor B und Schienengüterverkehrskorridor 3). Multimodal ermöglicht das Güterverkehrszentrum mit eigenem Bahnanschluss (in Umsetzung) eine hochmoderne Produktions- und Verteilungslogistik. Der City Airport Augsburg ist ein moderner internationaler Business-Flughafen und wird bei Geschäftsfliegern und bei der Stückgutluftfracht immer beliebter.

Stark, nachhaltig und innovativ

Umwelttechnologie, Informations- und Kommunikationstechnologie, Leichtbau sowie Mechatronik und Automation sind die bewährten Kompetenzfelder des Produktionsstandorts Augsburg mit einer einzigartigen Ballung an Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Vereinen, Verbänden und Wissen. In den vergangenen Jahren haben sich zwischen und innerhalb dieser Kompetenzfelder Synergien entwickelt, wodurch sich neue Zukunftsfelder herausbilden konnten mit Schwerpunkten in den Bereichen neue Materialien, neue Produktionstechnologie, Künstliche Intelligenz (KI) und adaptive Produktion. Die Kooperation zwischen Unternehmen und Forschung ist dabei ein Steckenpferd Augsburg. Deutlich wird dies unter anderem im Technologiezentrum Augsburg, das Wirtschaft und Wissenschaft Raum für intensiven Technologietransfer und Wissensaustausch bietet. Als Kooperation der wichtigsten Institutionen im Gründungsgeschehen des Wirtschaftsraums A³ stellt die Initiative Augsburg gründet! den Gründenden vor Ort Angebote zur Verfügung, die so vielseitig sind wie die Szene selbst. Stetige Innovation ist ein wichtiger Faktor zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Die Stadt Augsburg trägt dem bei der Entwicklung neuer Wohn- und Gewerbeflächen Rechnung, zum Beispiel beim neuen Stadtquartier Haunstetten Südwest und dem Innovationspark. Auch bei der Ausschreibung der letzten freien Bauflächen im SheridanPark geht sie mit dem Konzeptvergabeverfahren ganz neue Wege. Hier sollen zukunftsfähige Ideen zum Zug kommen.

Perfekter Zugang garantiert

Eine moderne Verkehrsinfrastruktur mit Augsburg als Knotenpunkt garantiert den Zugang zu den Märkten der Welt. Mit ihrer hochmodernen infrastrukturellen Erschließung in der Luft, auf der Schiene und der Straße glänzt Augsburg mit mehr Flexibilität und einer äußerst komfortablen Erreichbarkeit. So auch mit flexiblen innerstädtischen Moilitätsmöglichkeiten, hochmoderner Produktions- und Verteilungslogistik und Inner-City-Logistik.  Auch in den kommenden Jahren werden Milliarden öffentlicher Gelder in den weiteren Infrastrukturausbau der Region fließen. Die Wirtschaftsregion ist zudem führend im Bereich der digitalen Infrastruktur mit Breitbandkapazitäten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde, wobei der Glasfaserausbau weiter vorangetrieben wird.

Wissen als Grundstein für den Erfolg

Augsburger Schüler können wählen zwischen 11 Gymnasien (davon einer internationalen Schule), 9 Realschulen, 42 Grund- und Hauptschulen, 13 Förderschulen und vielen Freien Schulen. Die Universität und die Hochschule Augsburg bieten auf ihrem jeweiligen modernen Campus sämtliche Fachbereiche an, die für die Kompetenzfelder Augsburgs von Bedeutung sind. Fraunhofer-Institute und die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben sich bewusst für den Standort Augsburg entschieden. Die Stadt Augsburg arbeitet mit den Kammern und dem Bayerischen Bildungsministerium zusammen, damit der Nachwuchs frühzeitig an die Arbeitswelt herangeführt wird. Die Agentur für Arbeit kümmert sich um qualifizierte Arbeitskräfte für die Augsburger Firmen und kooperiert zum Thema "Fachkräfte" mit der Stadt.

Wohlfühlen in der Großstadt im Grünen

Schwäbischer Fleiß gepaart mit bayerischer Gemütlichkeit und italienischer Lebensfreude - das ist Augsburg. Die lebendige, moderne Metropole bietet beste Voraussetzungenzum Wohlfühlen in der Großstadt im Grünen. Nur zehn Minuten vom Herzen der City entfernt findet man den Kuhsee oder man kann am Lechstrand die Füsse ins Wasser baumeln lassen. Insgesamt durchzieht das Stadtgebiet eine Flusslänge von genau 174,1 Kilometern. Weitläufige Parkanlagen wie der Wittelsbacher Park wechseln sich ab mit idyllischen Ruheoasen wie dem Hofgarten und ausgedehnten Naherholungsgebieten wie dem Siebentischwald und den Wertachauen. Die Renaissancebauten in der City tun ihr Übriges, um südliches Flair auszustrahlen,  gemütliches Flanieren auf den Prachtstraßen oder einen Plausch im Straßencafé zu einem Kürzesturlaub zu machen.  Sportbegeisterte können aktiv in einem der vielen Vereine mitmachen und dort vom Rad- bis zum Kanufahren - auf der Kanustrecke der Olympischen Spiele von 1972 - fast mitten in der Stadt die verschiedensten Sportarten ausprobieren. Oder sie bejubeln von den Rängen aus die Augsburger Panther (AEV), den FC Augsburg oder die heimischen Wildwassersportler. Last, but not least: Ein Besuch in der Augsburger Puppenkiste und ihrem Museum ist für alteingesessene Augsburger ebenso wie für Neubürger und Gäste ein unvergessliches Erlebnis.

Unsere Services Angebote der Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg

Video Gründerlandkarte Augsburg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zentrale Anlaufstelle für die hiesige Gründungsszene

Als Kooperation der wichtigsten Institutionen im Gründungsgeschehen des Wirtschaftsraums A³ stellt die Initiative Augsburg gründet! den Gründenden vor Ort Angebote zur Verfügung, die so vielseitig sind wie die Szene selbst. Von der Bereitstellung moderner Infrastruktur über die Vermittlung von KnowHow und individueller Beratung bis hin zu zahlreichen Netzwerkevents gibt es in Augsburg viele „gute Gründe zu Gründen“. Auch thematisch wenden sich die Angebote der Initiative an die ganze Branchen-Bandbreite, mit Schwerpunkten in der Umwelttechnologie, der Digitalisierung und KI. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Gründerlandkarte Augsburg, der zentralen Anlaufstelle für die hiesige Gründungsszene. Neben den neusten Nachrichten und spannenden Veranstaltungen bildet die Gründerkarte das Herzstück der Online-Plattform: hier können sich alle Neugründungen der Region kostenlos eintragen und somit ihre Sichtbarkeit erhöhen. Die Angebote der Initiative Augsburg gründet! und die Gründerlandkarte Augsburg werden stetig ausgebaut und weiterentwickelt. (Video: Stand November 2020)

Als Kooperation der wichtigsten Institutionen im Gründungsgeschehen des Wirtschaftsraums A³ stellt die Initiative Augsburg gründet! den Gründenden vor Ort Angebote zur Verfügung, die so vielseitig sind wie die Szene selbst. Von der Bereitstellung moderner Infrastruktur über die Vermittlung von KnowHow und individueller Beratung bis hin zu zahlreichen Netzwerkevents gibt es in Augsburg viele „gute Gründe zu Gründen“. Auch thematisch wenden sich die Angebote der Initiative an die ganze Branchen-Bandbreite, mit Schwerpunkten in der Umwelttechnologie, der Digitalisierung und KI. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Gründerlandkarte Augsburg, der zentralen Anlaufstelle für die hiesige Gründungsszene. Neben den neusten Nachrichten und spannenden Veranstaltungen bildet die Gründerkarte das Herzstück der Online-Plattform: hier können sich alle Neugründungen der Region kostenlos eintragen und somit ihre Sichtbarkeit erhöhen. Die Angebote der Initiative Augsburg gründet! und die Gründerlandkarte Augsburg werden stetig ausgebaut und weiterentwickelt. (Video: Stand November 2020)

Zahlen Daten Fakten Bevölkerungsentwicklung im Wirtschaftsraum Augsburg A³ (2011-2020)

Die Bevölkerungzahl im Wirtschaftsraum Augsburg A³ steigt kontinuierlich an. Der Stadt Augsburg wird bis zum Jahr 2038 ein Bevölkerungszuwachs von +7,1 % prognostiziert - resultierend aus Binnen- und Außenwanderungsgewinnen. Auch der Landkreis Augsburg (+8,2 %) und der Landkreis Aichach-Friedberg (+8,0 %) profitieren von der Entwicklung.

Anzahl Personen
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik, 2020; VDI/VDE, Studie zum Industriestandort Augsburg, 2020

Zahlen Daten Fakten Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer Stadt Augsburg (2013-2018)

Bei der Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten konnte die Stadt Augsburg zwischen 2013 und 2018 insbesondere im Bereich Information und Kommunikation kräftig zulegen (+ 32,4%). Die Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Wirtschaftsraum Augsburg A³ hat in den vergangenen Jahren allgemein zugenommen. Das Verarbeitende Gewerbe ist weiterhin vergleichsweise wichtig. Mittlerweile werden in A³ aber fast 3/4 der Wertschöpfung in den Dienstleistungssektoren erwirtschaftet. Ein Plus ist vor allem im Gesundheits- und Sozialwesen - durch den Aufbau der Medizinischen Fakultät und die Umwandlung des Klinikums Augsburg zur Universitätsklinik - zu beobachten.

Anzahl Personen
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik, Statistik Kommunal 2019, Stichtag 30. Juni; VDI/VDE Innovation + Technik GmbH 2020

Zahlen Daten Fakten Arbeitslosenzahlen in der Stadt Augsburg (2012-2020)

Von 2014 bis 2019 nahm die Zahl der Arbeitslosen in der Stadt Augsburg um etwa 18,4% ab. Im selben Zeitraum gingen die Arbeitslosenzahlen im Wirtschaftsraum Augsburg A³ zudem insgesamt zurück. Im Jahr 2019 lag die Arbeitslosenqoute bei lediglich 3,4 %.

Jahresdurchschnitt
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik 2020; Statistik Kommunal für Bayern 2019

Newsblog News aus der Stadt Augsburg

News Innovation Bayerisch Schwaben als Leitregion für digitale Pflege: CARE REGIO

Das Verbundprojekt CARE REGIO erhielt von Staatsminister Klaus Holetschek einen Förderbescheid über rund 6,1 Millionen Euro. Wesentlich beteiligt sind auch die Universität und Hochschule Augsburg. „Wir müssen die Pflege zukunftssicher machen. Das ist eine unserer zentralen Aufgaben. Die ...
Mehr lesen

News Immobilien Startschuss für den neuen Medizincampus

Auf dem künftigen Medizincampus der Universität Augsburg wurde im Oktober 2020 der Grundstein für die ersten beiden Gebäude gelegt. Als eines der wichtigsten Projekte der Region Augsburg wird der Medizincampus die Attraktivität des Standortes nachhaltig steigern. Der Medizincampus entsteht in ...
Mehr lesen

News Fachkräfte „Study into the job“ – ein neuer Weg ins Duale Studium bei der FOM Hochschule

Duales Studium, aber noch keinen Ausbildungsplatz? – Kein Problem für die Hochschule für Berufstätige. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage beschreitet die FOM Hochschule neue Wege mit einem Sonderprogramm.   „Wir möchten die Chancen der jungen Leute auf eine Ausbildungsstelle und einen ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Grüne Wege aus der Coronakrise: Nachhaltige Masken made in A³

Eine Krise kann nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine Chance für Veränderung sein. So bietet auch die durch die COVID-19 Pandemie ausgelöste Krise für Unternehmen die Möglichkeit, neue Wege zu gehen und das eigene wirtschaftliche Handeln nachhaltiger zu gestalten. Die Weichen ...
Mehr lesen

News Innovation Baustart auf dem Medizincampus

Im Juni 2020 haben die Bauarbeiten für die ersten beiden Gebäude auf dem Medizincampus begonnen. Dies ist ein wichtiger weiterer Meilenstein für den Aufbau der Augsburger Universitätsmedizin. Darauf soll im Jahr 2027/2028 das dritte Gebäude folgen, ein Zentrum für Integrierte und ...
Mehr lesen

News Service Besuch des Fördervereinsmitglieds Bürocenter Reich GmbH

Die Bürocenter Reich GmbH, mit Sitz in Schrobenhausen und einer Einrichtungsfiliale in der Stadt Augsburg, ist seit Sommer 2019 Mitglied im Förderverein der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e.V. Die Regio stattete Bürocenter Reich Ende Oktober in Schrobenhausen einen Besuch ab und erlangte dabei ...
Mehr lesen

Wirtschaftskalender Veranstaltungen in der Stadt Augsburg

IHK Spezial Webinar: Wie nutze ich die luca App für mein Geschäft?

19.04.2021 18:00 - 19:00 Uhr
Die luca App unterstützt die Kontaktdatenerfassung und deren Nachverfolgung durch die Gesundheits-ämter an allen Orten mit Kunden, Gästen und Besuchern. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt und ist erst nach Freigabe der Nutzer möglich. In diesem Webinar zeigen wir auf, wie Sie als ...

Best Practices der Bioökonomie auf regionaler Ebene - Online-Seminarreihe "WeReLaNar"

21.04.2021 09:30 - 11:30 Uhr
Das Cross-Cluster-Projekt WeReLaNa startet die Online-Seminarreihe “WeReLaNar”, am 21.04. von 09:30 – 11:30 Uhr, mit dem Themenblock „Best Practices der Bioökonomie auf regionaler Ebene“. Lernen Sie unser Projekt und alle Beteiligten kennen! Aufbauend auf den Impulsvorträgen ...

Virtuelles Infoseminar zum Zertifikatsstudiengang Fachingenieur Ausbau

22.04.2021 17:00 Uhr
Die Hochschule Augsburg lädt zu einer Online-Informationsveranstaltung rund um das Thema berufsbegleitende Weiterbildung Fachingenieur Ausbau ein. Rund 400 Studierende nehmen pro Jahr an der Vielzahl an angebotenen Studiengängen zur berufsbegleitenden Weiterbildung der Hochschule Augsburg teil. ...

Virtuelles Infoseminar zum Zertifikatsstudiengang Fachingenieur Holzbau

23.04.2021 16:00 Uhr
Ganz nach dem Motto „Gefragte Persönlichkeiten lernen ein Leben lang“, bietet die Hochschule Augsburg eine Vielzahl an berufsbegleitenden Weiterbildungen an. Am 23. April 2021 sind alle Interessierten herzlich zur Online-Informationsveranstaltung zur beruflichen Weiterbildung ...

Webinar: IN change Journey

23.04.2021 09:00 - 10:00 Uhr
Sie beschäftigen sich gerade mit Ihrem Weg in diesen intensiven Zeiten? Das heißt mit Ihren persönlichen nächsten Schritten, den anstehenden Projekten oder der notwendigen Organisationsentwicklung in Ihrem Unternehmen? In diesem kostenlosen Webinar zeigen wir, wie wir Sie auf Ihrer ...

Das Gebäude als Energiesystem – Thermische Bewirtschaftung von Gebäuden durch Bauteilaktivierung und intelligente Steuerung – Markt, Trends, Potenziale, Wirtschaftlichkeit

27.04.2021 12:30 - 17:00 Uhr
Freuen Sie sich auf hochkarätige Fachexperten aus Wirtschaft und Wissenschaft u. a. ITG Salzburg GmbH; ZD.B Themenplattform Digitalisierung im Energiebereich; Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena); vedec – Verband für Energiedienstleistungen, Effizienz und Contracting e.V.; meteoblue AG; ...

Online: „Papa macht das schon“ - wie Unternehmen und Betriebe engagierte Väter unterstützen können

27.04.2021 14:00 - 15:00 Uhr
Zeit in der Familie ist Kompetenz für den Beruf. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber profitieren, wenn sie passgenaue Unterstützungsangebote für Väter anbieten. Wie kommt man also zu einer väterfreundlichen Unternehmenskultur? Wie eine väterfreundliche Personalpolitik gelingen kann, zeigen wir ...

Webinar: IN change Journey

28.04.2021 16:00 - 17:00 Uhr
Sie beschäftigen sich gerade mit Ihrem Weg in diesen intensiven Zeiten? Das heißt mit Ihren persönlichen nächsten Schritten, den anstehenden Projekten oder der notwendigen Organisationsentwicklung in Ihrem Unternehmen? In diesem kostenlosen Webinar zeigen wir, wie wir Sie auf Ihrer ...

Trendcamp Webrelaunch

29.04.2021 10:00 - 11:00 Uhr
Das Online-Format für und mit Digitalprofis: Das beliebte Trendcamp lebt vom Austausch auf Augenhöhe: Interaktiv und im digitalen Du gehen wir jetzt gemeinsam online! In unserem aktuellen Trendcamp online bekommst Du in einer Stunde geballtes Praxiswissen zum neuen Trendthema „erfolgreicher ...

Schulung in der Lernfabrik – Das Lernspiel „von papiergebundener zu papierloser Produktion“

04.05.2021 13:00 - 17:30 Uhr
In der Lernfabrik für vernetzte Produktion (LVP) wird die Digitalisierung in der Montage kundenindividueller Produkte erlebbar gemacht. Als Teilnehmer montieren Sie ferngesteuerte Autos in drei Runden mit aufsteigendem Digitalisierungsgrad und vergleichen, wie sich die Digitalisierung auf ...

Digitale Tools für die Ausbildung im Home-Office

05.05.2021 09:00 - 12:00 Uhr
Durch die Digitalisierung und nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie verändert sich die Arbeits- und Ausbildungswelt zunehmend. Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus und auch die Ausbildung findet vermehrt in einem veränderten Rahmen mit neuartigen Methoden, Techniken und Inhalten ...

Digital Tag 2021

06.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr
Unter dem Motto „Digital Tag – praxisnah und umsetzbar“ öffnet das Technologiezentrum Produktions- und Logistiksysteme der Hochschule Landshut am 14. Mai seine Türen. Der Digital Tag findet zum zweiten Mal in Ostbayern statt und bietet KMU aus Handwerk, Industrie und Handel die ...

Weitere Erfolgsstorys aus der Stadt Augsburg Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaftskalender Rückblick

Kick-off-Event zu den Förderaufrufen der ZD.B-Themenplattformen

14.04.2021 15:00 - 16:30 Uhr
Das Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B) fördert gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie bei der Bayern Innovativ GmbH innovative, unternehmensgetriebene Verbundprojekte. Der Förderaufruf findet am 14.04.2021 als digitales Kick-Off Event ...

Road to zero – klimaneutrale Gebäude bis 2050?

13.04.2021 17:30 Uhr
Die Hochschule Augsburg lädt zu einem öffentlichen Gastvortrag von Jens Glöggler (ATP sustain, München) am 13. April ein. Die Bundesregierung  will bis zum Jahr 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudestand realisieren. Dabei rücken ökologisches Handeln und regionale Kaufentscheidungen in ...

baramundi lädt ein – Open Doors Day 2021

13.04.2021 17:00 - 19:00 Uhr
Das Softwareunternehmen baramundi veranstaltet am 13. April 2021 einen virtuellen Open Doors Day. Teil der Agenda ist eine Challenge, bei der die Teilnehmer einen 200 Euro Amazon- oder Rewe-Gutschein gewinnen können. Zielgruppe des Open Doors Day Die Veranstaltung richtet sich an alle ...

#Bau + Immobilie 21 – Mitten drin im Entwicklungsschub?

26.03.2021 13:00 - 16:00 Uhr
Mehr Transparenz, mehr Produktivität, mehr Qualität,  – Digitalisierung verspricht vielfältigen Nutzen und löst diese Versprechen auch häufig ein, vor allem im „eingefahrenen Zustand“. Die in den letzten Jahren zu verzeichnenden Produktivitätszuwächse in anderen Branchen rücken auch ...

A³ Marktgespräch Immobilien 2021

12.02.2021 10:00 - 12:30 Uhr
Das erste A³ Marktgespräch Immobilien traf auf reges Interesse.

Fachkräftesicherung durch Qualifizierung für die Lebensmittelindustrie in Schwaben

04.02.2021 13:00 - 15:00 Uhr
Unternehmen in der Lebensmittelbranche sehen sich durch immer komplexer werdende Produktionsabläufe sowie höhere Qualitäts- und Hygienestandards konfrontiert. Zugleich bieten die eigenen Mitarbeiter*innen das größte Potenzial, um diesen steigenden Ansprüchen zu begegnen. Durch teils ...

Ausstellung: Bauen mit Holz in Bayerisch-Schwaben - Der Weg vom Baum zum Bau

Holzbau kompakt 2020

30.11.2020 18:00 - 20:30 Uhr
Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
Veranstaltungsreihe für Bauingenieure, Architekten, Holzbauer, Studierende des Bauingenieurswesens und der Architektur Das Netzwerk Holzbau vereint unabhängige und beratende Institutionen sowie Unternehmen aus der Region. Das Netzwerk fördert betriebsübergreifend die Verbreitung des Holzbaus ...

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2020: Nachhaltige Unternehmenskultur

24.11.2020 14:30 - 17:15 Uhr
Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
Der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ findet als digitale Veranstaltung statt. In diesem Jahr dreht sich alles um die Frage: Was bedeutet „nachhaltige Unternehmenskultur“, insbesondere in Zeiten von Covid-19? In diesem Jahr wird die Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie digital ...

A³ Wirtschaftsdialog zum Thema Diversity im tim

24.11.2020 16:00 - 19:00 Uhr
Was hat Anerkennung und Wertschätzung von Unterschiedlichkeit und Individualität mit der Erschließung neuer Fachkräftepotentiale zu tun? Am deutschlandweiten 7. Diversity Tag – dem Tag der Vielfalt – luden wir Sie herzlich ein um über die Diversität als Baustein einer erfolgreichen ...

Aktionstage der Fachkräfteinitiative Wirtschaftsraum Augsburg

16.11.2020 - 18.11.2020

Webinar: A³ Wirtschaftsdialog Digitale Strategien für die Zukunft

22.10.2020

Downloads Infos zum herunterladen

Download A³ Flächenkarte 2020

Übersicht der komunalen Flächenangebote im Wirtschaftsraum Augsburg, Stand 2020.

Herunterladen

Download Das Wirtschaftsmagazin der Stadt Augsburg: Gründer und Kreative

In ihrer über 2000-jährigen Geschichte hat die Stadt Augsburg Gründungen verschiedenster Art erlebt. Von weltumspannenden Handelshäusern und Banken über das Textilgewerbe und den Maschinenbau bis hin zu den heutigen innovativen Start-ups. (Ausgabe 01.2020)

Herunterladen

Kontakt Stadt Augsburg

Stadt Augsburg Wirtschaftsförderung

Karolinenstraße 21
86150 Augsburg

+49 821 324-1570
standortberatung@augsburg.de
https://www.augsburg.de/wirtschaft

Serviceangebote der Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg:

  • Unternehmerservice
  • Investitions- und Ansiedlungsservice
  • Service zur Crowdfunding-Förderung
  • Service bei Gründung und Unternehmensnachfolge
  • Service für die Kreativwirtschaft

Informationen zur Region A³ Serviceangebote der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Angebot für Unternehmen, Fachkräfte und Investoren Standortberatung

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist erster Ansprechpartner zu Fragen für am Standort A³ interessierte Unternehmen, Fachkräfte und Investoren sowie bereits in der Region angesiedelte Wirtschaftsakteure. Sie fördert die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft und unterstützt beim Aufbau ... mehr
Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist erster Ansprechpartner zu Fragen für am Standort A³ interessierte Unternehmen, Fachkräfte und Investoren sowie bereits in der Region angesiedelte Wirtschaftsakteure. Sie fördert die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft und unterstützt beim Aufbau von Branchennetzwerken. Die Regio arbeitet im Auftrag der A³ Gebietskörperschaften: Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg.
Mehr lesen

Aus unserem Themenspektrum Standort Das könnte Sie auch interessieren

Landkreis Augsburg in A³ Heimat | Wirtschaft | Zukunft

Mehr lesen

Raum mit Mehrwert Impressionen zur A³ Standortkampagne

Mehr lesen

Landkreis Aichach-Friedberg in A³ Wohlfühl-Landkreis und dynamische Zukunftsregion

Mehr lesen

Raum mit Mehrwert A³ Standortkampagne: Wir machen die Zukunft. Besser.

Mehr lesen

STANDORT MIT NACHHALTIGER PERSPEKTIVE Zukunft für Investments und Ansiedlung in A³

Mehr lesen

STANDORT MIT NACHHALTIGER PERSPEKTIVE Die am besten vernetzte Region Deutschlands

Mehr lesen

Ansprechpartner/in Haben Sie Fragen?

Leitung Geschäftsfeld Standortmarketing

Vanessa Bergler

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

E-Mail-Newsletter Bleiben Sie up to date!

Hier geht's zur Anmeldung