Stadt Augsburg in A³ Augsburg ist eine Stadt mit Geschichte und Zukunft

Augsburg ist bayerisch-schwäbische Metropole, UNESCO-Welterbestadt mit Staatstheater, Universität, Uniklinik, Hochschule, Forschungs- und Wissenschaftszentren. Rund 300.000 Einwohner - Tendenz steigend - leben in einer modernen Stadt mit einer enormen Dynamik an Innovationen, gepaart mit familiärem Flair und dem Charme einer Renaissance-Stadt.

Erfolgsstory Umwelt und Ressourceneffizienz Ressourceneffiziente Fahrzeugwäsche aus A³

Dass hohe Produktperformance und engagierter Umweltschutz kein Widerspruch sein müssen, stellt die WashTec AG aus Augsburg unter Beweis. Der Innovationsführer im Bereich der Autowaschtechnik entwickelt seine Lösungen und Produkte, die weltweit zum Einsatz kommen, unter Umweltaspekten konsequent ... mehr
Dass hohe Produktperformance und engagierter Umweltschutz kein Widerspruch sein müssen, stellt die WashTec AG aus Augsburg unter Beweis. Der Innovationsführer im Bereich der Autowaschtechnik entwickelt seine Lösungen und Produkte, die weltweit zum Einsatz kommen, unter Umweltaspekten konsequent weiter. Und ist damit Vorreiter in der Branche.
Mehr lesen

Erfolgsstory Mobilität der Zukunft A³ bewegt die Welt

Geht es um Umweltschutz, rückt besonders der Verkehrssektor in den Fokus. Denn für eine erfolgreiche Klimawende bedarf es auch einer Wende in der Automobilbranche. Das heißt, weg von herkömmlichen Antrieben hin zu neuen Treibstoffen und Technologien. In A³ arbeiten heute deshalb zahlreiche ... mehr
Geht es um Umweltschutz, rückt besonders der Verkehrssektor in den Fokus. Denn für eine erfolgreiche Klimawende bedarf es auch einer Wende in der Automobilbranche. Das heißt, weg von herkömmlichen Antrieben hin zu neuen Treibstoffen und Technologien. In A³ arbeiten heute deshalb zahlreiche Unternehmen an alternativen Lösungen zu Benzin und Diesel.
Mehr lesen

Erfolgsstory Nachhaltige Logistik In A³ geht Logistik nachhaltig

Auf Logistikflächen werden Güter umgeschlagen und für Transportfahrten vorbereitet. Verkehrsträger, Unternehmen und Dienstleister sind dort vernetzt. Aber nicht nur das. Logistikparks wie auch Logistikunternehmen geben im Wirtschaftsraum Augsburg Impulse für eine nachhaltige Entwicklung.
Auf Logistikflächen werden Güter umgeschlagen und für Transportfahrten vorbereitet. Verkehrsträger, Unternehmen und Dienstleister sind dort vernetzt. Aber nicht nur das. Logistikparks wie auch Logistikunternehmen geben im Wirtschaftsraum Augsburg Impulse für eine nachhaltige Entwicklung.
Mehr lesen

Statement

Eva Weber, Oberbürgermeisterin

"Die Stadt Augsburg bietet eine umfangreiche Wissensinfrastruktur mit Hochschulen und Forschungsinstituten, attraktiven Gewerbeflächen und eine hohe Lebensqualität, die die Akquirierung von Fachkräften einfach macht. Machen Sie sich ein Bild davon."

Exzellente Zukunftsaussichten Wichtiges in Kürze

Zentrale Lage in Europa

Die Metropole liegt verkehrlich zentral in Europa an einem Knoten der europäischen Schienengüterverkehrsachsen Skandinavien-Mittelmeer und Frankreich – Ungarn. In nur fünf Stunden erreicht man von Augsburg aus jede wichtige europäische Metropole (Berlin, Paris, Wien, Mailand...). In nur 20 Minuten die Metropole München. Im Straßenverkehr bilden diesen Knoten die A8, die autobahnähnlich ausgebauten B2 und B17, und B10, B300, sowie die Anbindung via B17 an die A 96 in Richtung Österreich, Italien und der Schweiz. Im Schienenverkehr sind die Bahnstrecken auf der "Magistrale für Europa" (TEN-T 17 / Korridor 9 Rhein- Donau) Paris - Strasbourg - Stuttgart - Wien - Bratislava/Budapest, sowie dem Skandinavien - Mittelmeer- Korridor (Europäisches Eisenbahnverkehrsleitsystem (ERMTS) Korridor B und Schienengüterverkehrskorridor 3). Multimodal ermöglicht das Güterverkehrszentrum mit eigenem Bahnanschluss (in Umsetzung) eine hochmoderne Produktions- und Verteilungslogistik. Der City Airport Augsburg ist ein moderner internationaler Business-Flughafen und wird bei Geschäftsfliegern und bei der Stückgutluftfracht immer beliebter.

Stark, nachhaltig und innovativ

Umwelttechnologie, Informations- und Kommunikationstechnologie, Leichtbau sowie Mechatronik und Automation sind die bewährten Kompetenzfelder des Produktionsstandorts Augsburg mit einer einzigartigen Ballung an Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Vereinen, Verbänden und Wissen. In den vergangenen Jahren haben sich zwischen und innerhalb dieser Kompetenzfelder Synergien entwickelt, wodurch sich neue Zukunftsfelder herausbilden konnten mit Schwerpunkten in den Bereichen neue Materialien, neue Produktionstechnologie, Künstliche Intelligenz (KI) und adaptive Produktion. Die Kooperation zwischen Unternehmen und Forschung ist dabei ein Steckenpferd Augsburg. Deutlich wird dies unter anderem im Technologiezentrum Augsburg, das Wirtschaft und Wissenschaft Raum für intensiven Technologietransfer und Wissensaustausch bietet. Als Kooperation der wichtigsten Institutionen im Gründungsgeschehen des Wirtschaftsraums A³ stellt die Initiative Augsburg gründet! den Gründenden vor Ort Angebote zur Verfügung, die so vielseitig sind wie die Szene selbst. Stetige Innovation ist ein wichtiger Faktor zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Die Stadt Augsburg trägt dem bei der Entwicklung neuer Wohn- und Gewerbeflächen Rechnung, zum Beispiel beim neuen Stadtquartier Haunstetten Südwest und dem Innovationspark. Auch bei der Ausschreibung der letzten freien Bauflächen im SheridanPark geht sie mit dem Konzeptvergabeverfahren ganz neue Wege. Hier sollen zukunftsfähige Ideen zum Zug kommen.

Perfekter Zugang garantiert

Eine moderne Verkehrsinfrastruktur mit Augsburg als Knotenpunkt garantiert den Zugang zu den Märkten der Welt. Mit ihrer hochmodernen infrastrukturellen Erschließung in der Luft, auf der Schiene und der Straße glänzt Augsburg mit mehr Flexibilität und einer äußerst komfortablen Erreichbarkeit. So auch mit flexiblen innerstädtischen Moilitätsmöglichkeiten, hochmoderner Produktions- und Verteilungslogistik und Inner-City-Logistik.  Auch in den kommenden Jahren werden Milliarden öffentlicher Gelder in den weiteren Infrastrukturausbau der Region fließen. Die Wirtschaftsregion ist zudem führend im Bereich der digitalen Infrastruktur mit Breitbandkapazitäten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde, wobei der Glasfaserausbau weiter vorangetrieben wird.

Wissen als Grundstein für den Erfolg

Augsburger Schüler können wählen zwischen 11 Gymnasien (davon einer internationalen Schule), 9 Realschulen, 42 Grund- und Hauptschulen, 13 Förderschulen und vielen Freien Schulen. Die Universität und die Hochschule Augsburg bieten auf ihrem jeweiligen modernen Campus sämtliche Fachbereiche an, die für die Kompetenzfelder Augsburgs von Bedeutung sind. Fraunhofer-Institute und die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben sich bewusst für den Standort Augsburg entschieden. Die Stadt Augsburg arbeitet mit den Kammern und dem Bayerischen Bildungsministerium zusammen, damit der Nachwuchs frühzeitig an die Arbeitswelt herangeführt wird. Die Agentur für Arbeit kümmert sich um qualifizierte Arbeitskräfte für die Augsburger Firmen und kooperiert zum Thema "Fachkräfte" mit der Stadt.

Wohlfühlen in der Großstadt im Grünen

Schwäbischer Fleiß gepaart mit bayerischer Gemütlichkeit und italienischer Lebensfreude - das ist Augsburg. Die lebendige, moderne Metropole bietet beste Voraussetzungenzum Wohlfühlen in der Großstadt im Grünen. Nur zehn Minuten vom Herzen der City entfernt findet man den Kuhsee oder man kann am Lechstrand die Füsse ins Wasser baumeln lassen. Insgesamt durchzieht das Stadtgebiet eine Flusslänge von genau 174,1 Kilometern. Weitläufige Parkanlagen wie der Wittelsbacher Park wechseln sich ab mit idyllischen Ruheoasen wie dem Hofgarten und ausgedehnten Naherholungsgebieten wie dem Siebentischwald und den Wertachauen. Die Renaissancebauten in der City tun ihr Übriges, um südliches Flair auszustrahlen,  gemütliches Flanieren auf den Prachtstraßen oder einen Plausch im Straßencafé zu einem Kürzesturlaub zu machen.  Sportbegeisterte können aktiv in einem der vielen Vereine mitmachen und dort vom Rad- bis zum Kanufahren - auf der Kanustrecke der Olympischen Spiele von 1972 - fast mitten in der Stadt die verschiedensten Sportarten ausprobieren. Oder sie bejubeln von den Rängen aus die Augsburger Panther (AEV), den FC Augsburg oder die heimischen Wildwassersportler. Last, but not least: Ein Besuch in der Augsburger Puppenkiste und ihrem Museum ist für alteingesessene Augsburger ebenso wie für Neubürger und Gäste ein unvergessliches Erlebnis.

Unsere Services Angebote der Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg

Video Gründerlandkarte Augsburg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zentrale Anlaufstelle für die hiesige Gründungsszene

Als Kooperation der wichtigsten Institutionen im Gründungsgeschehen des Wirtschaftsraums A³ stellt die Initiative Augsburg gründet! den Gründenden vor Ort Angebote zur Verfügung, die so vielseitig sind wie die Szene selbst. Von der Bereitstellung moderner Infrastruktur über die Vermittlung von KnowHow und individueller Beratung bis hin zu zahlreichen Netzwerkevents gibt es in Augsburg viele „gute Gründe zu Gründen“. Auch thematisch wenden sich die Angebote der Initiative an die ganze Branchen-Bandbreite, mit Schwerpunkten in der Umwelttechnologie, der Digitalisierung und KI. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Gründerlandkarte Augsburg, der zentralen Anlaufstelle für die hiesige Gründungsszene. Neben den neusten Nachrichten und spannenden Veranstaltungen bildet die Gründerkarte das Herzstück der Online-Plattform: hier können sich alle Neugründungen der Region kostenlos eintragen und somit ihre Sichtbarkeit erhöhen. Die Angebote der Initiative Augsburg gründet! und die Gründerlandkarte Augsburg werden stetig ausgebaut und weiterentwickelt. (Video: Stand November 2020)

Als Kooperation der wichtigsten Institutionen im Gründungsgeschehen des Wirtschaftsraums A³ stellt die Initiative Augsburg gründet! den Gründenden vor Ort Angebote zur Verfügung, die so vielseitig sind wie die Szene selbst. Von der Bereitstellung moderner Infrastruktur über die Vermittlung von KnowHow und individueller Beratung bis hin zu zahlreichen Netzwerkevents gibt es in Augsburg viele „gute Gründe zu Gründen“. Auch thematisch wenden sich die Angebote der Initiative an die ganze Branchen-Bandbreite, mit Schwerpunkten in der Umwelttechnologie, der Digitalisierung und KI. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Gründerlandkarte Augsburg, der zentralen Anlaufstelle für die hiesige Gründungsszene. Neben den neusten Nachrichten und spannenden Veranstaltungen bildet die Gründerkarte das Herzstück der Online-Plattform: hier können sich alle Neugründungen der Region kostenlos eintragen und somit ihre Sichtbarkeit erhöhen. Die Angebote der Initiative Augsburg gründet! und die Gründerlandkarte Augsburg werden stetig ausgebaut und weiterentwickelt. (Video: Stand November 2020)

Zahlen Daten Fakten Bevölkerungsentwicklung im Wirtschaftsraum Augsburg A³ (2011-2020)

Die Bevölkerungzahl im Wirtschaftsraum Augsburg A³ steigt kontinuierlich an. Der Stadt Augsburg wird bis zum Jahr 2038 ein Bevölkerungszuwachs von +7,1 % prognostiziert - resultierend aus Binnen- und Außenwanderungsgewinnen. Auch der Landkreis Augsburg (+8,2 %) und der Landkreis Aichach-Friedberg (+8,0 %) profitieren von der Entwicklung.

Anzahl Personen
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik, 2020; VDI/VDE, Studie zum Industriestandort Augsburg, 2020

Zahlen Daten Fakten Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer Stadt Augsburg (2013-2018)

Bei der Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten konnte die Stadt Augsburg zwischen 2013 und 2018 insbesondere im Bereich Information und Kommunikation kräftig zulegen (+ 32,4%). Die Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Wirtschaftsraum Augsburg A³ hat in den vergangenen Jahren allgemein zugenommen. Das Verarbeitende Gewerbe ist weiterhin vergleichsweise wichtig. Mittlerweile werden in A³ aber fast 3/4 der Wertschöpfung in den Dienstleistungssektoren erwirtschaftet. Ein Plus ist vor allem im Gesundheits- und Sozialwesen - durch den Aufbau der Medizinischen Fakultät und die Umwandlung des Klinikums Augsburg zur Universitätsklinik - zu beobachten.

Anzahl Personen
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik, Statistik Kommunal 2019, Stichtag 30. Juni; VDI/VDE Innovation + Technik GmbH 2020

Zahlen Daten Fakten Arbeitslosenzahlen in der Stadt Augsburg (2012-2020)

Von 2014 bis 2019 nahm die Zahl der Arbeitslosen in der Stadt Augsburg um etwa 18,4% ab. Im selben Zeitraum gingen die Arbeitslosenzahlen im Wirtschaftsraum Augsburg A³ zudem insgesamt zurück. Im Jahr 2019 lag die Arbeitslosenqoute bei lediglich 3,4 %.

Jahresdurchschnitt
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik 2020; Statistik Kommunal für Bayern 2019

Newsblog News aus der Stadt Augsburg

News Immobilien Von der grünen Wiese zum attraktiven Gewerbequartier

Wo vor Jahrzehnten in Augsburg-Lechhausen noch grüne Wiese war, ist heute ein modernes Gewerbequartier etabliert, das immer mehr Neuansiedlungen anzieht. Wachstumsorientierte Unternehmen, wie WaschWelt Süd, Staplerkönig oder Decathlon sind dort zukünftig ebenfalls beheimatet. Neben dem ...
Mehr lesen

News Immobilien Wohnungen in Holz-Hybridbau

Neben dem „Sheridanpark I“ plant die Wohnbaugruppe Augsburg im Stadtteil Pfersee den Bau von 74 geförderten Wohnungen auf dem Areal der ehemaligen Spicherer Schule. Der Baustart soll im Herbst 2020 erfolgen. Das Neubauprojekt in Holz-Hybridbauweise steht erneut für gute und nachhaltige ...
Mehr lesen

News Immobilien Immobilienmanagement statt Amtsverwaltung

Ein Gastbeitrag von Ralf Schmidtmann, Leiter des Liegenschaftsamts der Stadt Augsburg, gibt im Interview Einblicke in seine Arbeit Ein Liegenschaftsamt verwaltet sämtliche Verwaltungsgebäude einer Stadt oder Gemeinde. Die Aufgaben sind vielfältiger als man denken mag. Im Liegenschaftsamt ...
Mehr lesen

News Immobilien Modernes Arbeiten im Sheridan Park Augsburg

Eine angenehme Arbeitsatmosphäre,  modernes Ambiente  und ansprechende Architektur werden für viele  hochqualifizierte Fachkräfte zunehmend wichtig. Im Sheridan Park Augsburg entsteht aktuell eine neue Gewerbeimmobilie, begleitet von Peter Wagner Immobilien, Partner der A³ Standortkampagne. ...
Mehr lesen

News Standort Verkehrssystem Augsburg goes 4.0

Die Stadt Augsburg erhält Fördermittel in Höhe von (weiteren) 1,85 Millionen Euro. Damit möchte sie ein dynamisches Verkehrssystem wie auch Parkleitsystem erneuern und ausbauen. Wichtige Innovation können so umgesetzt werden und fördern die Entwicklung einer dynamischen Routenführung. Dies ...
Mehr lesen

News Nachhaltiges Wirtschaften Vom Windrad zur Baumstütze: Recyceltes Carbon rettet Bäume

Recycelte Rotorblätter zur Rettung von Bäumen? Dass das geht, zeigt das Gemeinschaftsprojekt im Augsburger Stadtwald: Der mächtige Torso einer abgestorbenen Buche wird durch zwei Carbon-Stangen stabilisiert. Nach dem Motto „second life“ werden die recycelten, sechs meter langen ...
Mehr lesen

Wirtschaftskalender Veranstaltungen in der Stadt Augsburg

Augsburg gründet! - Gründungspicknick

30.09.2021 11:30 - 13:30 Uhr
Immer am letzten Donnerstag des Monats findet im Picnic (Maximilianstraße 41, 86150 Augsburg) das Gründungspicknick statt. Hier können Gründerinnen und Gründer und Gründungsinteressierte ins Gespräch kommen und sich über die aktuellsten Tipps und Tricks im Gründungsalltag austauschen. ...

Zukunftsfähiges und nachhaltiges Bauen

30.09.2021 17:00 Uhr
Filmsaal im Augsburger Zeughaus
Ein Vortrag von Johannes Kreißig, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGBN e.V.) Johannes Kreißig ist Geschäftsführender Vorstand der DGNB und unter anderem Mitglied im Leitungsgremium des „World Green Building Councils“. Mit Blick auf das ...

Rotarischer Tag des Klimas

07.10.2021 08:30 - 18:30 Uhr
Der Klimawandel schreitet unablässig voran. Wir alle finden uns vor großen Herausforderungen zur Bewältigung von Gefahren für das langfristige Überleben von Mensch und Umwelt und stehen zwischen wirtschaftlichem Wohlergehen und unserem Planeten Erde, der erträgliches Leben garantieren soll. ...

Die Klimawette in Augsburg

01.08.2021 - 31.10.2021 08:00 - 23:59 Uhr
4.449 Augsburgerinnen und Augsburger gesucht, die bis 1.11.2021 jeweils eine Tonne CO2 einsparen 1 Million Tonnen CO2 sollen im Rahmen der bundesweiten Aktion bis zur Weltklimakonferenz am 1. November 2021 in Glasgow eingespart werden, um ein Zeichen für besseren Klimaschutz zu setzen. Dafür ...

Ökologisch und nachhaltig leben – Erfahrungsberichte und Tipps

03.11.2021 10:00 - 12:00 Uhr
Wie nachhaltig leben, wie im Alltag und auf Reisen den ökologischen Fußabdruck klein halten? Die Lifeguide-Tour zeigt, wie genussvoll, entschleunigt und entspannt Nachhaltigkeit sein kann: Ein Weg zu Menschen und Ideen – Initiativen, die Plastikabfall vermeiden, Verpackungsmüll reduzieren ...

12. Bayerische Immissionsschutztage

10.11.2021 - 11.11.2021 10:00 - 16:15 Uhr
KUMAS-Fachkongresse haben sich deutschlandweit einen hervorragenden Ruf auch als Online-Umweltkompetenzveranstaltung erarbeitet. Folgende aktuelle Themen des Umweltrechts und innovative Lösungen aus der Umwelttechnik stehen im Fokus des Interesses: Aktuelle Entwicklungen im Immissionsschutz: Der ...

AUGSBURG GRÜNDET! 2021

17.11.2021
Gründergeist, Sichtbarkeit, Vernetzung, Wissenstransfer: Mit „Augsburg gründet!“ rufen wir es laut und deutlich in die Region: Gamechanger braucht das Land! Wir bieten die Gelegenheit, sich zu vernetzen, schaffen Impulse und befeuern den Gründergeist der Region. Gemeinsam mit Vertretern ...

Starke Unternehmen dank Gemeinwohl-Orientierung

18.11.2021 17:00 - 18:00 Uhr
Online-Veranstaltung zum Thema „Gemeinwohl-Ökonomie-Bilanz“ Am Donnerstag, 18.11 zwischen 17 – 18 Uhr, berichten die Bäckerei Schubert, das Familienmagazin Lieslotte und das Kreativbüro elfgenpick über Ihre Erfahrung mit der „Gemeinwohl-Ökonomie“-Bilanzierung (GWÖ). ...

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2021: Klimaneutralität für Unternehmen

24.11.2021 14:00 - 18:30 Uhr
Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2021: Klimaneutralität für Unternehmen Informieren, Austauschen und Netzwerken rund um Nachhaltiges Wirtschaften: Beim Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ kommen die Akteure der Region in diesem Jahr im Westhouse Augsburg zusammen. Die Veranstaltung hat sich zur ...

Weitere Erfolgsstorys aus der Stadt Augsburg Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaftskalender Rückblick

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2020: Nachhaltige Unternehmenskultur

24.11.2020 14:30 - 17:15 Uhr
Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
Der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ findet als digitale Veranstaltung statt. In diesem Jahr dreht sich alles um die Frage: Was bedeutet „nachhaltige Unternehmenskultur“, insbesondere in Zeiten von Covid-19? In diesem Jahr wird die Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie digital ...

A³ Wirtschaftsdialog Artenvielfalt fördern bei deka messebau

23.07.2020
Nachhaltigkeit im Messebau und Biodiversität auf der Wiese und auf dem Teller A³ Wirtschaftsdialog Artenvielfalt fördern am 23. Juli 2020 Nachhaltigkeit ins Unternehmen integrieren und leben: WelcheMöglichkeiten gibt es und gilt das für jedes Unternehmen? Wir haben nicht nur im ...

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2019: Strategien für eine nachhaltige Industrie

Wie kann die Zukunft der Industrie am Standort Augsburg aussehen? Welche Rolle spielt nachhaltiges Wirtschaften dabei? Wie gehen Unternehmen, Netzwerke und Forschung vor Ort mit diesen Herausforderungen um? Fragen wie diese diskutierten wir im Rahmen des 3. Nachhaltigkeitstag Wirtschaft unter dem ...

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ 2018: Neue Arbeit

Neue Führungsstile und Vielfalt Die Veranstaltung befasste sich einen Nachmittag lang mit Aspekten von neuer bzw. guter (nachhaltiger) Arbeit. Vielfalt als Erfolgsfaktor in der Unternehmenskultur, Veränderungsprozesse gesund gestalten oder neue Modelle von Führung waren Stichworte ...

Downloads Infos zum herunterladen

Download A³ Flächenkarte 2020

Übersicht der komunalen Flächenangebote im Wirtschaftsraum Augsburg, Stand 2020.

Herunterladen

Download Das Wirtschaftsmagazin der Stadt Augsburg: Gründer und Kreative

In ihrer über 2000-jährigen Geschichte hat die Stadt Augsburg Gründungen verschiedenster Art erlebt. Von weltumspannenden Handelshäusern und Banken über das Textilgewerbe und den Maschinenbau bis hin zu den heutigen innovativen Start-ups. (Ausgabe 01.2020)

Herunterladen

Kontakt Stadt Augsburg

Stadt Augsburg Wirtschaftsförderung

Karolinenstraße 21
86150 Augsburg

+49 821 324-1570
standortberatung@augsburg.de
https://www.augsburg.de/wirtschaft

Serviceangebote der Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg:

  • Unternehmerservice
  • Investitions- und Ansiedlungsservice
  • Service zur Crowdfunding-Förderung
  • Service bei Gründung und Unternehmensnachfolge
  • Service für die Kreativwirtschaft

Informationen zur Region A³ Serviceangebote der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Angebot für Unternehmen, Fachkräfte und Investoren Standortberatung

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist erster Ansprechpartner zu Fragen für am Standort A³ interessierte Unternehmen, Fachkräfte und Investoren sowie bereits in der Region angesiedelte Wirtschaftsakteure. Sie fördert die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft und unterstützt beim Aufbau ... mehr
Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist erster Ansprechpartner zu Fragen für am Standort A³ interessierte Unternehmen, Fachkräfte und Investoren sowie bereits in der Region angesiedelte Wirtschaftsakteure. Sie fördert die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft und unterstützt beim Aufbau von Branchennetzwerken. Die Regio arbeitet im Auftrag der A³ Gebietskörperschaften: Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg.
Mehr lesen

Aus unserem Themenspektrum Standort Das könnte Sie auch interessieren

Themenfeld in A³ Gesundheitswirtschaft

Mehr lesen

Standort mit nachhaltiger Perspektive Zukunftsforum Wirtschaftsraum Augsburg A³ 2030

Mehr lesen

Landkreis Augsburg in A³ Heimat | Wirtschaft | Zukunft

Mehr lesen

Raum mit Mehrwert Impressionen zur A³ Standortkampagne

Mehr lesen

Landkreis Aichach-Friedberg in A³ Wohlfühl-Landkreis und dynamische Zukunftsregion

Mehr lesen

Raum mit Mehrwert A³ Standortkampagne: Wir machen die Zukunft. Besser.

Mehr lesen

Ansprechpartner/in Haben Sie Fragen?

Leitung Geschäftsfeld Standortmarketing

Vanessa Bergler

Social Media Wall News aus unseren sozialen Medien

E-Mail-Newsletter Bleiben Sie up to date!

Hier geht's zur Anmeldung